Spieltagsthread: SV Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FSV Mainz 05" wurde erstellt von andy0606, 21. April 2021.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das das Spiel für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. April 2021
  1. Sieg

    17 Stimme(n)
    40,5%
  2. Remis

    4 Stimme(n)
    9,5%
  3. Niederlage

    21 Stimme(n)
    50,0%
  1. Weil viele hier immer noch an ihn glauben...er kann eben Abstieg...er ist der NegativRekordTrainerEver des SVW und wird es bleiben.
    Mit ihm wurde das Spiel immer schlechter...keinerlei Ansätze an einer Idee, die dieser Theoretiker mal auf den Platz gebracht hat.
    Immer wieder Umstellungen und katastrophale Auswechslungen.
    Aber egal...es ist mein Verein seit ü40 Jahren.
    Und auch diese wichtigen Personen wie oben erwähnt, werde ICH überleben.
    Wünsche mir nur eins, dass es nicht so wird wie auf Schlacke...solche Szenen haben im Fussball nix zu suchen.
    Auch wenn ich dafür ein bissl Verständnis habe, geht das aber zu weit.
    Mein Wunsch und Bitte an die "wichtigen" Personen im Verein ist, geht mit Würde aber geht schnell dahin, wo man Euch nie wieder antrifft.
    Das solche "wichtigen" Personen mit WerderRaute im Herzen sich das weiter angucken können, zeigt mir, dass es keine WerderHerzenTräger sind.
     
  2. James_19

    James_19 Guest

    Nein.... Entschieden nein!
    Mitleid ja, aber nicht wegen Kohfeldt...weil wir früher eine tolle Mannschaft über Jahre hatten, tollen Fussball spielten und der Verein super dastand. Solide und gute Führung
    . Habe Bayern, Hertha, Schalke, Union und VfB Fans gesprochen! Und kurioserweise wundern sich alle, "weshalb ich so schlecht auf Kohfeldt zu sprechen bin"....sie halten viel von ihm
    Krass,... Können ihn haben!!!,
     
  3. Angesichts des Restprogramms frage ich mich, wo die 5 Punkte herkommen sollen, die wir wohl brauchen, um zumindest 15. zu werden.....ich fürchte, es wird am Ende nicht mal dafür reichen - dieses Jahr sind wir fällig......
     
    StudioBremen1 gefällt das.
  4. Naja.
    Augsburg und Union sind jetzt auch keine Top-Mannschaften.
    Oh. Jetzt habe ich das böse Wort in den Mund genommen.
    ;)
    Ne mal im ernst. Wenn sich die Mannschaft (und Trainer) am Riemen reißen und endlich mal die PS auf den Platz bringt, kann der eine oder andere Punkt noch kommen. Dass die Mannschaft es kann, hat sie diese Saison auch schon bewiesen (wenn auch nicht gerade oft).
     
    LotteS und mojoforsvw gefällt das.
  5. Solche Gewaltfantasien kommen meistens von Studenten...
    Das Problem am VAR ist, dass man nicht wie so viele andere Sportarten, einfach eine "Challenge" eingeführt hat.
    Eine Challenge pro Spiel (oder pro Halbzeit) , wer bei der Challenge richtig lag, erhält eine neue Challenge.
    Zieht ein Verein die Challenge , muss er genau sagen WARUM und der Schiri kann es dann überprüfen...

    Fussballfunktionäre sind oft arrogante Hanseln, die sitzen auf einem hohen Ross und übernehmen nicht das, was in anderen Sportarten erfolgreich funktioniert. Dann kommt eben so ein eigenständiger Unsinn raus wie "der VAR greift ein bei einer KLAREN Fehlentscheidung"....
     
  6. Sorry, nicht bös gemeint, aber diese Durchhalteparolen sind doch seid ungefähr 10 Jahren Werders Problem...

    "Haben halt Pech gehabt mit den Schiris, müssen zusammenhalten, der Trainer ist super auch wenn er 34 Spiele verliert usw...."
    Man glaubt in Bremen, die Zeiten von Rehakles oder Schaaf kommen wieder, man muss nur UNBEDINGT an dem Trainer festhalten dann kommt der Erfolg irgendwann von alleine.

    Wenn man auf letzte Saisonschaut, da kam eben enorm viel Glück dazu, VERDIENT war der Klassenerhalt eigentlich nicht (obwohl ich solche Bewertungen nicht mag, was ist schon verdient oder unverdient?)

    Ich denke Bremen braucht einfach einen kompletten Umbruch, Baumann und Koh(l)feldt sollten beide nach der Saison gehen, egal wie sie endet.
    Dann muss man ALLES auf den Prüfstand stellen und sich überlegen, wie man mit den finanziellen Mitteln die man jetzt noch hat zukünftig die Bundesliga bestreiten will...

    Was Werder da betreibt ist Selbstmord auf Raten, weil ja nicht nur das sportliche ein Desaster ist, sondern vor allem eure wirtschaftliche Situation.
     
    tz_don gefällt das.
  7. Warum reitest du eigentlich explizit immer auf Selke rum? Er hat doch nie ne echte Chance bekommen mal über 4-5, 10 Spieltage in der Startelf zu spielen? Wie soll er sich denn zeigen? Liegt es an dem Abgang zu Leipzig, bist du einfach nachtragend, denn auf Basis der Kurzeinsätze die er hatte kanns ja kaum sein.
     
  8. Habe jetzt nicht das Gefühl explizit auf Selke rum zureiten.
    TORE. TORE. Er ist reiner Stürmer.
    Mich störte der Abgang zu den Dosen nicht. Nachtragend bin ich nicht und kann es in diesen Fall nicht sein.
    Seine Einsätze waren aber keine Werbung, ich hatte das Gefühl er kontrolliert seine Beine nicht, trotzdem habe ich kein Problem mit Selke.
    Mir geht es um das Level der Mannschaft. Selke wurde geholt, Klaassen verkauft - der eine nutzlos, der andere wichtig.
    Nutzlos bezieht sich hier nur auf das sportliche.
    Selke war keine Hilfe bisher, Klaassen seine Lücke hat Werder Bremen Punkte gekostet. Wichtige Punkte.

    Als Mensch ist aber Selke nicht mein Fall, ich bewerte aber seine Leistung für den Verein. Die ist nicht ok, wegen der Preis/Leistung. Geschenkt und mit 500k Gehalt wäre Selke in Ordnung.
    Für 12 Millionen und einem geschätzten Gehalt von 2 Mio ist Selke untragbar... wohl der grösste Transfer Flop bisher.
     
    tz_don, hugen, butch und einer weiteren Person gefällt das.
  9. also das 'unser Bester' Werder immer noch trainiert ist eigentlich ein schlechter Witz und das 'Ähm' immer noch GS Sport ist ebenso unverständlich und sollte es Werder tatsächlich schaffen bei 'Eisern Union' 3 Punkte mitzunehmen werden die ganzen 'Experten' in Fußballdeutschland dem GS 'Ähm' wieder auf die Schulter klopfen das er an 'unserem Besten' festgehalten hat :ugly:.
     
  10. Wegen dem Spiel gegen Mainz ?
     
  11. James_19

    James_19 Guest

    Kohfeldt hat leider das Problem, dass er vollmundig irgendwelche Dinge ankündigt. Wie letztes Jahr die 20 Punkte bis Weihnachten oder "dass man das eigene Tor mit dem Leben verteidigen werde"...
    Meine Güte!!!! Kann er ja intern machen!!!! Zur Presse würde ich garnicht so viel erzählen.
    So wirst du doch automatisch unglaubwürdig.
    Irgendwann hätte ich gehofft, dass er das lernt!!! Auch sein Auftreten während des Spiels. Muss doch nicht rumbrüllen wie ein Ochse. Habe den Eindruck dass es die Spieler eher verunsichert geschweige etwas bringt
     
    andy0606 gefällt das.
  12. https://www.90min.de/posts/werder-bremen-news-florian-kohfeldt-ruckendeckung-01f3wqpbdwa0

    und mehr muss eigentlich nicht dazu gesagt werden
     
  13. Ommy

    Ommy

    Ort:
    NULL
    Ich kann diese scheiss laberrei auch nicht mehr hören und immer dieses schön reden.
    Wenn Sie gut gespielt hätten,hätte sie gewonnen.
    Dennen ist nicht bewusst das Reden nicht immer hilft. Wir wollen Taten sehen.
     
    tz_don gefällt das.
  14. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich konnte das Spiel nicht verfolgen und habe nur das Ergebnis auf Kicker.de gelesen. Das erwartete ist eingetreten, eine Niederlage.

















    ... bis ich bemerkte, den Spieltag verwechselt zu haben.
     
  15. Danke mein lieber Pizza , so ganz ohne EUCH ist auch nix. :beer:
     
    Weserpizarro24, andy0606 und Eisenfuss57 gefällt das.
  16. Corona schlägt die merkwürdigsten Kapriolen .:denk:
     
  17. Doch doch , da musst du sogar zur Tagesordnung übergehen . Laut Seuchengesetzt von Mutti musst du jetzt ab 21Uhr bis 5Uhr schlafen :lol::lol:
     
  18. :denk:
     
  19. Warum sollte der FloKo gehen , Andy , was letzte Saison galt , gilt auch diese Saison .
    " WIR GEHEN AUCH MIT FLORIAN KOHFELDT IN DIE 2.LIGA , " denke, an diesen Satz hat sich nichts geändert .
     
  20. Die besten Redner der Bundesliga : 1. Florian Kohfeldt 2. Nils Petersen 3. Davie Selke
    Irgendwie alle Werderaner :D
    Jetzt haben wir 30 Spiele und wie viele Tore? 33
    Wenn man gegen Mainz nach fünf Niederlagen in Folge, wieder verliert und wieder quasi ein Eigentor erzielt , dann steigt man zu Recht ab.
    Nach den gezeigten Leistungen wäre das nicht unverdient.
    Ich rechne mit dem Abstieg, dann muss ich nicht nach jedem Spieltag wieder enttäuscht und sauer sein.
    Falls wir es doch noch schaffen sollten, geht es halt nächste Saison runter.
    Wir müssen sicher einen oder zwei unserer Besten [eigentlich ein Anachronismus] verkaufen. Und wer glaubt, dass Florian Kohfeldt unsere jungen Spieler wie Schmid, Agu, Mbom, Friedl, Eggestein's, Sargent, Dinkci weiter entwickeln kann :crazy:
    Was man mit wenig Geld erreichen kann zeigen Mislintat beim VfB, Bobic in Frankfurt,, Arabi in Bielefeld, Ruhnert bei Union, Saier in Freiburg oder Eberl in Gladbach. Na ja, wir haben eben Frank Baumann :facepalm:
    Der wurde von Freund Marco Bode geholt um Freund Viktor Skripnik im Amt zu halten und wird deshalb Freund Frank Baumann nicht feuern. Das freut Freund Florian Kohfeldt und wird goutiert von Freund Thomas Schaaf. Das wird auch den Job von Freund Clemens Fritz retten :schock: