Spieltagsthread: Sportfreunde Lotte - Werder Bremen (Pokal, Sonntag 15.30 Uhr)

Dieses Thema im Forum "Sportfreunde Lotte - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 19. August 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer kommt weiter?

  1. Lotte!

    50 Stimme(n)
    59,5%
  2. Werder!

    34 Stimme(n)
    40,5%
  1. Nun ja.. auch wenn man das ja eigentlich nicht sagen darf: ich hoffe inzwischen, dass Werder bei Bayern so eine RICHTIGE Klatsche bekommt, das ist vielleicht das einzige Signal, das zu einem Trainerwechsel führen kann. Bei einer Niederlage mit "nur" fünf, sechs, sieben Toren wird sich die Grütze doch eh wieder schöngeredet nach außen... Jeder, der die letzten zwei Spielzeiten im Stadion verfolgt hat sieht doch, dass es SO nur in die zweite Liga führen kann...
     
  2. Hoffentlich wachen alle bei Verantwortlichen bei Werder bald auf, und feuern den Trainer!
    Sonst, denke ich, wird es eine ähnlich erfolgreiche Saison wie die letzte.
     
  3. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja solche Vollpfosten hat jeder BL-Verein. Aber du scheinst es wohl nicht verstanden zu haben, das so ein "Fan" verhalten nicht zu tolerieren ist. Wir sind nicht Nazi Dresden oder S04 sondern Werder Bremen und solche Fans brauchen wir nicht.
    Obwohl ich den Unmut verstehen kann. Aber puren Hass ist keine Lösung.
    Andere Aktionen wären da hilfreicher.
    Gewalt ist und darf keine Lösung sein.
     
    green66 gefällt das.
  4. Was auch komisch war ist doch das man 1999 in Pokal auch keine so richtige Top 5 Mannschaft hatte , die haben aber es weit geschaft. Unter Skripnik ist es im Pokal echt schlimmer als 1999 mit Felix Magath. Wo bei der ja leider schon vergeben ist (Aktuell in China) weil der kann mal den Spieler zeigen was abgeht und er war (ausser 1999 in Bremen ) ein Guter Feuerwehrmann. Ok viel werden jetzt nur Denk ich habe ein an der Klatsche aber wenn sollte man es versuchen wenn man sonst nichts mehr zu verlieren hat. Was wollte ihr eher 2.Liga mit Skripnik oder Klassenerhalt mit Magath. ? Da nehme ich lieber Nr 2. Weil was Werder gegen Lotte gezeigt hat geht gar nicht und was Fritz und Bartels gemacht haben ist eher hinderlich....
    Das die Fans sauer sind kann ich verstehen aber gleich mit Sachen zu schmeissen NEIN DANKE das will ich nicht sehen/haben. Die Skripnik Raus rufe sind aber ok und auch so finde ich mit Recht . Wenn kann man auch Schaaf wieder herbringen das wäre auch super für Werder.
     
  5. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Silvia Neid für Skripnik !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Steinkogler, gsguitar und Lübecker gefällt das.
  6. Und DAS ist auch schon des Rätsels Lösung. Die Vereinsführung wurde gewechselt und Herr Baumann hat seinem alten Spieler-Kumpel Herrn Skripnik (zumindest vertraglich) ein zusätzliches Jahr Beschäftigung besorgt - unter Freunden hilft man sich halt. Honi soit qui mal y pense.....

    Der Vertrag mit Herrn Skripnik lief ohnehin noch bis 2017 - und nun noch ein Jahr länger. Das bedeutet wohl, dass man ohnehin bezahlen muss, ob nun Kündigung oder nicht.

    Mit dem Co-Trainer Florian Kohfeldt hätte man eine Option, die sich andere Vereine möglicherweise als Nachwuchstrainer wünschen würden. Immerhin Top-Absolvent der DFB-Trainerschule. Und vor allem mal eine veränderte Taktik, ein anderes System, einen anderen Blick auf die Mannschaft und den individuellen Fähigkeiten der einzelnen Spieler.

    Merke: Der Fisch stinkt immer vom Kopf. Und bei Werder Bremen stinkt er gewaltig.
     
  7. Hlunke

    Hlunke

    Ort:
    27711
    Tolle Einstellung!
    Dann Steck dir den abgebrannten Bengalo auch wieder dahin , wo er reingeschmuggelt wurde!

    Andersrum kann man auch sagen: wenn Werder so begrenzte Fans hat,ist es kein Wunder das die Mannschaft sich mit ihrer Spielweise dem Niveau anpasst.
     
  8. Vielleicht einfach mal jeden Spieler direkt fragen.

    Liegts an deinem Charakter oder an deiner Klasse?

    Oder woran liegts???
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  9. Christian72

    Christian72 Guest

     
  10. Natürlich ist das keine Lösung, nur rede dir nicht schön, dass es in Bremen besser ist als in Dresden oder sons wo, ich bin mit Unterbrechungen seit den 1980 er im Stadion, auch hier gibt es Glatzen...
     
    celine1912 und Pardus Viridis gefällt das.
  11. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
     
  12. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
     
  13. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    @rudi1980
    Wieso diese Unterstellungen gegen werderfan_64?
     
  14. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    Weil er offensichtlich das Nazitum in anderen Vereinen schön redet und uns damit vergleicht, wenn andere es zu lassen dann dürfen wir es auch.

    Daraus schließe ich leider das er selber ein Nazi ist. Kann sein das ich da Falsch liege. Aber dann sollte er das ganze nicht so auf die leite Schulter nehmen.
    Im übrigen von den Bayern sieht man solche abartigen Bilder nicht oder wen nur selten. Bei Werder häufen sich solche Bilder auch bei Dortmund häufen sich solche Bilder obwohl die in letzter Zeit wesentlich erfolgreicher waren.

    Ich bin jedesmal schockiert wen ich so etwas im zusamen Hang mit Sport sehe. Fans von Werder sollten sich ein Sportlich Fehlverhalten anderer Vereine nicht als Vorbild nehmen, sondern es verurteilen.
     
    Hlunke gefällt das.
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Als deine Schlüsse sind für mich nicht nachvollziehbar. Natürlich ist das eine (meiner Meinung nach unwahrscheinliche) Möglichkeit. Aber mit solchen Schlüssen und klare Belege zu haben bist du auch nicht besser als jemand der verbal andere diskriminiert.
     
  16. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Bengalos sind Vorsatz. Das kann man bei der Mannschaftsleistung zwar auch denken, aber es ist nicht zwingend.
     
    rudi1980 gefällt das.
  17. Ich verwehre mich dagegen, als Nazi bezeichnet zu werden oder Sympathien für solche zu haben!
    Zum Kotzen!
    Nur: Was unterscheidet eine Werder-Glatze von einer aus Dresden oder einem Vollidioten aus Frankfurt?

    Nichts: Dass es bei anderen Vereinen mehr Idioten gibt, ist ein schwacher Trost.
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  18. Ich habe das auch so verstanden, dass du damit nichts am Hut hast. Das Problem haben sehr viele Traditionsclubs. Die Strafzahlungen für Bengalos und andere Dinge kommen meist von den Traditionsvereinen. Von Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim oder Leipzig hört man in dieser Richtung was nichts. Das sollte auch etwas zu denken geben. Gruß Franky
     
  19. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    Dann muss ich mich wohl bei dir entschuldigen, aber deine flapzige art, als wäre alles in bester Ordnung nur weil es bei uns nur ein paar sind... lies für mich kaum ein anderen Schluss zu.
    Nun denn. Ich denke nur leider nicht das nur ein paar wenige sind. Denn diese Vorfälle Mit so ein Verhalten von solchen Fans geriet unser Verein auch im Sachen Fairplay immer mehr ein schlechten Ruf zubekommen. Nicht nur wegen einer roten Karte auf dem Platz sondern eben auch wegen solch ein Verhalten neben Platz von den Fans fällt da ebenso ins Gewicht.
     
  20. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bangalos sind nicht nur Vorsatz sondern auch eine Straftat. Und macht das auftreten auf dem Platz der Mannschaft zur neben Sache.