Spieltagsthread: SV Werder Bremen - SC Freiburg

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SC Freiburg" wurde erstellt von Tobbi, 4. Oktober 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 5. Oktober 2014
  1. Werder!

    21 Stimme(n)
    42,0%
  2. Niemand - Unentschieden!

    13 Stimme(n)
    26,0%
  3. Freiburg!

    16 Stimme(n)
    32,0%
  1. Hallo,
    Was ich gestern gar nicht verstanden habe war die Auswechlungstaktik von Dutt????
    Wieso erst sooo spät? Warum nicht früher schon neue Impulse im Mittelfeld? Von da kam doch nix! Hab ich das gestern richtig mitbekommen: haben wir nur 2 mal gewechselt?
    Vielleicht versteh ich auch nicht genug davon!

    Der Klaus
    Nach dem Kölnspiel wird über den Trainer entschieden!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Natürlich sind sie das. Eher schlimm, dass das unsere sportliche Abteilung noch nicht erkannt hat, und das Problem auf der Trainerbank erledigt.
     
  3. Ich muß mir demnächst unbedingt wieder 'mal ein Spiel live anschauen. Sportschau/Sky lassen einfach nicht alles erkennen.
    Mir als R.Dutt wären jetzt folgende Dinge wichtig:
    - wenn ich schon eine spielerisch limitierte Mannschaft habe, dann übe ich Standards. Die Nati läßt grüßen. Und wenn die Herren Spieler sich ungeschickt anstellen, dann stehen sie eben 'mal 3 Stunden am Stück auf dem Trainingsplatz.
    - wenn ein L.Obraniak nicht mitzieht, müssen die psychologischen Rafinessen beim Trainer ausgepackt werden. Otto R. hätte eine Wagenburgmentalität vermittelt, außerdem will O. doch zur EM. Bei unserem Mittelfeld kann es doch gar nicht sein, das Obraniak da nicht reinpasst. Wenn nicht frage ich mich, wer da gescoutet hat.
    - Elia muß eingenordet werden - technisch kann er einiges, schnell ist er hoffe ich auch noch. Es ist doch traurig, was er bisher bei Werder "gerissen" hat.
    - Innen mit dem Prödler und Galvez 'mal probieren. Jetzt die Fühler nach einem guten 6er ausstrecken u. in den Winterpause dort unbedingt nachbessern.
    - Eine Kerze i.d. Kapelle aufstellen, dass uns die Bayern keine 5-8 Stück einschenken :D . Sah gestern sehr bedrohlich für mich aus.

    :bier:
    P.S. Was ist eigentlich mit der tollen Zusammenarbeit mit Juve?
     
  4. Du hast völlig recht, das ist ein schleichender Niedergang, im Prinzip seit 2009. Nur mach man jetzt den Fehler, finanziell Null Risiko zu gehen. Diese Truppe ist NICHT erstligareif. Man hätte Geld ausgeben müsse. Und zur Winterpause wird es schon fast zu spät sein.
    Eichin ist im Übrigen ein *. Passt nicht in den Verein
    Lebenslang Grün-Weiß!!!
     
  5. Bob

    Bob

    Ort:
    NULL
    Wir haben jetzt -3 auf dem punktekonto. So zumindest auf meinem plan. Jetzt sollten es eigentlich 7 und sein nach köln 10. Jetzt müssen es nach köln 7 werden und dann muss auswärts gepunktet werden
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nochmal, das ist Quatsch. Die Truppe ist gut genug, man muss nur was gescheites draus machen.
     
  7. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    :tnx:

    Und dass man finanziell das Risiko zu minimieren versucht, ist nicht falsch, sonder das einzig richtige nach Jahren des finanziellen Harakirikurses. Der Fehler ist, dass man viel zu spät damit begonnen hat.
     
  8. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    So sehe ich das auch !
     
  9. Robin39

    Robin39

    Ort:
    NULL
    der aufsichtsrat sollte sofort entlassen werden oder die sollen mal kohle locker machen und wenn die mannschaft keine leistung bring das geld kürzen und wenn das auch nicht hilf auf die bank setzen und aus den u-mannschaft spieler einsetzen die sind hungrig und willensstark um den druck auf die stammspieler zu stärken das sie wieder leistung bringen
     
  10.  
  11. 1) die Mannschaft ist meiner Meinung nach schon so gut das sie die 1 Liga halten kann, es werden so viele kleine Fehler gemacht die es schwer machen ein Spiel zu gewinnen. Die Spieler sollen mal mehr trainieren und kämpfen.

    2) Dutt hat es nicht geschafft eine funktionierende Mannschaft aufzubauen,
    die vielen Gegentore sind einfach nicht zu akzeptieren. Die Ausreden kann sich Dutt auch sparen, da gehört mal kräftig auf den Tisch gehaut. Die Spieler und der Trainer sind gefordert.

    3) Das man keine besseren Spieler kaufen kann dafür können Dutt und Eichin nichts. Makiadi sofort verkaufen, mit Obraniak und Elia muss man reden, wären ganz gute Fussballer zeigen aber nix, Obraniak sitzt eh nur auf der Bank.

    Das Problem ist das man Hertha und Freiburg schlagen muss, gegen Bayern gibts sicher einen Nuller. Wenn nicht bald der Knopf aufgeht wirds zappenduster in Bremen :mad:.
     
  12. Dass die Jungs Fussball spielen können, zeigen sie stellenweise immer wieder. Doch das sind dann leider immer nur ganz kurze Momente in denen es aufblitzt. Ganz schlimm finde ich es wenn sich zwei Spieler gegenseitig im Weg stehen, wie es Smastag auch ein paar Mal zu sehen war. Da stimmt was bei den Laufwegen bzw. Verständnis von Laufwegen gar nicht.

    Unabhängig davon sollten Standards wirklich dringend geübt und verschiedene Varianten einstudiert werden. Irgendwie war das immer das Gleiche, worauf man sich als Gegner schnell einstellen kann.
     
  13. Wer weiß, vielleicht hat der Aufsichtsrat ja gedacht, dass Werder ohnehin absteigen würde, und ist deshalb bestrebt, die Kosten des Kaders klein zu halten. Denn in der 2. Liga würden auch die Einnahmen geringer werden...
     
  14. nach dem obligatorischen Rückstand spielen sie bis zum Ausgleich immer stark, sobald er gefallen ist, lassen sie sich hängen. So ist mein Eindruck der letzten paar Spiele.
     
  15. Olaste

    Olaste

    Ort:
    NULL
    ...genau die beiden sind für den jetzigen Kader verantwortlich!

    ...an dieser Stelle erinnere ich auch gerne an einen Arnautovic, der nach der ersten Saison in Stoke bereits für das Mehrfache des Verkaufspreises weiter verkauft hätte werden können... :ugly:
     
  16. cristor

    cristor

    Ort:
    NULL
    NÖÖ, da gibt es doch noch WL!