SPIELTAGSTHREAD: SV WERDER BREMEN - Fortuna Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Fortuna Düsseldorf" wurde erstellt von Hanodo, 17. August 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wie wird das Spiel enden?

  1. Klarer Sieg

    4 Stimme(n)
    14,3%
  2. Knapper Sieg

    11 Stimme(n)
    39,3%
  3. Remis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Knappe Niederlage

    3 Stimme(n)
    10,7%
  5. Klare Niederlage

    10 Stimme(n)
    35,7%
  1. mdwolch

    mdwolch

    Ort:
    Moers
    Ich fand es einfach nur grausam, dilettantisch und erbärmlich was da Gestern in der Defensive abgelaufen ist. Das war mal wieder eines dieser typischen Werder Spiele der letzten Jahre. Das scheint einfach zu Werder zu gehören, egal welche Spieler auf dem Platz stehen und welcher Trainer am Spielfeldrand steht.
     
  2. Skripnik Fussball! Statt mit Tempo nach vorne nur Ballgeschiebe! Wir haben auch keinen der den Ball ins Tor knallen kann.
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  3. Gestern nach der Rückkehr aus Bremen hatte ich keine Lust und Zeit mich zum Spiel zu äußern. Die negative Überraschung saß und sitzt noch immer tief.
    Werder war zunächst ja deutlich überlegen. Der erste Schuss von Düsseldorf auf's Tor saß gleich, nachdem an der linken Seite beim Befreiungsschlag der Gegner angeschossen und dadurch eine Flanke erst ermöglicht wurde. Sowohl Toprak und vor allem Gebre Selassie verhielten sich ziemlich deletantisch und ließen sich von Hennings ausspielen.
    Das gab schon einen Knacks im Spiel von Werder. Insgesamt war mir das zuviel des Guten in Sachen Ballkontrolle und Zusammenspiel ohne den Weg in die Spitze zu suchen.
    Im Übrigen haben mich einige Spieler enttäuscht, vor allem Rashica, M. Eggestein und Klaassen. Friedl steigerte sich zwar im Verlauf des Spiels, war aber offensiv zu schwach. Hoffentlich ist Augustinsson bald wieder fit.
    Die Defensive wackelte vor allem in der zweiten Halbzeit bedenklich. Auch Pavlenka hatte nicht seinen besten Tag.
    Positiv überrascht hat mich eigentlich nur J. Eggestein.
    Ein besseres Ergebnis war bei den vorhandenen Chancen trotz allem möglich. Düsseldorf war deutlich effektiver.
     
  4. Ich kann dir da nur zustimmen. Und es war ja leider nicht nur die Defensive. Auch offensiv war nicht viel konstruktives dabei. In der ersten halben Stunde wurde zwar ganz gefällig nach vorn gespielt, aber richtige Chancen kamen da auch kaum zustande. In HZ 2 waren zwar einige Chancen vorhanden, aber raus gekommen ist eben nur ein Tor.
    Für mich sah dies so aus, auf der einen Seite war ein Trainer der seiner Mannschaft einen Matchplan mitgegeben hat und die Mannschaft hat in dann konsequent umgesetzt. Mit gütiger Mithilfe von Werder. Und auf der anderen Seite hat man kaum etwas von einem Plan gesehen.
    Wenn ich die Aussage von FK dann lese, es haben nur Kleinigkeiten gefehlt, irgendwie geht diese Schönreden schon wieder los. Es haben nicht nur Kleinigkeiten gefehlt, nein grundsätzliche Sachen waren mal wieder nicht zu sehen. Dazu zählt für mich vor allem die defensive Absicherung im Mittelfeld. Gegen die nicht vorhandene Schnelligkeit in der Mannschaft muss eben ein genaueres Passspiel eintrainiert werden. Und was die vielen Ecken angeht, da sollte schleunigst dran gearbeitet werden das da etwas bei rauskommt.
     
    syker1983, Kappel1973 und Lübecker gefällt das.
  5. Wir haben extra ein Standardtrainer:denk: Hat er seine Arbeit eigentlich schon aufgenommen:lol:
     
  6. Es bringt ja nichts, wenn ich den Ball zwar mehr habe, aber ich nichts daraus mache. Da kannst du jeden Stürmer vorne reinstellen, wenn der keine Bälle bekommt, dann passiert auch nichts. Osako wird Kruse nie ersetzen können. Wie die Verantwortlichen auf den Trichter kommen weiß ich nicht. Ist noch nie gut gegangen, wenn entscheidende Positionen intern ersetzt werden sollen.

    Hauptsache die 2 oder 3 neuen Spieler kommen bald, denn bis die in die Mannschaft integriert sind, dass kann einige Spieltage kosten. Das sind dann die Punkte, die dir am Ende einfach fehlen. Gruß Franky
     
    Angry_C gefällt das.
  7. Ich tue mich da eher schwer diese Niederlage auf das Fehlen von Kruse
    festzumachem. Ich versuche mir mir dass damit zu erklären das die Abwehr noch nicht richtig harmonierte und diese eklatante miese Chancenverwertung.
    Heute erstmal Katzenjammer angesagt .Wie es dann weitergeht ???
    Auf alle Fälle müsste damit klar seine das der Kader aufgestockt werden muss...und das ist wieder gut.

    Grüße
     
    Berliner69 gefällt das.
  8. Nein, der ist in Wirklichkeit doch nur gekommen, damit er seinen Sohn "unter Kontrolle" hat...:D
     
  9. Ich war noch nie ein Fan dieses "Ballbesitzfußballs". Pep Guardiola hat das mal vor allem in Barcelona aber auch bei den Bayern perfektioniert. War zwar erfolgreich, aber alles andere als schön anzuschauen. Und mittlerweile gibt es auch wirksame Gegenmittel gegen diese Art von Fußball, gerade von tiefstehenden Mannschaften wie Düsseldorf.
    Aber ich bin nicht unser Trainer und wenn FK diese Art Fußball bevorzugt, dann muß ich das akzeptieren. Und das mache ich auch gerne, so lange er damit erfolgreich ist. Wenn das nicht (mehr) der Fall ist, dann muß er sich auch kritisieren lassen dürfen.
     
    syker1983, Eisenfuss57 und Ewiger Fan gefällt das.
  10. Achso:denk:
     
  11. Puuuh. Ganz schwieriges Thema. Die Formel heißt auch hier, mehr Zeit geben :opa:
     
    janstoike, Ewiger Fan und Berliner69 gefällt das.
  12. Die haben Wir leider nicht:facepalm:
     
  13. Ne. Ich dachte auch, dass das jetzt mal besser wird. Warten wir halt noch ein bisschen :ugly:
     
  14. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...dass sich in den nächsten Tagen etwas ändert und was passiert, davon kannst du von Woche zu Woche ausgehen...:D
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  15. Stimmt, dann sollte aber endlich deutlich an der der Rückwärtsbewegung gearbeitet werden.
    Ballbesitzfußball heißt nicht, dass du den Ball 90 Min. hast! ;):D Es heißt eben auch bei Ball-
    verlust schnellstmöglich/unmittelbar auf Ballrückeroberung zu gehen.
    Wie schon heute im WK erwähnt werden solche Mannschaften auch sehr gut ausgeguckt.
    Die Düsseldorfer haben sehr genau gewusst was sie erwartet.
    Pep, hat und hatte für seinen Ballbesitzfußball auch ganz andere Spieler zur Verfügung.;)
    Keine Belehrung nur eine Bestätigung deines Post:tnx:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2019
    neuegrünewelle gefällt das.
  16. Also nach 6 Wochen Standardtraining sollten zunächst durchaus Ansätze zu sehen sein. Ich hatte während der
    Vorbereitung auch um Geduld gebeten, weil dies eben nicht so schnell umsetzbar ist. Nach 6 Wochen jedoch
    sollten wir aber keinen Ist-Stand aus den letzten Jahren mehr zu sehen bekommen.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :lol: Der war gut! ...ich sag nur unsere Spieler...:XD:Sahin die kleine Rennmaus...:D
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2019
    Werder Dirk und Eisenfuss57 gefällt das.
  18. hatte gelesen, dass ein Fehlpass das Unglück eingeleitet hat,
    (kann mir immer noch nicht das Spiel anschauen)
    was wenig mit Geschwindigkeit zu tun hat
    und Sahin als exzellenten Techniker besonders wurmen wird.

    wie "Escher" in der Analyse sagt, gutes Spiel, drei individuelle Abwehrfehler...

    :kaffee: