Spieltagsthread: SV Werder Bremen - SV Darmstadt 98

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SV Darmstadt 98" wurde erstellt von andy0606, 19. März 2022.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. März 2022
  1. Sieg

    15 Stimme(n)
    53,6%
  2. Unentschieden

    6 Stimme(n)
    21,4%
  3. Niederlage

    7 Stimme(n)
    25,0%
  1. Okay, da gehe ich mit! Möchte nicht den Eindruck erwecken, irgendwem ne Krankheit, einen Ausfall oder sonst etwas schlechtes zu wünschen
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Schmid und Schmidt hinter den Spitzen haben es heute einfach gut gemacht, Schmidt mit tollen Läufen in die Tiefe und Abschlüssen aus der zweiten Reihe, Schmid mit Zuckerpässen und auch stark gekämpft.
    Das war schon richtig gut und von beiden Spielern, eine Leistung die auch einen Bittencourt unter Druck setzt.
     
    svw1311, hugen, LoRdi1981 und 10 anderen gefällt das.
  3. Dafür das die Voraussetzungen mit den Verletzungen und den Erkrankungen nicht gut waren, dafür hat es die Werdermannschaft eigentlich sehr gut gemacht. Großer Kampf, sogar spielerische Höhepunkte waren vorhanden. Was allerdings wieder bedenklich war, die Chancenverwertung. Auch ein 20 Jahre alter Stürmer darf ein Tor schießen.
    Alles in allem, es war ein verdienter und sehr wichtigeSieg.
    Eine Anmerkung noch zur roten Karte. Die war sowas von berechtigt. Nur frage ich mich, warum muss sich erst der VAR einschalten. Der Schiedsrichter hatte hervorragende Sicht auf die Szene. Traute er sich nicht alleine zu entscheiden?
     
    svw1311, LoRdi1981, Lübecker und 2 anderen gefällt das.
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Wenn du die Szene so siehst, sah die nicht so übel aus.
    War schon okay, dass der VAR sich einschaltet.
     
    bastek007 gefällt das.
  5. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Sieg. Ein verdammt wichtiger Sieg. Keine Negativserie, die zweite Reihe kann es auch. Damit müssen sich alle beweisen und erhöht damit das Leistungsniveau. Insgesamt war die Leistung nicht erstligareif wegen zu vieler Abspielfehler. Aber darum ging es heute ja auch nicht.
    Bei der kämpferischen und bissigen Leistung und den drei Punkten geht es um die Meisterschale hochzuhalten nach dem letzten Spiel gegen Regensburg.
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ach wat, die sind da auch nicht viel stärker.
    War ne gute Nummer heute!
     
  7. Is auch nicht so rübergekommen :beer:
     
    svw1311 gefällt das.
  8. Das gestrige Spiel beschäftigt sicher nicht nur mich heute noch. Es ist einfach super, so ein wichtiges Spiel unter den besonderen Umständen gewonnen zu haben.
    Werder, speziell einige junge Spieler, begann nervös. Doch mehr und mehr kam die Mannschaft auch vor dem Platzverweis besser ins Spiel.
    Was die Mannschaft dann (vor allem in der zweiten Halbzeit) geleistet hat, war so nicht zu erwarten. Darmstadt war Spitzenreiter und auch mit einem Spieler weniger musste man eigentlich davon ausgehen, dass sie zumindest nach dem 1 : 0 zu ihren Torchancen kommen. Doch Werder hat sie nicht zu einem geordneten Spielaufbau kommen lassen und jeden mit enormen Willen unterbunden. Auch das Offensivspiel hat trotz der neuen Formation gut funktioniert, so dass immer wieder Chancen herausgespielt wurden. Einziges Manko war die mangelnde Chancennutzung. Daher hatte ich immer noch Bedenken, ob Darmstadt nicht doch noch mit einer Standartsituation zum Ausgleich kommt. Einen Schreck bekam ich einige Male, als Dinkci, der ansonsten stark spielte, den Ball unkontrolliert in Richtung eigenen Sechzehner abprallen ließ.
    Ein Schwachpunkt im Abspiel/Spielaufbau war Mbom. Er gibt zwar wie immer alles, doch technische Probleme sind offensichtlich.
    Insgesamt kann man auf die Mannschaftsleistung stolz sein.
    Sie wurde von Ole Werner gut auf- und eingestellt.
    Es war einfach ein enorm wichtiger und nicht unbedingt zu erwartender Sieg!
     
    *Diggler*, svw1311, T0RSTIN0 und 6 anderen gefällt das.
  9. hat ja wohl auch keine 1.liga gespielt - und wenn du fca gegen arminia zb betrachtest, ist das niveau auch nicht besser - der einzige reiz der 1. liga besteht im finanziellen und dem platzerhalt in der "ewigen tabelle"!
     
    mistersaxo, MarcS1979 und mezzo19742 gefällt das.
  10. Jetzt nochmal hier: feine Geste an Ducksch mit Lückes Torjubel und ein Signal, dass das Team zusammenhält. Fand ich super
     
    Dips, svw1311, Gustav Jacobi und 11 anderen gefällt das.
  11. Kosto10

    Kosto10

    Ort:
    NULL
    Frage mich ob Werder in der 1. Liga wirklich mehr Gewinn macht. In normalen Zeiten dürften die Einnahmen aus dem Stadion zwar etwas geringer sein aber die Spielergehälter sind doch deutlich niedriger. Die TV Gelder sind dann zwar höher in der ersten Liga aber die Spielergehälter auch.
     
  12. Sehr wichtige Spiel gewonnen , Rote karte war ok , so kannst du nicht machen , ein Glück dass Romano weiterspielen könnte
     
    svw1311 gefällt das.
  13. PK mit Ole nach Darmstadt :klatsch:

     
  14. dermentalist

    dermentalist Guest

    Werder hatte immerhin eine Schwäche von Darmstadt trotz 5 fehlender Stammspieler eiskalt ausgenutzt - namlich die Schwäche von Darmstadt, ligabekannte stets rotgefährdete Klopper aufzustellen.
     
    T0RSTIN0 gefällt das.
  15. Das hat @Chrissi282 aber auf @Diggler bezogen, der vor dem Spiel nur rumjammerte, warum Werder wie hoch verlieren würde und dass er ja einer der ganz wenigen Realisten sei, die das drohende Debakel gegen Darmstadt kommen sehen.
     
    Not Available, svw1311 und Chrissi282 gefällt das.
  16. dermentalist

    dermentalist Guest

    Die Schnelligkeit und Einsatzwille von Eren Dinkci hat mich im Spiel am meisten beeindruckt. Wenn er vorne noch abgeklärter wird, haben wir eine echte Alternative zu Ducksch und Füllkrug. Sein Pass auf Füllkrug zum 1:0 war spielentscheidend, die Veranlagung zur Übersicht bringt er jedenfalls mit und ein sympathischer und selbskritischer Kerl ist er obendrein. Aus ihm kann noch ein Juwel werden, was Ole Werner ganz sicher nicht entgangen sein wird.:):vertrag:
     
    svw1311 und Exil-Ostfriese gefällt das.
  17. dermentalist

    dermentalist Guest

    Ok, Danke Dir.
     
  18. Diese Mentalität hatte uns damals gefehlt. Also ich habe Nelson Valdez nie einen Salto wie Klose machen sehen.
     
  19. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich hoffe, ihm ist auch der wirklich gute Auftritt von Gruev gestern nicht entgangen auf der 6er.:D
     
  20. Ich finde nicht, dass er mit Ducksch zu vergleichen ist weil Ducksch viel mehr zum Spiel beiträgt. Was Dinkci nicht schlecht machen soll, er ist halt ein anderer Spielertyp. Zudem hat Dinkci sehr von Füllkrug profitiert der gestern ein Megaspiel gemacht hat, immer in gefährlichen Räumen und damit immer auch Räume für Dinkci geschaffen, die dieser wiederum stark ausgenutzt hat. Dazu hat mir auch gefallen, wie Schmidt sich immer mal wieder bis ganz vorne eingeschaltet hat aber auch dieser eine Pass genau in die Spitze auf Füllkrug, wo dieser leider den TW anschießt. Neben Dinkci hat auch Schmidt seine Chance genutzt sich mal wieder zu zeigen. Warum nicht immer so....aber wie oft hat man das schon über Schmidt geschrieben.
     
    svw1311 gefällt das.
  21. :D Und wenn ich dann heute, nach dem Spiel von Nürnberg gegen Dresden auf die Tabelle sehe, wird mir, Achtung, es wird polemisch: warm ums Herz :schal:
    Aber das ist natürlich nur eine Momentaufnahme, schon klar. Aber 4 Punkte vor Schlacke, 5 vor Nürnberg und voraussichtlich 6 auf den H?V (Aue wird das Nachholspiel wohl kaum gewinnen...)... Schöner Moment...:wink:
     
    svw1311 gefällt das.