Spieltagsthread: SC Freiburg - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. März 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Freiburg!

    7 Stimme(n)
    10,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    6 Stimme(n)
    9,2%
  3. Werder!

    52 Stimme(n)
    80,0%
  1. spieker80

    spieker80 Guest


    Wenn wir mit Skripnik die Saison angefangen hätten wären doch auch die ersten 9 Spiele deutlich besser gelaufen. Wir haben in den ersten 9 Spielen unter Dutt grade mal 4 Punkte geholt. Nun in den ersten 7 Spielen der Rückrunde schon 16 Punkte und der rest der hinrunde wäre dan sogar nochbesser gelaufen auf Grund des besseren Selbstvertrauen wären dan wohl sicher noch locker 5 Punkte mehr drin gewesen.
    Also ich rechne nun mal zusammen: 19P von 1- 9 Spieltag mit Skripnik als Trainer 18P (13+5) + 16P = 53 P wäre also Platz 2
    Also Realistisch wäre esschon gewesen "Bayernjäger" Nummer eins zu sein wenn Skripnik von Saison beginn bereits Trainer gewessen.

    Aber das ist eben nur wenn.....usw.
    Ich gehe von einer Niederlage (hofentlich knape) gegen Bayern aus und einen Sieg gegen Köln danach sehen wir ja was noch möglich ist.
     
  2. Nein, der ist so gut wie abgehakt. Die fehlenden 3 Punkte holen wir aus noch verbleibenden 10 Spielen und es ist nicht mal sicher, ob bei einer wahrscheinlichen Niederlage gegen die Bayern überhaupt etwas von dem Vorsprung auf die Abstiegsränge schmilzt, denn der geneigte Fußballkenner weiß, dass die Mannschaften aus dem Tabellenkeller auch nicht gerade üppig punkten.
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Werder hat heute ein gutes Spiel gemacht und verdient gewonnen !
    Wolf war heute gut im Tor !
     
  4. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Spieler des Spiels sind di Santo und Bargfrede und sonst keiner.
     
  5. Ja, das ist allerdings wahr.

    Aber dass die BuLi jetzt ruhiger für unser Nervenkostüm wird, hat auch was für sich.
    Trotzdem ist es schon seltsam, dass Klassenerhalt neuerdings unser Saisonziel sein muss. Der Zug nach oben droht (möglicherweise) auf Jahre abzufahren. Die ersten 6 (Ausnahme vielleicht Augsburg) werden wir finanziell wohl nicht einholen oder denen Paroli bieten können. Mit dieser Mannschaft, die durchaus Perspektive hat, wäre eine Teilnahme an der EL ein weiterer Schritt voran.
    Positiv ist aber zu sehen, dass mit richtig guten Nachwuchsspielern und einigen "alten Haudegen" doch eine ganz gute Mischung vorhanden ist.
     
  6. Also, wenn wir ab jetzt alles gewinnen, und die Teams vor uns alles verlieren, wenn Bielefeld sich für den ESC - ähm Nee, für Berlin nicht in der Lage fühlt und zurücktritt, dann könnte das Double noch drin sein !!
    :cool:
     
  7. Ich denke schon. Geld ist das eine, aber die Mannschaften sind sehr abhängig vom jeweiligen Trainer. Guckt euch Mainz an seitdem Tuchel weg ist oder Hannover 96. Genauso wird es Mönchengladbach mal gehen wenn Favre weg ist. Der einzige Verein, der relativ unberührt von Trainerwechseln ist, sind die Bayern. Es geht genauso schnell nach Oben, wie es nach unten gehen kann.
     
  8. Super Reaktion nach dem "Plün-Spiel" in Bielefeld!
    Freiburg, war allerdings ein dankbarer Gegner gestern.
    Da hatte ich mir mehr Pressing vor allem in den ersten 20 Minuten von Freiburg erwartet.
    Aber, Dank di Santo (ist der blöd, sich so eine gelbe Karte abzuholen!!!) drei Punkte geholt und so können wir recht entspannt auf den "Zirkus Krone" aus München warten.
    33 Punkte nach Spieltag 24. sind für Werder schon eine Hausnummer:tnx:
     
  9. Also, da hätte ich echt nicht mit gerechnet ! Bei einem unbequemen Gegner, dem das Wasser selbst bis zum Hals steht ! Respekt Werder, richtige Reaktion ! :schal::daumen:
     
  10. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Hm, ich hab einige male ein ungutes Gefühl gehabt. Ich finde er wirkte auch in diesem Spiel öfter mal etwas unsicher. Hat zwar nicht gepatzt, aber er weiß einfach nicht, wann er rauskommen muss. Außerdem merkt man der Abwehr an, dass sie Wolf nicht zu 100% traut.
     
  11. Moinsen.
    Nach dem (überflüssigen)Pokalaus in BI und dem Spektakelfußball gg. WOB zeigte der SVW gestern gg. schwache Freiburger ein richtig gute Reaktion.
    Kann mich noch an das Vorjahr in der Breisgau erinnern mit Petersen-Eigentor,Hühnerhaufenabwehr etc.
    Nein,will sagen Skripnik hat etwas aus dieser Truppe gemacht,Leben und System eingehaucht,es macht einfach wieder Spaß unserer Combo zuzusehen.
    Einzig was fehlte war das 2.Tor denn bei Wolf weiß man nie so recht.
    Vor dem schweren Bayern-Spiel waren die 3 Punkte nötiger denn je.
    Zu der Sperre von di Santo sei gesagt...nachdem Bayernspiel kommen Gegner wie die Karnevalsvereine,da brauchen wir ihn nötiger.
    Schönen Sonntag weiterhin (-:
     
  12. Die gelbe Karte war absolut clever ! :D Ob er gegen Bayern dabei ist oder nicht, spielt keine wesentliche Rolle ! Wenn er gegen Köln fehlt, schmerzt dies viel mehr !
     
  13. Werder Man

    Werder Man

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +93
    Genau so denke ich auch :daumen::daumen::daumen:
     
  14. In der Tat, nicht auszuschließen, dass intern im Team das auch so gesehen wird!!!!
     
  15. genau, bayern wäre werder-jäger nr. 1 :D
     
  16. Nabend. Bin hier wahrscheinlich nicht richtig,aber ich bin heute gegen fünf zwischen Münster und Osnabrück gewesen und da kam uns auf der Gegenfahrbahn der mannschaftsbus entgegen.Der ist fahrtrichtung Münster gewesen . Jemand ne idee wo der hin wollte?
     
  17. hugosax

    hugosax Guest

    Höffman Reisen als Busunternehmen stellt als Sponsor aktuell den Bus und darf diesen außerhalb der Spieltage und sonstigen Pflichtfahrten nutzen?
    Das Unternehmen kommt aus Vechta und dürfte eine Tour Richtung Münster oder weiter gefahren sein.
     
  18. Ah,okay.Danke. :daumen: