Spieltagsthread: SV WERDER BREMEN - Bayer 04 Leverkusen

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Bayer Leverkusen" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 18. Mai 2020.

Diese Seite empfehlen

  1. Ob da jetzt Zuschauer dabei waren oder nicht, ändert nichts!!!
    Auch gestern hätte es keine Mißfallensäußerungen oder Pfiffe gegeben.
    Wir verschwinden in Liga 2 und das ohne die bei anderen Vereinen übliche Begleiterscheinungen.
    Bode und Baumann ändern ihre Meinungen nicht. Weil es ein Eingeständnis wäre dass sie auf dem Holzweg sind! Und ein Eingeständnis ihrer eigenen Unfähigkeit wäre!!!!
    Alles auf Kosten unseres SV Werder Bremen!!!!!
    Sich das ganze Szenario anzuschauen tut weh!!!!!
     
    neuman, Werder-Raupe und pascalhb1899 gefällt das.

  2. so sieht es aus. die fans in der Ost bejubeln die mannschaft sogar noch.... die verarschen uns doch
     
    Cooper1978 und Berliner69 gefällt das.
  3. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Und dann liest man sowas vom gegnerischen Trainer

    Und bei sagt der Trainer man dürfe nicht "draufdreschen" nach einem, zum wiederholten Male, grottenschlechten Abwehrverhalten... Ich weiß schon gar nicht mehr, wann wir das letzte Mal ein Spiel mit einer souveränen Abwehrleistung bestritten haben...
     
  4. bei Tasmania .... ach ja die sind ja nicht mehr in der Bundesliga :D
     
    Oberfrankenwerderanerin und Klatti5 gefällt das.
  5. Im Weserkurier faselt Baumann dass er eine Handschrift des Trainers erkannt haben wollte. Und er hält ihn weiter für den richtigen Trainer.
    Wenn das Ziel direkter Abstieg lautet gebe ich ihm da recht
     
    andy0606 gefällt das.
  6. :lol: :klatsch: :D
    Der hat auch den Knall nicht gehört..:facepalm2:
     
    Berliner69 gefällt das.
  7. Sind nicht Bekenntnisse zum Trainer oft der erste (nächste) Vorbote zum Trainerrauswurf? :denk:
     
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Hier gehen die Uhren anders.;)
     
  9. Baumann glaubt immer noch an den Weihnachtsmann. "Wir werden wieder aufstehen!" Was faselt der Mann eigentlich?? Die Leistung der Spieler ist schon grottig, aber die Ignoranz von FB und MB, die gebetsmühlenartig an FK glauben und immer daselbe in unglaublicher Weise wiederholen, ist nicht mehr zu fassen. Was wurde und wird da eigentlich analysiert, wird da überhaupt sinnvoll und tiefgründig nachgedacht?

    Zitat Baumann: - Dass sich der SV Werder beim Auswärtsspiel in Freiburg am kommenden Samstag sowie drei Tage später beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach wieder Chancen erarbeiten kann, (....) ist klar. Wir wissen, dass es zwei schwere Spiele sind, aber wir werden zu Möglichkeiten kommen und erfolgreich aus diesen Spielen gehen.“ -

    Erfolgreich aus diesen Spielen? Junge, Junge, da kannste nur noch staunen. Was geht in den Köpfen wirklich vor?

    Was mich nicht stört, ist, dass es Niederlagen gibt, jetzt stört mich auch nicht mehr, dass der Abstieg so gut wie sicher ist. Mich stört all das, was von den "Führungskräften" mit totalem Realitätsverlust gesagt wird. Mannomann!!
     
  10. Hier gibt es keine Uhr und keinen Plan ...................
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Wann sind wir denn das letzte Mal aufgestanden?
    Gab es da schon den Euro?
     
  12. Vielleicht hat er ja gemeint, dass wir in Liga 2 oder Liga 3 wieder aufstehen.
     
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Aufwachen würde mir ja schon mal reichen...
     
    peggy76 und Berliner69 gefällt das.
  14. Das Spiel gestern war einfach schwach.
    Ich habe mir nur die erste Hälfte angesehen aber das hat auch gereicht.
    In 45 Minuten haben die Männer nichts Gescheites auf den Platz gebracht. Lediglich ein glückliches Tor ist dabei rausgesprungen, was 5 Minuten später aber wieder hinfällig war .
    Kein Wunder wenn man mit dem Rücken zur Wand steht und dann nur defensiv spielen lässt.
    Wenn wir mal den Ball hatten waren wir nach vorne zu langsam oder es wurden wieder lange Pässe gespielt die nicht angekommen sind oder schlampig verarbeitet wurden so das spätestens der 2. Ball weg war.
    Das Passspiel wie in den vorherigen Spielen mangelhaft.
    Und die Abwehrleistung eine Katastrophe die seines gleichen sucht.
    Ich bin ganz bei Vogt.
    Nach einer solchen Leistung kann ich nicht auf Kuschelkurs gehen, das muss kritisch hinterfragt werden.
    Und was sich für mich mehr als deutlich darstellt ist das uns einfach einer fehlt der den Ball halten und verteilen kann.
    Der Abgang von Kruse wurde nicht einmal im Ansatz aufgefangen.

    Für die nächste Spiele erwarte ich einen offensiven Fussball(Angriff ist die beste Verteidigung)
    , und auch gelbe Karten.... manchmal muss man eben dreckig gewinnen aber dieses Defensive auftreten kommt dem eines Regionallegisten gleich der im DFB Pokal gegen die Bayern spielt.. wobei selbst die oftmals mehr Offensiv Durchschlagskraft haben als der SVW.

    Ich sehe Schwarz für diese Saison und es tut mir leid weil ich ihn eigentlich mag aber für Kohfeld hätte in der Winterpause Schluss sein müssen.
     
  15. fanvomsee

    fanvomsee

    Ort:
    FN
    Der Einzige der es erkannt hat ist der Vogt. Ein Leihspieler der Ende der Saison weg ist! Das muss man sich mal geben! :wayne:
     
    tz_don gefällt das.
  16. Hoffentlich hat noch Niemand die PK gepostet..:)

     
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich habe gestern die ganze Zeit Tapsoba und Veljkovic verglichen.
    Tapsoba souverän, ruhig am Ball, sicher und abgeklärt.
    Veljkovic lief nur wuselig umher und war wie immer viel zu weit weg vom Mann.

    Unser ganzer Kader hat mittlerweile das Fussballspielen verlernt, spielt limitiert und ohne echten Leitwolf auf dem Platz.

    Kohfeldt ist nicht der Wundertrainer den hier alle in ihm sehen und bekam von Baumann dementsprechend noch schlechtes Material.

    Aber was der Kader insgesamt mittlerweile an fußballerischen Können auf dem Platz zaubert ist vielleicht noch gerade Drittklassig, wie sagte Caldirola, sie spielen völlig ohne Herz.

    Ist aber auch kein Wunder nach Mainz hätte Schluss sein müssen für den Trainer.
    Aktuell sind es nur die Schlussfolgerungen der sportlichen Inkompetenz unseres Führungsduos.
     
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Aber der Pass von Veljkovic auf Bittencourt war schon geil.Für mich die einzig gute Szene im gesamten Spiel von uns.
    Hab allerdings auch nur bis zum 1:3 geschaut....
     
  19. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx::tnx::tnx::tnx::tnx::tnx::tnx::tnx:
    Was bin ich betreffs jener Meinung hier belehrt worden. Für das Fußball- ABC brauche ich keinen Trainer.
     
  20. Na ja... wie sah denn die Vorbereitung auf die Rückrunde im Winter aus? Belastungssteuerung! Da wurde aufgepasst dass sich keiner verletzt. Einerseits, bei unseren Verletzten, "verständlich", ABER wenn du so trainierst und betüddelt wirst dass du dich ja nicht verletzt, wo soll denn da der Kampfeswille, das Messer zwischen den Zähnen herkommen?