Spieltagsthread: SV Werder Bremen - FC Augsburg

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von andy0606, 16. Januar 2021.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für Werder aus ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16. Januar 2021
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    35,5%
  2. Remis

    4 Stimme(n)
    12,9%
  3. Niederlage

    16 Stimme(n)
    51,6%
  1. Brych hat im Nachhinein auch zugegeben, dass es kein Elfer war.
    :ugly:
    Nützt Gladbach (und meinem Tipp) natürlich nix mehr.
     

  2. Das sehe ich anders!
    Werder zu gucken ist nur noch gruselig. Das, was da gekickt wird ist unansehnlich.
    Lieber wieder Dorffußball vor Ort.
    Und diese ewig eloquenten Kommentare von dem völlig überschätzen Trainer mag doch kein Mensch mehr hören/lesen.
     
  3. Naja, 50/50 was legt er seine Arme um den Spieler! Habe schon mit Gladbach Fans in einer Watts App Gruppe heftige Diskussionen! Für mich kann man den Elfer geben.
     
    matmax gefällt das.
  4. Und Tschüss:) In guten wie in schlechten, erfolgsfans sind eh nicht zu ertragen:kaffee:
     
    hugen gefällt das.
  5. Berliner69

    Berliner69 Guest

    sei doch nicht so streng.....

    Ansprechen kann und darf er es. Deswegen ist er noch lange kein Erfolgsfan
     
  6. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    So ein Quatsch.
    Umstrittene Schiedsrichterentscheidungen sind für mich auch Zufallsentscheidungen genauso wie Glück oder Pech beim Innenpfosten-Schuss. Auf die gesamte Saison gleicht sich alles weitgehend wieder aus. Kein Schiedsrichter ist so 'unverschämt', eine Mannschaft bewusst zu benachteiligen .Im Übrigen hat jede Mannschaft darüber hinaus 89 weitere Minuten Zeit, ein derartiges Ergebnis durch eigene reguläre Leistung anders zu gestalten.
    Überall wird neuerdings leider mehr über Schiedsrichterentscheidungen als über Spielszenen diskutiert.
    Beispielsweise nimmt der Trainer Reus liebevoll in den Arm, als er gerade recht klar und deutlich einen Elfmeter verschossen hat. ' Das nächste Mal machtt er es besse'. Wenn aber ein Schiedsrichter um 5 cm eine angeblich falsche Entscheidung trifft, ist die Hölle los. Und dabei verdienen die Spieler das 100fach oder mehr als die Schiedsrichter und sollten ihr Metier eigentlich beherrschen. Warum gehen die Trainer nicht genauso auf versagende Spieler los? Die Spieler und ihre Spielweise können sie durchaus beeinflussen, die Schiedsrichter nicht.
     
  7. Quatsch, habe seit Anfang der 80er eine Dauerkarte und alles miterlebt, echt ALLES. Nur mir fehlt mittlerweile der Glaube, dass mit diesem Führungsteam noch Perspektive da ist.
     
  8. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich würde ihn definitiv nicht geben, aber viel schlimmer ist es ja, dass überhaupt vom VAR eingegriffen wurde. Das soll doch nur bei groben Fehlentscheidungen passieren und eine solche war es sicherlich nicht, nicht auf Elfer zu entscheiden.
     
  9. Sorry, aber das ist sowas von Moralapostel.
    Umgangssprachlich dürfte das so mit das Harmloseste sein, was sich viele 12-16-Jährige mittlerweile auf die Ohren geben.
    Wenn dies wieder möglich ist, einfach mal in einer Stadt Deiner Wahl Bus, U- oder S-Bahn fahren.

    Der Ficker war hier ausschließlich auf derbe Weise euphorisch positiv konnotiert. Das hättest Du auch gemerkt, wenn Du den Kopf aus Deinem Hintern gezogen hättest. *zwinkerzwinkersmiley #spaaaaaß
    ;):wink2::beer:
     
    Cyril Sneer gefällt das.