Spieltagsthread: SV Werder Bremen - RB Leipzig

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - RB Leipzig" wurde erstellt von andy0606, 10. April 2021.

Diese Seite empfehlen

  1. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Neee... diesmal war die Startaufstellung eine einzige Offenbarung!
     
  2. Seit Wochen taumelt Werder dem Abstieg entgegen, seit zwei Jahren geht eigentlich gar nichts mehr. Union, Freiburg, Augsburg und Co. sind besser aufgestellt als wir. Der Mannschaft fehlt es an Inspiration. Kohlfeldt kann das nicht, dass dürfte mittlerweile fast allen klar geworden sein. Da man die Mannschaft nicht austauschen kann und ich den Spielern eigentlich vertraue, muss ein neuer Trainer her. Sofort! Jetzt besteht noch die Chance mit einem Motivationskünstler wie z.B. Bruno Labadia zwei Siege zu holen und die Klasse zu erhalten.
     
  3. James_19

    James_19 Guest

    Ob Labbadia sich das antun will ist eine andere Frage.
    Aber er hat ja schon für Werder gespielt (für wen eigentlich nicht?)
     
  4. Wer? Ich?
     
  5. Die Mannschaft wird im Sommer ausgetauscht.
    Jetzt den Trainer zu wechseln... ok Labbadia wäre natürlich zu haben, wie er Hertha fast in die EL geführt hat war schon bemerkenswert. :D Der ist genau der richtige Trainer um etwas aufzubauen.
    Wie er die Spieler von Hertha motiviert hat - und jeden PS des Kaders auf den Rasen gebracht hat.

    Du hast die Lösung gefunden. :top:
     
  6. Nach 3-4 nicht erfolgreichen Spielen den Trainer rauswerfen das geht nicht, dazu haben wir doch kein Geld.
    Ganz Europa ist hinter ihm her:D:D:D
    Dann sollte man ihn gewinnbringend abgeben.
    Doof das sich da noch nichtmal ein Verein aus der 4ten Liga, den Noob haben will.

    Da wir ja mit dem Abstieg nichts zu tun haben, können wir doch entspannt die nächsten Spiele anschauen.
    Und am Ende der Saison wird alles aufgearbeitet :love::D

    Hoffentlich wird man wach, denn aus der 2ten kommen wir so schnell nicht mehr hoch.

    Denn selbst dafür ist der Beste zu schlecht.
     
    andy0606 und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  7. Das war vor Kurzem hier mal großes Thema. Wurde aber leider nicht ernst genommen. :opa: :D
     
    andy0606 und janstoike gefällt das.
  8. Ja da war Hoffenheim :D Die müssen ja dringend dem Hopp sein Geld verbrennen.

    Und der Fußballegastheniker aus Gladbach Eberl, der wollte auch mal ne Niete ziehen :D:D

    Nachdem sein Cotrainer Kruse ging, war er schnell enttarnt. Der Blender
     
    andy0606 und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  9. Wie soll man das auch ernst nehmen ?
     
  10. Werder braucht keinen "Motivationskünstler". Die Spieler sind schon motiviert.
    Was Werder braucht, ist ein Coach, der die Mannschaft vernünftig auf- und einstellt und was System und Taktik betrifft, das Geschehen auf dem Platz beobachtet, um rechtzeitig Veränderungen (auch personell) zu bewirkungen.

    Nun bin ich beim täglichen Training nicht dabei, habe deshalb keine Kenntnis über Fitnesszustand und geistige Frische der Spieler.
    Deshalb kann ich nur das beurteilen, was in den Pflichtspielen zu sehen ist, und da muss ich fast jede Woche den Kops schütteln, wenn ich die Mannschaftsaufstellung sehe.

    Nun ist Kohfeld ja nicht allein. Er hat mit Tim Borowski und Danijel Zenkovic zwei Helfer an der Seite, die mitverantwortlich gemacht werden müssen. Wären sie zu konträr zu Kohfelds Entscheidungen, sollten sie die Zusammenarbeit ihrerseits beenden.
    Sollte Kohfeld die Verantwortung entzogen werden, gehörten auch seine Helfer suspendiert.

    Der Kader ist sicherlich nicht optimal zusammengestellt, aber das wird auch von Jahr zu Jahr schwieriger.
    Welcher überdurchschnittliche Spieler ist denn bereit, zu einem Verein zu gehen, der keine Chance auf einen europäischen Wettbewerb hat? Da müsste schon eine weit über den üblichen Rahmen vereinbarte Bezahlung erfolgen. Und das ist bei Werder auf absehbare Zeit nicht möglich.
    Es bleibt die Möglichkeit, auf junge Talente zu setzen, in der Hofnnung, dass sie sich positiv weiter entwickeln.
    Ob Kohfeld dafür der richtige Trainer ist, mag bezeifelt werden und auch da steht Werder in Konkurrenz zu finanzkräftigeren Vereinen.
    Und nicht zuletzt bräuchte man dafür eine sehr gute Scouting-Abteilung. Hat Werder diese Qualität beim Scouting?
    Eine weitere Option mag es sein, dass man ältere Spieler verpflichtet, die ablösefrei zu bekommen sind, aber sehr wahrscheinlich ihren Zenit überschritten haben.
    Bleibt noch die Möglichkeit mit Spielern, die bei anderen Vereinen auf der Bank sitzen und die sich bei Werder mehr Spielzeit erhoffen.
    Da handelt es sich aber oft über Wundertüten, von denen keiner weiß, ob sie wirlich eine Verstärkung werden. Das Gleiche gilt für Ausleihen von Spielern, die woanders nur auf der Bank sitzen.

    Sicher hat Werder in den letzten 12 Jahren bei vielen Transfers Fehler gemacht oder halt nur Pech gehabt. Das passiert in jedem Verein. Kritisch ist es aber deshalb geworden, dass man sich dadurch finanziell anderer Möglichkeiten beraubt hat.
    Jetzt ist der Punkt erreicht, wo (fast?) nichts mehr geht.
    Frank Baumann wird hier oft gescholten, aber es ist auch verdammt schwer einen schlagkräftigen Kader aufzustellen, wenn die finanziellen Mitel fehlen und Werder für gute Spieler keine gute Adresse mehr ist.

    Wir werden uns daran gewöhnen müssen, dass Werder jedes Jahr wieder zu den Abstiegskandidaten zählt.
     
  11. Nicht mal du glaubst also, dass ein Verein Interesse an unserem Bestmöglichen hat. Na dann is es wirklich Blödsinn darüber nachzudenken.
     
  12. James_19

    James_19 Guest

    Aber dann erkläre mir, warum Gladbach und Frankfurt den Sprung geschafft haben, vom Relegationteilnehmer zum Teilnehmer (bis zur Championsleague?
    Glaube nicht, daß da nur Glück dabei war.
    Bobic und Eberl haben über Jahre sehr gute Arbeit geleistet. Und die konnten auch gute Spieler an Land ziehen. Waren seinerzeit auch knapp dem Abstieg entronnen.
    Das Werder momentan weiter vom europäischen Geschäft entfernt ist als die Erde vom Mond, müssen wir nicht diskutieren.
    Der Knackpunkt ist wie mies wir im Management aufgestellt sind.
    Wenn es nach der Attraktivität geht, dürfte ein Gouweleuw oder Finnbogasson auch nicht nach Augsburg gehen.... Und die hatten schon interessante Leute.
    Werder Bremen ist immer noch ein klangvoller Name.... Es wird viel zu wenig aus dieser Marke gemacht!!! Ich bin mir sicher dass man auch interessante Spieler an die Weser locken könnte.
    Baumann und Filbry stehen dem im Weg. Nur Jammern... Dann muß man eben Strategien entwickeln. Tun andere Klubs auch.
     
  13. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Beitrag von Karl leider nicht verstanden.
     
  14. Der kann nur Abstiegskampf und wird nie langfristig was aufbauen!
     
  15. James_19

    James_19 Guest

    Welcher Trainer ist denn in der Lage etwas aufzubauen?
    Mir fiele nur Baumgart ein. Neuhaus hat das auch schon bewiesen.... Aber nicht in der BL.
    Für Baumgart sprechen auch seine Art, Spieler zu motivieren Der hat zudem in Paderborn einen guten Fußball spielen lassen, gemessen am Material was er zur Verfügung hatte.
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  16. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wir müssen langsam begreifen, dass nur Flo uns aus der Krise führen kann. Andere sind entweder zu teuer, die nächsten wiederum taugen nur als Feuerwehrmänner, der nächste trainiert nur 2. oder 3. Liga oder ein anderer hat noch nichts weiter vorzuweisen.
     
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx::tnx::tnx:
     
  18. Und das mittlerweile im dritten Jahr...
    Aber ist er nicht derjenige, der uns jedes Jahr dahin führt?
    Ist das das Werder, was wir kennen?
    Wenn das das ende der Fahnenstange ist, was wir mit dem Trainer erreichen können, dann soll es so sein.
    Aber mMn sollte da schnell mal eine Veränderung her...auch mit dem einen und anderen Spieler...
    Und wie gerne höre ich immer noch das Gesusel vom letzten Jahr...
    WIR hatten auch viele Verletzte und konnten auf nix zurückgreifen...jetzt sind alle da und der Pimmelt immer noch so rum?
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  19. ...der Pimmelt immer noch so rum...:XD:

    Grüße
     
    jannek03 gefällt das.
  20. Den schon, deinen leider nicht.