Spieltagsthread: Tottenham Hotspur - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Tottenham Hotspur - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 23. November 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Tottenham!

    218 Stimme(n)
    63,2%
  2. Niemand. Unentschieden!

    16 Stimme(n)
    4,6%
  3. Werder!

    111 Stimme(n)
    32,2%
  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ja das wäre wenigstens mal wieder was gewesen!
     
  2. Generell geb ich dir Recht, gerade im Defensivbereich, aber den Ausfall der Stürmer Nr. 1-3 kann kein Verein der BuLi kompensieren, ganz vieleicht die Bauern, aber selbst da nur ein dickes Vieleicht.
     
  3. Einer Trainerdiskussion folgt zwangsläufig die Frage nach einer Alternative. Wer soll Thomas Schaaf beerben?
     
  4. Was soll diese Frage ? Das sind Perspektivspieler, die für die Zukunft aufgebaut werden sollen. Oder meinst Du, TS woll sie unbedingt für für dieses CL-Spiel haben ? Glaubst Du nicht, daß er auch lieber mit der Stammelf gespielt hätte ?:confused:
     
  5. Allofs hatte ne Elite-Einheit mit eingeflogen, die auf dem Rückweg Arsene Wenger entführen sollte. :D
     
  6. mirko1965

    mirko1965

    Ort:
    Bremen City
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die fahren unseren SV Werder in wenigen Wochen an die Wand,unglaublich und erschreckend zugleich.Was sind das nur für "Söldner",ich hoffe der Spuk hat bald ein Ende.Vielleicht sollte "Willi"mal dazwischen hauen...ich könnte Kotzen:(
     
  7. Perspektivspieler hat Werder doch ohne Ende. Entweder sind sie verliehen, oder verschwinden in der Versenkung.

    Wahrscheinlich ist die Perspektive, dass sie nicht das Anforderungsprofil erfüllen.
     
  8. So Werder, bitte die CL. abhacken und im letzten Gruppenspiel die B-Mannschaft oder reine Amateure aufs Feld schicken. Scheiß drauf, shit happens. Man wird sich wohl leider mit Gruppenplatz 4 aus der CL.-Saison verabschieden...

    Bitte aber in der Buli höchste Konzentration bringen und den fünften Platz anpeilen..Das ist noch drin und mit einem Pflichtsieg gegen Pauli gehts los.. !
    :svw_applaus::svw_schal::beer:
     
  9. Alles Reden hilft ja doch nicht! Ich denke wenn wir auch noch gegen Pauli verlieren, sprechen halt kaum noch Argumente für Schaaf und Allofs und der Großteil der Fans wird sich nicht mehr mit Durchhalteparolen und Schönrednerei zufrieden geben, denn es zählen jetzt nur noch Resultate. Darum wünsche ich mir einfach nur einen Sieg, egal wie ... !
     
  10. Bitte endlich mal aufwachen und in der Realität ankommen. Wer im Moment von Platz 5 redet, hat den Knall immer noch nicht gehört...
     
  11. Heideidadu, gerade eben mal den WK Sportseite angeguckt.

    NUR EIN KLEINES DEBAKEL, aber Werder blamiert sich nicht total. Heideidadu, Heideidadu, Heideidadu, Juchu!!!

    Mensch lieber KA hast ja alles richtig gemacht, ist gar nicht so schlimm.

    Diese Redakteure müssen dem SV Werder ja treu ergeben sein, na ja, ist klar, sonst gibt's beim nächsten Mal keine Schnittchen mehr.
     
  12. Ich hab schon endlich eine positive Sache an dieser Krise gefunden: wenn wir mal wieder ein Tor schießen oder gar mal wieder irgendwann ein Spiel gewinnen sollten, dann wird die Freude viel intensiver sein. :D:D:D
     
  13. Also so unrecht haben sie doch gar nicht. Wenn man sich den "Wieviele Gegentore bekommt Werder in Tottenham" anschaut, dann hat hier doch die Mehrheit, wie ich auch, mit 5 und mehr Gegentoren gerechnet. Von daher war es nur ein kleines Debakel.
     
  14. schlimmer als 3 oder 5 Gegentore ist der mittlerweile eintretende Mitleidseffekt und Kommentare die an Nachrufe erinnern - das kennt man als Werderfan nicht
     
  15. Aha... :rolleyes:
     
  16. Oh ein Tippfehler.... entschuldigen sie vielmals Mr. Unfehlbar :lol::lol:
     
  17. seien wir ehrlich:

    Werder wurde zu keinem Zeitpunkt als Gegner ernstgenommen und im Schongang abgeschossen.

    Hoffen wir auf wieder bessere zeiten
     
  18. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Mit diesem Team sollte das klappen.

    ---------------Wiese----------------
    Fritz - Mertesacker - Naldo - Boenisch
    ---------Frings------Wesley---------
    ----Arnautovic-----------Marin------
    -------Almeida--------Pizarro--------

    Leider fehlen soviele davon und Ergänzungsspieler wie Jensen, Hunt, Wagner etc. können es einfach nicht auffangen wenn soviele Spieler verletzt sind.
     
  19. Den Bremer Hanseaten wird schon seit Klaus Störtebecker ein Hang zum Gelde hin nachgesagt. Aber was mir, der ich vielleicht kein Hanseat, aber Werder-Vollmitglied und Werder-100-Pro-Fan bin, langsam hochkommt, ist die Reduzierung unseres Sportes ausschließlich auf die Kohle. Da wird gejammert oder, wie auf GMX, bemitleidet, was das Zeug hält. Von den traurigen Bewegungen auf dem Platz, die Fußball zu nennen ich mich weigere, wird so fein abgelenkt. Dass man z.B. Mertesacker oder Marin nicht wird halten können. Na und? Es läuft ja auch mit den Teuren nicht. Wozu sie dann halten?
    Falls wir es schaffen sollten, nicht abzusteigen - lacht nicht, ohne Verstärkung im Winter wird das akut - kommen andere, "preiswertere" Leute, die den nötigen Hunger haben und bei Thomas Schaaf den Beruf des Fußball-Gesellen in bewährter Ratz-Fatz-Methode lernen werden.
    Sie brauchen ja nicht nach jedem Tor die Raute zu küssen, aber Spiele gewinnen werden sie wieder. Bis sie dann einst wieder Fußball-Meister sind.