Spieltagsthread: SV Werder Bremen - TSG Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim" wurde erstellt von JSFiVE, 19. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Wenigstens ist uns dieses mal die Balance zwischen Offensive und Defensive gelungen. Wobei ich die Hoffenheimer am Ende als extrem schwach empfand. Mal abwarten ob diese gelungene Balance mehr als eine Eintagsfliege ist. Ich habe jedenfalls in diesem Spiel nur Lob für unsere Leistung im Mund. (Außer der Chancenverwertung)
     
    tz_don und mojoforsvw gefällt das.
  2. Dafür müßte er aber spielen und zwar mehr als ein paar Minuten.
    Die anderen können´s ja scheinbar (noch*) nicht.

    TGS mußte ja schon herhalten - als Abwehrspieler.


    *Rashi, Jojo etc.
     
    tz_don gefällt das.
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Stimmt, es fehlte vorne wie hinten die nötige Konsequenz um dieses Spiel zu gewinnen :ugly:
     
    MiroKlose gefällt das.
  4. Fazit der Spiels: Schade, einfach nur schade. Hier war mehr drin. Werder hat gut gespielt. Warum Osako bis zur 83. min spielen durfte, muss man FK fragen. Und Kainz hat leider nachgewiesen, dass er nicht in die Startelf gehört. Aber Möhwald hat mir gut gefallen. Viele andere auch zB Kruse.
    22 Punkte ist völlig Ok.
     
    Frantic und tz_don gefällt das.
  5. Ach komm, der Gegner war keine Plaudertruppe aus Trüffelsheim. Für ein Spiel mit offenem Visier gegen diesen Gegner haben wir wenig zugelassen.
     
    Weserbear, Slipringbody und tz_don gefällt das.
  6. Das ist jetzt aber ein bisschen böswillig formuliert.
     
  7. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Heute hat man den Unterschied gesehen zwischen Osako und Bittencourt.
    Den Rest muß ich noch verdauen. Hätten 3 Punkte sein müssen.
     
  8. Ja, ja und ja.
    Osako hatte heute irgendwie die Seuche. Das sollte man vielleicht erkennen und den Spieler frühzeitig(er) auswechseln. Aber ok. Vorbei...
     
    Weserbear und janstoike gefällt das.
  9. Das stimmt,aber können wir uns leider nicht aussuchren.
     
  10. Genau...brauche aber noch n bisschen :rolleyes:

    Grüße
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  11. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Moin,

    konnte das Spiel heute nicht gucken, habe stattdessen den Fred grad gelesen, war auch mal ganz interessant, ja 1:1 am Ende nach vielen 100% Chancen für uns. Schade, dass es am Ende wieder kein Dreier war, anscheinend nutzen wir wie immer vorne unsere Chancen nicht Eiskalt aus,
    aber war spannend hier mal ohne das Spiel gesehen zu haben einmal durchzulesen.:top:
     
    LotteS, Klatti5, Weserbear und 2 anderen gefällt das.
  12. Du hast dir einige graue Haare erspart :beer:
     
    janstoike und Weserbear gefällt das.
  13. Ich fand's zwischendurch anstrengend.
     
    Weserbear gefällt das.
  14. findest du immer.
     
    Klatti5 gefällt das.
  15. Ja. Besonders die Abstiegspriester haben genervt.
     
    Cyril Sneer, Slipringbody und harlem24 gefällt das.
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Es hat sich auch niemand angemaßt, die Hopps als Plaudertruppe zu bezeichnen. Aber unsere Stürmer haben trotz gute Chancen - u.a. zwei sog. Hundertprotzente - das Tor getroffen und hinten brannte es auch gelegentlich lichterloh. Es war zwar nicht viel, was wir zugelassen haben, aber unterem Strich waren es - wieder einmal - die von FK oft bemängelten Kleinigkeiten, die einem Werder-Sieg im Wege standen.
     
  17. Gut dass du das abschätzen kannst.
     
  18. Sieg wäre in Anbetracht der 2 Halbzeit gerecht gewesen. Aber dazu braucht man einfach nicht nur Glück sondern auch Kaltschnäutzigkeit und Abgeklärtheit.

    Somit geht der Punkt mit viel Haareraufen in Ordnung. Wenn man die Chancen gesehen hat.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  19. Ich fütter das Phrasenschwein im Vorraus und sag: so ist Fußball. Was wir hinten zugelassen haben war nicht zu vermeiden, was wir vorne versemmelt haben muss man ankreiden.
     
  20. dieeeter

    dieeeter Guest

    rashica ist zwar nicht besonders groß, aber eine kleinigkeit würde ihn nun auch nicht nennen.