Spieltagsthread: SV Werder Bremen - SC Freiburg (9. Spieltag, Sonnabend 29.10.16, 15:30)

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SC Freiburg" wurde erstellt von Felissilvestris, 29. Oktober 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet die Partie?

  1. Sieg Werder

    15 Stimme(n)
    35,7%
  2. Unentschieden

    2 Stimme(n)
    4,8%
  3. Sieg Freiburg

    25 Stimme(n)
    59,5%
  1. Doppelspitze spielen zu lassen, finde ich Quatsch. Wir brauchen defensive Kompaktheit und deshalb ein dichtes MF. 1 6er plus 2 8er, wie jetzt oder 2 6er im 4-2-3-1, was ich bevorzuge.

    Frank Rost finde ich gut!

    Wo ich mich anschließe ist beim Startelfwechsel. Nach den 2 Spielen L. Sane endlich raus. Und vorne muss jemand ran der vollstreckt, egal ob er für die Mannschaft arbeitet oder nicht. Von mir aus braucht unsere einzige Spitze nicht nach hinten arbeitren, hauptsächlich er macht von den Chancen die er bekommt auch mal mind. einen rein.

    Wir hätten in den letzten 2 Spielen mind. 2 Punkte holen können, wenn wir unsere frühen Chance zum Tor rein gemacht hätten. Das kolnnte ja wohl jeder sehen.

    Und auf ein zu Nullspiel großen Wert zu legen, dürfte auf Grund der Erfahrungen der letzten jahre vorerst begraben sein.

    Wir müssen absofort die Brechstange rausholen, wie schon ein anderer User hier schrieb, ich würde lieber 4:3 und 8:7 gewinnen, als permanent 1:3 zu verlieren! :opa:
     
  2. Und täglich grüßt das murmeltier, 3 gegentore gegen einen gegner den man zu hause schlagen muss. Freiburg hat in der offensive sehr starke leute aber nichts desto trotz muss man die schlagen.seit so vielen jahren schafft es die mannschaft nicht mal ein paar spiele wenig tore zu bekommen.ich frage mich ob wir wolfsburg und leverkusen geschlagen hätten wenn die nicht so außer form wären.bin wieder mal sehr enttäuscht
     
    Oblivion gefällt das.
  3. Wer gemeint hat, mit A. Nouri wird alles besser, war wohl zu euphorisch. Außerdem war für viele ja klar, dass Werder das Spiel klar gewinnt, weil Freiburg bisher noch keinen Punkt auswärts geholt hat (ohne zu berücksichtigen gegen wen sie gespielt haben). Das scheinen auch einige Spieler gemeint zu haben und waren nach guten (für mich gefühlten sieben) Minuten anscheinend vom starken Gegner überrascht ohne gegenzusteuern zu können. Die Leistung war ein Rückfall in alte Zeiten (aber auch die ersten Halbzeiten in Darmstadt und Leipzig waren bereits schwach). Das Abwehrverhalten war beim 0 : 1 eine Katastrophe (ähnlich wie das eine Tor von Keita in Leipzig). Manneh war bis auf zwei gute Offensivszenen überfordert, macht unnötige Fouls mit der Krönung beim Elfmeter. Er benötig dringend eine Pause. So wird er verbrannt! Grillitsch ist derzeit völlig von der Rolle und findet nicht zur Form der letzten Saison. Sein Zweikampfverhalten vor der Vierrerkette ist eher ein Pluspunkt für den Gegener. Meine Meinung war ohnehin schon immer, dass er in einer offensiveren Position besser ist. Cl. Fritz ist zwar ein Kämpfer aber sein Passspiel ist derzeit äußerst schwach. So kann sich von hinten kein gutes Spiel entwickeln. Aber heute könnte man mit negativen Kritiken so weiter machen bei jedem Spieler (bis auf S. Garcia). Wenn S. Gnabry keinen guten Tag hat wie heute, ist die Offensivabteilung zu selten in der Lage für Torgefahr zu sorgen. Ich kann nicht beurteilen, warum Johannsson wieder nicht im Kader war. Ich find es jedoch schon ziemlich seltsam, dass er so wenig gespielt hat in den letzten Wochen!
    Zwar habe ich ein schwieriges Spiel erwartet, jedoch nicht eine so schwache Leistung von Werder! Es wurde verpasst, mit einem Dreier sich dem sicheren Mittelfeld zu nähern. Stattdessen werden wir jetzt noch längere Zeit im Tabellenkeller bleiben!
     
    Felissilvestris gefällt das.
  4. Bin jetzt 5 Stunden nach Abpfiff Zuhause, kann aber noch nicht glauben was ich da gesehen habe. Leute, das geht so gar nicht. So steigen wir ab.
    OM war kompl. überfordert. Kein Pass zum Mitspieler, keinen Ball gehalten, NICHTS.
    Fritz ist letzte Saison einer meiner Lieblingsspieler geworden, jetzt ist er leider nicht mehr tragbar. Sorry, aber nur einige defensive gute Aktionen, sind in der BL zu wenig.
    Scheiße bin ich von der Leistung und Leistungsbereitschaft enttäuscht.
     
    Oblivion gefällt das.
  5. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    So zurück aus Bremen ! Habe ein wenig die Kommentare gelesen. Auch ich bin entäuscht und das ging schon los als ich die Aufstellung gesehen habe. Leider ist AN auch resistent, hält stur an seinem Ziehsohn fest. Er hätte schon in Leipzig sehen sollen das Ousman eine Pause braucht und
    Theo vieleicht mal auf der Bank Platz nehmen sollte.Seine Taktik bzw. Aufstellung macht ihn berechentlich.Klar hat er nicht die Möglichkeiten im Kader, aber ein Johannson ist technisch einfach besser als Ousman, und er könnte sicher besser mit Gnabry zusammenspielen. Und als Werder Fan muss ich echt zugeben das unser Kader einfach limitiert ist und Tabellentechnisch zur Zeit auch dort hingehört. Zuviele Abspielfehler, können keinen Ball richtig annehmen, und mit Wiedwald im Tor einen Torwart der keine weiten Abschläge kann und auch eine grauenhafte Spieleröffnung hat. Denke das die Punkte erst in der Rückrunde kommen wenn einige Verletzte zurück sind und neue Leute wie z.b. Delaney dabei sind
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2016
    green66 und Oblivion gefällt das.
  6. wenn wir dachten, daß es schlimmer nicht werden kann, waren wir wohl naiv und ich wurde bestätigt, als ich vor wochen sagte, mit der u23 kann man keine bundesliga spielen - neuer trainer, alte probleme - weitere kommentare: energieverschwendung!
     
  7. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    :)
     
  8. Ich war schon lange nicht mehr so wütend nach einem Werderspiel. Für meine Geschmack gab es noch viel zu wenig Pfiffe. Das war Arbeitsverweigerung aller erster Güte!
    Eine absolute Unverschämtheit, so eine Leistung anzubieten und das schlimmste ist ja: es war abzusehen. Und AN hat die Zeichen ignoriert.
    Schon gegen B04 war Manneh über weite Strecken überfordert und das Siegtor sollte darüber nicht hinwegtäuschen. Hajrovich, Grillitsch, Theo und Manneh waren, wie schon in der letzten Woche gegen Brause Leipzig, Totalausfälle. Nach diesem katastrophalen Auftritt MUSS es personelle Konsequenzen geben. Und wenn Nouri jetzt nicht reagiert, bestätigt sich, was mir von vornherein klar war. Nouri ist ein guter Interimstrainer, aber noch lange nicht soweit, dass er eine Bundesligamannschaft trainieren kann. Wie kann man überhaupt auf die Idee kommen einen Nationalspieler, der zumindest auf dem Papier der beste Stürmer ist, den wir momentan haben, nichtmal in den Kader zu berufen? Das kann auch niemand mit angeblich mangelnder Trainingsleistung schön reden, denn AJ ist in allen seinen Stationen und auch bei Werder als fleißiger Spieler augefallen. Statt dessen nimmt Nouri einen drittklkassigen, 19 Jährigen und einen mittelmäßigen zweitliga Stürmer in den Kader. Der Überraschungeffekt durch Manneh ist schon lange verpufft. Er ist der mit Abstand zahnloseste Stürmer, den wir im Kader haben. Er arbeitet viel aber bringt nichts zu stande. Und wo das Tor steht, weiß er auch nicht. Das der Junge noch lange keine Bundesligaqualität hat, hat man schon gegen Darmstadt gesehen. Manneh kommt an den Ball und der Gegner kann Kontern.
    Und jetzt reicht es einfach. Werder hat einen Kader der LOCKER um die Europa League Ränge mitspielen MUSS und ein fähiger Trainer wird den Verein auch dort hin bringen. In dieser Saison ist der Zug schon jetzt abgefahren und angesichts der heutigen Leistung können wir froh sein, dass Wolfsburg, Hamburg und Ingolstadt noch dümmer sind als wir. Wie lange das so bleibt ist fraglich. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, warum so viele Leute Nouri gehyped haben. Im Endeffekt wurde der doch nur Cheftrainer, weil Werder Angst vor einem externen hatte, der den Laden eventuell mal ordentlich umkrempelt.
     
    SRKKGURU gefällt das.
  9. Ganz genau deshalb..um genau zu sagen haben sie in den letzten 4 Spielen 8 Punkte geholt! Haben wir schon 8 Punkte? Darunter ein 4:0 gegen BMG, ein 1:1 in Augsburg, ein 3:0 gegen Mainz und ein 0:0 in Dortmund..willst du mir jetzt sagen das Wir gegen diese Mannschaften auch 8 Punkte holen?:D
     
  10. Und die Bedeutung liegt auf "bisher"..das ändert sich nämlich nächstes Woe schlagartig..:D
     
  11. Aber nur für Uns..:)
     
  12. Wie kann man nur um diese Uhrzeit schon wieder so ne Scheiße schreiben... :wink2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Oktober 2016
  13. Es macht sich Ernüchterung breit.
    Ich hatte zunächst eine konzentrierte defensive Grundeinstellung gegen ballsicherer Freiburger erwartet.
    Aber so ein erschreckend schwaches Spiel hatte ich von unserer Truppe nun wahrlich nicht erwartet.
    Da passte gar nichts!
    Zeitweise ein müdes gekicke und man fragte sich, wer hatte die Pokalminuten in den Beinen?
    Gut möglich, dass am 26.November der 17. gegen den 18. ( oder 18. vs. 17. ) spielt:rolleyes:
     
  14. Man.. was sind die die Kolleginnen und Kollegen hier schon früh auf den Beinen.

    Gruß
     
  15. Der frühe Vogel... Du weißt ;)
     
  16. Wieso..glaubst du ernsthaft, das Schalke gegen den Abstieg spielt ?
     
  17. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    alles wird gut ...
     
  18. Glaubst du ernsthaft, dass ich dir darauf ne vernünftige Antwort gebe? :p
     
    celine1912 gefällt das.
  19. Ich war schon verwundert, dass AN sagte: "Ich suche die Herzen der Spieler!" Für mich absolut lächerlich. Einer, der den Spielern in den Hintern tritt ist wohl wesentlich wichtiger. Das gestrige Spiel war eine Offenbarung und für mich verschenkte Lebenszeit. Die Verantwortlichen bei Werder begehen die gleichen Fehler wie die Kölner vor Jahren. Alles im eigenen Saft und dann ..... der Abstieg. Cool!! Nouri hätte noch Interimstrainer bleiben müssen, von mir aus bis zur Winterpause. Glückliche Siege gegen desolate Mannschaften wie Wolfsburg und Leverkusen. Der Rest ist Kampf und Krampf. Ich sehe kein Spielkonzept und dennoch wird er gleich Cheftrainer. Der Jugendwahn geht weiter und der Sportkamerad Manneh wird ein Talent sein, aber er ist aktuell nicht bundesligatauglich. Oder rechtfertigt nur seine rührende Flüchtlingsgeschichte die Aufstelllung?? Das ist doch mehr als lächerlich! Und für alle Kritiker, die meine Zeilen für überzogen halten: Nein, ich bin kein Erfolgsfan, besuche die Werderspiele seit Mitte der 70er. Aber das gestern, war erschreckend erbärmlich, kein Passspiel, keine klare Linie und dann wird ein noch nicht einmal zweitligareifer Stürmer (THY) eingewechselt. Ich bin zutiefst enttäuscht unbd bleibe bei meiner Meinung, dass AN nur Trainer geworden ist, weil kein erfahrener Trainer die Trümmertruppe übernehmen wollte. Ach ja, und dann die sogenannten Fußballfans, die sich im Ostbereich aufhalten. Schon cool, wenn man ein Fußballspiel dafür verwendet mit mehr oder weniger schwachsinnigen Informationen den Rest der Besucher meint unterhalten zu müssen. Gemeint sind hier vor allen Dingen die Banner: Die Spielkleidung ist grün-weiß und Radio Bremen ist für'n Arsch. Blödsinn. Das gehört nicht in ein Stadion. Erstens werdet Ihr Radio Bremen nicht hören und wenn die Vereinsfarben grün-weiß sind, warum tragt Ihr schwarze Klamotten. Mann kann da nur mit dem Kopf schütteln und euch irgendwie bedauern, aber nur ein bisschen.
     
    djlars, Oblivion und Pardus Viridis gefällt das.
  20. bremer1701 & drumbully sprechen mir aus dem herzen - man kann sich seit jahren nur wundern, wie die verantwortlichen die lage abarbeiten und dann noch in bester laune nostalgische veranstaltungen vornehmen und so tuen, als sei bei werder alles in bester ordnung - schade, daß otto nicht mal klartext im freimarktszelt geredet hat oder hat er etwa? nouri jedenfalls ist nicht die lösung - warum nicht labbadia? war doch auch mal bei werder! mich wundert auch, daß baumann das schluckt, daß seine ganzen teuren neuverpflichtungen nicht zum einsatz kommen und neben manneh gehört vor allem gebre-selassie schon lange auf die bank und man sollte mal die gegentore addieren, die auf sein konto gehen!