Spieltagsthread: SV Werder Bremen - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von andy0606, 30. Januar 2021.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30. Januar 2021
  1. Sieg

    15 Stimme(n)
    41,7%
  2. Remis

    7 Stimme(n)
    19,4%
  3. Niederlage

    14 Stimme(n)
    38,9%
  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Zetterer kommt zurück als Ersatztorhüter.
     
  2. Ach Gottchen..:) Eins unserer vielen Torwart-Talente
     
    Berliner69 gefällt das.
  3. Unterm Strich - und das hat Euer Möhwald nach dem Spiel sehr gut und sehr nüchtern festgestellt ein gerechtes Unentschieden.

    Wir haben wahrlich nicht die starke Halbzeit gespielt, die unser Trainer Gross meinte erkennen zu können - da wart Ihr einfach richtig schwach.
    Das lag nicht an unserer Stärke.

    Und Halbzeit 2 dann klar an Euch, so dass man sich aus Schalker Sicht nun über den Punkt gar nicht beschweren kann.
    Nur dass uns der Punkt nicht besonders viel nutzt ... :rolleyes:
     
  4. ...Punkt. Mitnehmen, Abstand nach unten halten, weitermachen... Sport frei!
     
  5. nutzen tun Unentschieden nur den Mannschaften die in direkter Konkurrenz zu den beiden Mannschaften stehen die Unentschieden gespielt haben.
    Unentschieden sind im Fußball mit dem heutigen 3 Punktesystem Niederlagen mit *, das beste Beispiel ist momentan der FCK in der 3. Liga
     
    Berliner69 gefällt das.
  6. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
    Aufgrund des Unentschiedens bleibt tendenziell eher die schwache 1. Halbzeit in den Kleidern hängen.
    Nun ja, viel Zeit bleibt nicht. Haken dran, Mund abputzen und im Pokal vs. Fürth über 90 Minuten die Leistung der 2. Halbzeit auf den Platz bringen.
    Schönen Abend @all! ;)
     
    jannek03, Berliner69 und Cyril Sneer gefällt das.
  7. Sehe ich genauso.
    Aber Platz 11. Vielmehr freut mich das die Kröten sich nach unten abseilen. :D
     
    celine1912 und Berliner69 gefällt das.
  8. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Wenn du nicht im Konjunktiv schreiben würdest wäre ich bei dir ;) Fakt ist, dass HZ1 von uns desolat war und der Rückstand verdient war.
    Glücklicherweise konnten wir ausgleichen, das als Selbstläufer zu bezeichnen halte ich für vermessen. Wie gesagt ich bin zufrieden, Minimalziel nicht zu verlieren erreicht. Klar zum Ende musste S04 aufmachen weil denen ein Punkt nicht reicht aber auch da haben wir es leider nicht geschafft den entscheidenden Nadelstich zu setzen.
     
  9. Berliner69

    Berliner69 Guest

    meinst die Hertha?
    Gestern habe ich sie besser gesehen als gegen uns. Erstaunlich dass Jarstein im Kasten stand
     
    Weserbear gefällt das.
  10. :tnx:
     
  11. Einzig und allein, ist für mich Sargent eine Position die durchaus mal anders besetzt werden könnte. OK nicht die einzige. Warum nicht mal anderen Jungen Spieler bringen, z.B. Dinkci.
    Wieviele Chancen braucht Sargent denn noch? Und der Gute hat schon einige 100 Prozenter vergeigt. Da täuscht auch nicht die Bude gegen Augsburg darüber hinweg.
    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2021
    *Diggler* gefällt das.
  12. Es ist schon jämmerlich, dass so viele Punkte gegen solche "Toppmannschaften" hergeschenkt werden.
     
  13. Moin Moin,
    die Ansage vor der 1. Halbzeit würde mich ja mal interessieren!
    Gibts irgendwo die Pressekonferenz nach dem Spiel?

    Schönen Sonntag bei herrlichem Sonnenschein
    Lebenslang grün/weiß
    Klaus
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  14. Hier:
    [​IMG]
     
  15. Joa, mit dem Unentschieden kannste leben nach HZ1. Glaube die Jungs werden sich schon selbst genug ins Hinterteil beißen das der Sieg verschenkt wurde wegen der ersten HZ. Muss man den jungen Spielern aber auch mal zugestehen so ne Hz.
     


  16. Kann man muss man aber nicht, wenn man noch nicht im sicheren Fahrwasser ist. Bis dahin muss man beißen.
     
  17. Bitte sehr :)

     
    andy0606, Cyril Sneer und Weserbear gefällt das.
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Huch, wo warst du denn, all die Jahre?:denk:
     
  19. Auch einen Tag danach empfinde ich es als absolute Minusleistung vom Coach, dass er nicht wenigstens Möhwald, wenn nicht auch Rashica, von Beginn an auflaufen ließ, um dann auch taktisch dem moralisch zerstörten Tabellenletzten von der ersten Sekunde an zu zeigen, dass heute nichts zu holen ist! Diese abwartende Taktik und die dazugehörige Aufstellung war ein kompletter Griff ins Klo. Das kann man und sollte man auch nicht mit irgendwelchen an den Haaren herbeigezogenen Gründen und Erklärungsversuchen schönreden. Dass er dann bei Mbom erst zur HZ reagiert, war leider die zweite Minusleistung von FK. Er wartet generell zu lange mit Auswechslungen oder vollzieht sie oft auch angesichts offensichtlichster katastrophaler Leistungen einzelner Spieler viel zu spät oder gar nicht (Osako, Sargent und Eggestein sind hier die Paradebeispiele!).

    Gestern gab es eine Szene, die im Grunde für die ganze erste Halbzeit und die ganze Vorsaison stand. Die ca. 20 Sekunden vorm Einschlag im eigenen Tor. Dort gab es mehrere Möglichkeiten den Ball zu klären und die Situation zu bereinigen, wenn 2 oder 3 Spieler vorher diese halbe Sekunde schneller im Kopf und in den Beinen gewesen wären. Letztendlich wurde der Ball dann, aufgrund eines lappenmäßigen Einsatzes ohne genug Willen, Konzentration und Körperspannung, direkt in den Lauf von Harit "geklärt" und ab da nur staunend hinterhergeguckt. Diese einfachen zwei Fehlpässe vor dem eigenen Sechzehner waren der Grund für das Gegentor und basieren auf allem, was in der vergangenen Saison falsch gelaufen ist. Dass solch ein Verhalten in der zweiten HZ mit zu 1/3 verändertem Personal nicht ein einziges Mal mehr auftrat, ist einfach kein Zufall. Es lag und liegt an den Spielern und ihren Fähigkeiten. Und ich fürchte FK beginnt schon wieder, die Fähigkeiten einiger Spieler mit komplett anderen Augen zu beurteilen als jeder Fan, der sich die Spiele ansieht. Ein Mbom ist z.B. ein guter Einwechelspieler, der bei eigener Führung den Laden dicht machen und dem gegnerischen Spielmacher auf den Socken stehen soll. Aber er ist mit Sicherheit kein Kandidat für die Startelf, wenn z.B. Möhwald fit ist. Gestern hätte auch viel eher Sargent als Schmid zur HZ vom Platz gehen müssen. Dafür durfte er dann nach der Pause mal wieder eine 100%ige vergeben, die 9 von 10 BL Stürmer einfach mal machen in der Situation. Es ist ein Trauerspiel, dass für einen Werderstürmer mittlerweile mehr die defensiven als die offensiven Qualitäten zählen, damit er jedes Spiel spielen darf. Gestern war nach 10 Minuten in der 2. HZ zu erkennen, dass Werder sehr viele Flanken in den Schalker Strafraum schlagen darf. Und da kommt FK nicht in den Sinn, dass ein Selke exakt für solche Situationen geholt wurde?! Ich bin weiß Gott kein Freund von Selkes Spielweise. Aber seine Minusleistungen wurden bisher immer damit entschuldigt, dass er ein Stürmer ist, der mit Flanken gefüttert werden muss. Und dann darf er nicht ran, wenn es "sein" Spiel ist? Die Nachvollziehbarkeit von FKs Entscheidungen ist mir zu oft nicht gegeben.
     
    marsupilami und janstoike gefällt das.
  20. Eventuell gab es ja Gründe, die wir Außenstehenden nicht kennen, die dazu geführt haben, dass die Aufstellung so aussah, wie sie aussah.
    Dass besonders Mbom so ablosen würde, damit hatte ich auch nicht gerechnet.
    Und wahrscheinlich wollte FK ihn nicht komplett demoralisieren und hat ihn deswegen bis zum Halbzeit spielen lassen.
    Ich rechne damit, dass die Aufstellung gegen Arminia die aus der zweiten Hälfte sein wird.
    Bei Sargent finde ich es immer faszinierend, dass immer Maßstäbe für einen alten Hasen angelegt werden. Der Jung wird nächsten Monat 21. Von daher entspannt Euch doch einfach. Ist halt grad kein anderer da. Wenn man auf jemandem rumhacken sollte, dann eher Selke...