Spieltagsthread SV Werder Bremen - FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Bayern München" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 1. Dezember 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Genau das spreche ich seit dem 9. Spieltag an. Das Pressing muss noch in der Umkleide auf Schalke liegen.

    Wir haben die besten Spiele gemacht, wenn wir den ballführenden Spieler penetrant angegangen sind und ihn dadurch zu Fehlern gezwungen haben. Meist stand dann schon ein Kollege parat und ist mit dem Ball davon.

    Davon ist überhaupt nichts mehr zu sehen seit dem Leverkusen-Spiel. Haben wir so sehr overpowert in den ersten Spielen, dass nun die Luft raus ist?

    Ich wiederhole mich gerne. Man kann aufgrund der Ergebnisse gerne verunsichert sein und Fehler machen, aber laufen wird man ja wohl selbst mit `ner vollen Buxe noch können, oder sehe ich das falsch?
     
  2. Du meinst also, der Floko wäre ein Taktik-Fetischist, der es einfach nicht lassen kann? Das würde je bedeuten, dass........:)
     
  3. Das was ?
     
  4. Such dir was aus;-)

    ( ) Florian Kohfeldt muss zur Therapie gegen Taktikfetischismus

    ( ) Sven Hübscher ersetz Florian Kohfeldt

    ( ) Thomas Schaaf gibt Kohfeldt etwas von seinem alten Sturheitstrank, wodurch dann für mindestens 10 Jahre die Raute gespielt wird
     
    Wattwerderwurm gefällt das.
  5. Das er die gesamte Mannschaft in irgendeiner Form hemmt oder besser gesagt die Stärken einzelner Spieler blockiert ,auf Grund der Vorgabe der eingeforderten Variabilität der Taktikvorgaben .
     
  6. Die Mischung machts , Cola Korn mäßig ...
    Festzustellen ist auf jeden Fall das der Kohfeldt vom Anfang , mit seiner wohltuenden eloquenten Art , mit nachvollziehbaren Einschätzungen und gezeigten unberkümmerten ,richtigen Um - und Aufstellungen ,nur noch wenig vorhanden ist.
    Stur und unbelehrbar teilweise würde ich ihn momentan beurteilen .
     
  7. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +4
    Mit dieser Leistung waren die Bayern (in ihrer aktuellen Situation) nicht zu packen. Punkt! :kaffee:
     
    Whythat gefällt das.
  8. Zu wenig Mut , zuviel Angsthasenfussball, zu große Lücken , offensiv zu wenig Ideen und zu wenig Laufbereitschaft haben die Bayern erst zu dieser Leistung eingeladen ,Punkt!
     
  9. War mir schon klar, was Du gemeint hast, aber in Deiner berechtigten Kritik haben genau diese Fortführungen gefehlt.
    Kritik üben ja, aber auch begründen und was dabei geändert werden sollte. Alles andere fällt in die Rubrik mosern. ;)
     
    Klatti5 und Angry_C gefällt das.
  10. SH84-Werder

    SH84-Werder

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wieder keine gute Leistung. Hätten höher verlieren müssen. Gegen Düsseldorf wird es so auch nur zu einem Punkt reichen
     
  11. Mit einer komplett anderen Innenverteidigung (ohne Moisander und wohl auch ohne Veljkovic) wird das schon schwer genug. Aber gegen Düsseldorf muss unbedingt ein Sieg her zumal dann noch stärkere Gegner folgen.
     
  12. Sagen wir es mal so ,wir waren ein dankbarer Gegner gegen eine Bayern Mannschaft die verunsichert war, zwischenzeitlich hatten die erlaubten Passstaffetten der Bayern einen Trainingsspielcharakter, so konnten die Bayern ohne wirkliche Gegenwehr vertrauen sammeln und durch ihre individuelle Stärke, dem Passspiel , Sicherheit gewinnen.
     
  13. Sehe ich auch so. Und genau das hatte ich befürchtet und vorausgesagt. Werder fehlt(e) einfach der letzte Biß und Wille, UNBEDINGT gegen die Bayern punkten zu wollen (so wie mancher Bayern-Bezwinger in dieser Saison). Und das verbinde ich auch mit der bei uns besonders ausgeprägten viel zu schnellen Selbstzufriedenheit. Ordentliches Spiel und keine Klatsche bekommen schien gestern den meisten Spielern zu reichen.
     
  14. Fand das der Artikel in der Kreiszeitung das Spiel gut beschrieben hat:
    "Taktik-Analyse: Kohfeldts Anti-Bayern-Plan ging nicht auf"
     
  15. Und die Aussage von Moissander macht Mut, außer dass er Fr. fehlen wird,
    und dies mir nicht sehr viel Mut macht.

    :)
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  16. 24 std. später wird das Spiel von Uns auch nicht besser , wenn ich da vergleiche mit den Kick der grad läuft : RB L ----- B MGLDB. da sind wir Lichtjahre von entfernt und was die Hoffnung oder der Anspruch der Mannschaft betr. : EL , ok , Schwamm drüber . Man kann auch es mit dem Blick vom Strand bis zum Horizont vergleichen , weit , weit , weit weg .Trotz all dem die Mannschaft hat die Qualität auf Platz 6-9 , nur das Trainerteam ist hier in der Verantwortung um alles rauszukitzeln . Aber ob das ein T.-Team und da is egal welches , auch wirklich schafft . Naja die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt. In diesem Sinn . Schönen 1.Advent .
     
  17. Rosa

    Rosa

    Ort:
    NULL
    Immer daselbe wenn Bayern kommt hat Werder Volle Hosen
     
    neuegrünewelle und Klatti5 gefällt das.
  18. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +4
    Das Gefühl hatte ich auch und das hat mich am meisten geärgert. Volle Hosen hat allerdings nicht nur Werder, sondern (fast) alle Bundesligisten (warum auch immer)!
     
  19. Nicht in dieser Saison!
     
  20. Naja, auch andere Vereine analysieren ihre Gegner, und vielleicht machen die das auch genauer als das Analyseteam von Werder - oder stellen ihr kickendes Personal zielgerichteter ein.
    Ich hatte ein wenig das Gefühl bei den letzten Spielen, dass die jungs eher reagieren als agiere sollten/ konnten.
    Das Ding mit dem Pressing wurde ja schon angemerkt. Es scheint, als wären die letzten Mannschanften/Gegner allesamt besser auf Werder eingestellt, als Werder auf die Gegner...