Spieltagsthread: SV Darmstadt 98 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SV Darmstadt 98 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 1. Oktober 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Darmstadt!

    4 Stimme(n)
    9,5%
  2. Niemand. Unentschieden!

    14 Stimme(n)
    33,3%
  3. Werder!

    24 Stimme(n)
    57,1%
  1. Nach der ersten Halbzeit hab ich den Strom abgedeht. Wollte und konnte mir diesen Antifußball nicht mehr antun.
    Und ...hab mich einfach mal überraschen lassen. Gott sei Dank hab ich die Aktion von Sternberg zum 2:2 nicht ansehen müssen. Diese alteTorfnase.:zzz:
    1 Punkt. Immerhin.;)

    Gruß
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  2. Erstmal bin ich froh das Werder gepunktet hat!

    Aufgrund der Katastrophalen ersten Halbzeit hat man heute auch keine drei Punkte verdient.

    Die zweite Halbzeit war viel besser. Und da hat man schon eine Handschrift von AN erkennen können. Ruhiger Spielaufbau, warten auf die Lücken, oder immer wieder klug Gnabry in die Angriffe mit einbezogen. Ich bin mir sicher hätten wir in der ersten HZ auch diese Ruhe im Spielaufbau gehabt, hätten wir das dingen gewonnen.

    Nichtsdestotrotz gefällt mir das wesentlich besser als unter VS.

    Aber auch ein AN sollte schnell erkennen das ein Sternberg kein BL Niveau hat. Siehe Gegentor.

    Auch das Experiment mit manneh sollte jetzt mal gut sein. Ja er kämpft er rackert. Mehr aber auch nicht. Wäre Gnabry nicht so schnell hätte wir nicht 2:1 geführt.

    Irgendwo auch unverständlich das Johanson nicht mal im Kader war. Nun ja....

    Ich hoffe FB lässt AN weiter arbeiten. Von seiner Körpersprache am Spielfeldrand, wie er sich vor der Kamera gibt und vor allem was da in den letzten vier Spielen auf dem Platz geschehen ist lässt für die Zukunft hoffen.
     
    neuegrünewelle, tz_don und Oblivion gefällt das.
  3. In der Tat, ein Sieg wäre Aufgrund der desolaten ersten Hz. nicht verdient gewesen.
    Mit dem Punkt muss man sehr zufrieden sein!
    Mit Gnabry, Kruse & Pizarro im Team mache ich mir eigentlich keine Sorgen um den ruhmreichen SVW.
    Nur, sehen wir die drei auch noch gemeinsam in der Startelf?

    Ups, "die Pillen führen 1:0!
     
  4. Ein komplett neues IV Duo braucht Zeit. Sane und Moisander haben absolut Qualität!! Den Bauer-Wechsel hat niemand verstanden. Aber auch er hat bereits angedeutet was er kann. Kainz kann man nicht beurteilen. Für mich sollte man sich mal von einem alteingesessene trennen..... unser capitano war heute fehl am Platz.
     
    Oblivion gefällt das.
  5. Das sehe ich genauso. Schade das der " Alte Fritz" nicht an der Leistung vom letzten Spieltag anknüpfen konnte.
    Heute einfach zu schlecht. Natürlich nicht der Einzige. Aber, wen kann man an seiner Stelle bringen?

    Gruß
     
  6. Für mich ist Juno für diese Position am ehesten geeignet. Von seiner spielanlage her. Sodass man dann offensiv Bartels, Kainz, Hajrovic etc. spielen lassen kann.
     
  7. Jetzt in der Sportschau.
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Jepp, nur darf das nicht darüber hinwegtäuschen, daß die Werder-Truppe in der 1. HZ 0 (in Worten: null) Torschüsse auf die Reihe brachte. Das ist gegen einen Rivalen im Kampf um den Klassenerhalt auch mit dem aufgestellten Personal ein Armutszeugnis.
     
  9. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Das stimmt, andererseits hätten wir wohl mit VS so ein Spiel vergeigt.
    Ich tendiere dazu Nouri erstmal weitermachen zu lassen und im Hintergrund natürlich weiter nach einem Trainer suchen und Kontakte knüpfen.
     
    Nico Bellic gefällt das.
  10. FatTony

    FatTony Guest

    Die Wiederholung des 2:2 macht einen mit ein wenig Abstand noch fassungsloser...unglaublich wie Sternberg da durch den Strafraum irrt...
     
    mezzo19742 und Bremen gefällt das.
  11. Zwei Punkte durch Nouri seine Auswechselungen bzw nicht Berücksichtigen von Johanson verloren:mad:
     
  12. Naja, Bartels hat aber ein Ding im eigenen 5er gerade noch gerettet. Aber mit Sternberg und dem 2:2 hast du wohl recht! ;)
     
  13. In der ersten HZ hat auch ein Gnabry nichts gerissen eben aus dem bereits von Felis beschriebenen Grund. Unsere Aussen hingen vollkommen in der Luft da die Baelle zumeist im zentralen MF vertaentelt wurden. Ehrlich, wenn man wirklich keine Ahnung hat, sollte man vielleicht einfach mal nichts sagen.
     
  14. Anders kann man es sich doch eigentlich nicht erklären.
     
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Stimmt auch wieder
     
  16. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    N.Schmidt ab Winter dann Delaney.
     
  17. Von den IVs spreche ich gar nicht mal unbedingt. Wobei die mir von der Schnelligkeit her etwas Sorgen machen. Hoffe auch dass das Zweikampfverhalten noch besser wird und nur bedingt durch die längeren persönlichlichen Pausen etwas hinkt.
    Trotz allem hätte ich gerne Papy behalten!!

    Yatabare, Izet, Petsos, Thy zum Beispiel gegen einen richtig Guten Spieler.

    Bei Kainz und dann Eilers hoffen wir mal noch!!
     
  18. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ohne vernünftigen 6er ist nicht mehr als der Klassenerhalt drin, egal wer Trainer ist. Ich hoffe auf Delaney. Dann kann Fritz endlich in den Ruhestand gehen.
     
  19. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    also die Leistung der 2 HZ und dann noch Piza, Kruse, Caldirola, Garcia im Team und es kann abgehen.
     
  20. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ich weiß nicht so richtig was ich schreiben soll.
    Werder hätte das Spiel gewinnen können. Aber es gab zu viel Mißverständnisse
    und Fehlpässe. In beiden Hz´ten.
    Auch die Abwehr war in vielen Situationen nicht auf der Höhe.
    Deshalb kann ich mit dem Remis leben.
    Die Mannschaft ist ausbaufähig - egal unter welchem Trainer (die alten ausgenommen).