Spieltagsthread: SC Preußen Münster - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SC Preußen Münster - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 19. August 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer zieht in die zweite Hauptrunde ein?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20. August 2012
  1. Preußen Münster!

    40 Stimme(n)
    38,8%
  2. Werder!

    63 Stimme(n)
    61,2%
  1. MichiStaaar7

    MichiStaaar7 Guest

    Man kommt an unsere Abwehr zu einfach durch. Man braucht nur ein Schuss antäuschen und schon sind die Spieler bei uns besiegt. Selbst ein D-Jugend Spieler braucht nur leicht antäuschen und schon ist er durch. :roll:
     
  2. Sicherlich ist der frühe Beginn der 3. Liga ein möglicher Grund, und man kann auch mal gegen einen Drittligisten verlieren. Aber: Bei Werder entwicklet sich das langsam zu einer Regelmäßigkeit (siehe Vorjahr gegen Heidenheim). Ich glaube kaum, dass man Münster im Vorfeld unterschätzt hat. Es fehlt bei Werder schlichtweg an Qualität. Jeder Provinztrainer kennt mittlerweile die Schwächen bei Werder und so sieht ein Gegentor aus wie das andere. Noch einmal: Dies ist hier kein Stöhnen auf hohem Niveau sondern der Blick in den Abgrund. Werder ist in seiner jetzigen Struktur ein potentieller Abstiegskandidat. Wenn die Spieler das nicht verinnerlichen und nicht mit entsprechender Einstellung in die Bundesligaspiele gehen, dann dürfen wir uns auf eine niederschmetternde Saison gefasst machen.
     
  3. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    :tnx: Nur schade das Silent den Beitrag wohl nicht gesehen hat... War bestimmt dabei im restlichen Forum rum zu trollen... ;)
     
  4. Du hast gestern vielleicht ein Spiel der Werder Bremen U17 gesehen, aber nicht das der Profis.
     
  5. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    Naja komm also regelmäßigkeit ist fehl am Platz..
    Wir waren in den letzten 10 Jahren 5 mal im Halbfinale und haben 2 mal den Pott geholt...
    Und hör mal..Jetzt sind wir ein Abstiegskandidat???
    Also wer sowelche "supporter" hat brauch keine H?V fans mehr
     
  6. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    was??
    Sogar der Kommentator hat uns gelobt und gesagt das man uns mangelnden Einsatzwillen echt nicht vorwerfen kann...
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Er hat den Beitrag gesehen... aber er macht es wie mit allen Beiträgen, die ihm gegenüber kritisch sind, und trollt fröhlich weiter.
     
  8. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das werden die Mods nicht löschen weil DAS ist der ultimative Beitrag!!!
    :tnx::beer::applaus::schal:
     
  9. Kein Kommentator der Welt ist der ultimative Fußballpapst.

    Ich habe gestern ein mieses Bremer Spiel gesehen.
     
  10. Ich finde, dass es zu einem richtigen Fan und Unterstützer eines Vereins auch dazu gehört, mal deutliche Kritik zu äußern. Nicht gleich nach 2-3 Niederlagen am Stück (das macht man ja gerne woanders), aber nach 2 Jahren konzeptlosen Kickens und einer genauso konzeptlosen Transferpolitik, erscheint mir das mehr als angebracht. Wenn ich sehe, was da einige Spieler seit Monaten für "Leistungen" abrufen, dann ist mir der Verein tausend mal wichtiger als die aktuelle Mannschaft. Und ich werde nicht grölend in der Ostkurve stehen und weitersingen, während die Mannschaft den sportlichen Abstieg entgegen geht.

    Nun zum Thema "Regelmäßigkeit": Du hast natürlich Recht, 2 Jahre in Folge sind üblicherweise nichts von Regelmäßigkeit. Aber Fußball ist nun einmal auch eine sehr kurzlebige Sache, da interessieren die Erfolge der Vergangenheit kein bisschen. Für die guten Pokalergebnisse der letzten Jahre können wir uns - im wahrsten Sinne des Wortes - nichts mehr kaufen. Tatsache ist, dass durch das peinliche - und leider vorhersehbare - Ausscheiden bei einem Drittligisten wichtige Gelder für Neuverpflichtungen fehlen. Das bezeichne ich als desaströs. Ketzerisch könnte man sogar behaupten: warum sollten sich die Spieler gestern auch anstrengen, wenn als Ergebnis daraus neue Konkurrenz eingekauft wird (das meine ich natürlich nicht ernsthaft).

    Dennoch bekommt der Trainerstabs seit Jahren gewisse Probleme nicht in den Griff, und das sollte und muss jeder echte Fan auch so deutlich ansprechen dürfen.
     
  11. Nordhorn

    Nordhorn

    Ort:
    Bremen-Vahr
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hallo???? Wir haben nach dem Paderbornkick das zweite Spiel verloren...
    Das ist kein Weltuntergang...Die Liga ist noch nicht einmal angefangen!!!
    Ausserdem war oder ist es jedem klar das es nicht alles perfekt läuft in diesen 2 Jahren umbruch!!!!!!
    Nach dem Spielen gegen Bayer und Dortmund war die Stimmung deutlich anders obwohl das auch nur ein Vorbereitungsturnier war..
    Jetzt kommt doch alle mal runter...
    Mund abwischen und weiter nächste woche....
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Der HSV hat gegen einen Zweitligisten verloren:confused:

    Mmh da ist dir wohl die Zweitligasaison ein wenig durch die Lappen gegangen:ugly:
     
  13. Da wird dir niemand ernsthaft widersprechen wollen. Was aber soll ich mir unter einem übertrieben motivierten Gegner vorstellen? Das hört sich irgendwie vorwurfsvoll an, vlt. Richtung übertriebene Härte oder so. Das ist aber wohl nicht gemeint, weil die Preußen ganz sicher nicht übertrieben hart gespielt haben. Was ist es dann? Wenn der Preußen-Trainer seine Spieler übertrieben motivieren kann, dann sollte Werder mal schnell die Fühler nach ihm ausstrecken.
     
  14. Hab ich auch grad bemerkt^^ es sollte aber auch weniger ernstgemeinter Vergleich sein, als Ausdruck meines frusts...
     
  15. Benjinho

    Benjinho

    Ort:
    Neuburg an der Donau!
    Kartenverkäufe:
    +9
    Also, ich habe mich natürlich auch sehr geärgert, weil meiner Meinung nach Münster nach dem 1:2 KO waren! Wenn wir da das 1:3 machen ist das Ding durch! Das 2:2 ist einfach lächerlich! Sokratis stellt sich dort an wie ein F-Jugend Spieler.

    In der Verlängerung merkte man doch deutlich an, dass Münster es unbedingt wollte und Werder stehend KO war!

    Was solls, so ist Fussball! Wären wir auch schon seit 2 Wochen im Rhytmus wäre das definitiv ein Sieg für uns geworden! Da bin ich mir ziemlich sicher! Und klar ist es ein Vorteil, wenn ein 3.Ligist, ambitioniert wie Preußen Münster es ist, mit lauter Vollprofis und bei ausverkauftem Haus und seit 5 Wochen im Spielbetrieb auf den SV Werder trifft, der sein 1.Pflichtspiel macht und das auch noch bei gefühlten 45Grad!

    Also Ball flach halten! Ärgerlich, aber kein Weltuntergang!
     
  16. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Ja sowas sagt sich hinterher immer so schön einfach... :roll:
     
  17. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die 3. Liga ist eine Vollprofiliga. Der einzige Unterschied zu Liga1 und Liga2 ist, dass im Durchschnitt weniger verdient.
    Vor ein paar Jahren zu Regionaliga- und Oberligazeiten setzten sich die Mannschaften überwiegend aus Halbprofis zusammen.
    Also kann man nicht mehr von einer Sensation sprechen, wenn der Erstligist so ein Spiel verliert.
    Zu Werder:
    wird das Umschalten im Mittelfeld gerade von Offensiv zu Defensiv nicht besser und die Lücken im Zentrum nicht gestopft, wird es eine Saison des Leidens.
     
  18. Schön wäre es, wenn der HSV gegen eine Zweitligisten ausgeschieden wäre... :unfassbar:
     
  19. Natürlich ist das kein Weltuntergang und viele malen hier zu schwarz.

    Deine "Argumente" aber wie fehlender Rythmus, ambitionierter 3. Ligist mit lauter Vollprofis, Spiel vor ausverkauftem Haus. Dazu noch gefühlte 45 Grad...

    Man könnte meinen, dass gestern der Favorit gewonnen hat und Werder sich noch ganz gut verkauft hat.

    Verstehe mich richtig: So etwas kann passieren. Genauso wie 5 anderen Erstligisten auch. Warum aber hat Münster einen Vorteil durch den Rythmus von 5 Pflichtspielen? Werder hatte zig Vorbereitungsspiele und den Ligapokal. Das wäre für mich nur ein ganz schwaches Argument für das Ausscheiden. Münster ist auch kein ambitionierter 3. Ligist. Die sind erst zur letzten Saison in die 3. Liga aufgestiegen und haben im Vergleich zu Werder einen sehr schmalen Etat. Das Saisonziel lautet erst einmal Klassenerhalt und wenn möglich, im gesicherten MF etablieren. Das Saisonziel wird auch nicht durch den guten Start nach oben korrigiert.

    Außerdem glaube ich nicht, dass die Werder-Spieler im Hexenkessel an der Hammer Straße vor 18.500 Zuschauern nervöser waren als sonst. Wenn ja, sollten die Jungs mal auf die Couch. Und die 45 Grad sollten über 120 Minuten eher den Vollprofis entgegenkommen. Mit Vollprofis meinte ich Werder und nicht Münster.
     
  20. Ich habe mir gerade das Interview angeguckt von Klaus Allofs...

    Ich glaube die haben jetzt endlich mal gemerkt was die letzten 2 Jahre falsch gelaufen ist^^

    Zum ersten mal wurden keine Ausreden gesucht....So wie KA im Interview auftrat scheint er auch auf 180 zu sein...


    Naja jetzt mit dem Thema abschließen und

    Hey in 364 Tagen stehen wir wieder in der 1. Runde....Vllt. haben wir dann mal losglück und bekommen einen 6. oder 7. Ligist :ugly:

    Dann könnte man die 2. Runde in erwägung ziehen :D