SPIELTAGSTHREAD: SC Freiburg vs SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Berliner69, 23. Mai 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Bleibt Werder erstklassig?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30. Mai 2020
  1. Ja! Direkter Klassenerhalt

    8,3%
  2. Ja! Durch Relegationsspiele

    26,7%
  3. Nein! Gescheitert in der Relegation

    1,7%
  4. Nein! Platz 17 oder 18 in der Abschlusstabellre!

    63,3%
  1. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Du hast nie Fußball gespielt und wenn doch nie guten Fußball. Du brauchst die zwei nicht in Schutz nehmen. Sie sind nicht und werden es auch nie 1 Liga tauglich.
     
  2. Kosto10

    Kosto10

    Ort:
    NULL
    Wie kämpfen sie sonst nicht? Also ich habe auch bei den Niederlagen gesehen, dass man sein bestes gegeben hat. Blos wenn zwei kämpfen kann trotzdem einer verlieren.
     
  3. Kosto10

    Kosto10

    Ort:
    NULL
    Also manche Fans hätten den Abstieg verdient. Wer solche Fans hat, braucht keinen Gegner mehr. Vielleicht sollte ihr euch mal überlegen, wie viel ihr mit eurer Einstellung mit der aktuellen Situation zu tun habt. Wollen wir hoffen, dass die Spieler hier nicht mitlesen. Da kann man ja nur depressiv werden und ein Spiel nach dem anderen verlieren.
     
    Werder Dirk und Christian Günther gefällt das.
  4. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Du solltest Ironie etwas deutlicher kennzeichnen. ;-)
     
  5. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Dann haben wir unterschiedliche Auffassungen von kämpfen. ;)

    Und wenn zwei kämpfen, kann, aber muss keiner verlieren. ;)
     
  6. Pass auf, der glaubt den Schwachfug den er da von sich gegeben hat auch noch. Wenigstens wissen wir jetzt wer wirklich an der sportlichen Misere Schuld ist. Es sind Fans wie Du und ich. Ich hoffe das war es wert Celine! Shame on you...:D
     
    andy0606, Berliner69 und celine1912 gefällt das.
  7. :lol::lol::lol: Koestlich...
     
    andy0606 und celine1912 gefällt das.
  8. Schön das wir gewonnen haben,
    darauf können wir aber nicht aufbauen,
    wenn wieder nur die meisste Zeit im Spiel
    reagiert anstatt agiert und 5-7 Mann auf einer Linie verteidigen anstatt schon im Mittelfeld überzahl schaffen und pressing zu betreiben um den Gegner zu stören,
    geschweige denn Fussball zu spielen.
    Zum schluss hätte nur einfach eine dumme Aktion zum Elfer führen können,
    da die Gegner ungehindert in den Strafraum einlaufen dürfen.
    Wir müssen wieder Fussball spielen das ist das A und O , nur den Ball wegbolzen wird bei den restlichen Spielen nicht reichen.
     
  9. Mit der Aktuellen Situation bei Werder haben die Foristen hier weniger zu tun:)Sonst 100Prozent Zustimmung:top:
     
  10. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Doch das können die Jungs. Sie wissen wieder, wie sich ein Sieg anfühlt und was mit dem richtigen Einsatzwillen zu erreichen ist. Das spielerisch nicht viel geht und auch etwas Glück dabei war, das weiß ein jeder, der etwas vom Fußball versteht.
     
  11. Fußball "spielen" ist in Werders aktuellen Situation zweitrangig.

    Deswegen heißt es ja auch Abstiegskampf
     
  12. CK82

    CK82 Guest

    Selbst Bittencourt hat nach dem Spiel gegen Freiburg zugegeben, dass die Einstellung und Mentalität gegen Leverkusen nicht vorhanden war.

    Nein, die Mannschaft war nicht immer mit 100% bei der Sache, hat gekämpft und die Situation angenommen. Das ist mein Hauptkritikpunkt und hängt stark damit zusammen, dass man ihnen ständig Zucker in den Hintern geblasen hat.
     
  13. Das haben wir nach dem Sieg in Düsseldorf auch schon geglaubt!
     
  14. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Vollkommen richtig. Aber das kommende Ergebnis ist leider noch nicht bekannt.
     
  15. CK82

    CK82 Guest

    Oder gegen Wolfsburg dem dann die Klatschen gegen Bayern & Mainz folgten sowie die Niederlage gegen Köln.

    So ein Arbeits-, Kampf- und Dreckssieg wie gestern tut der Mannschaft und dem Umfeld mit Sicherheit gut. Ab heute muss aber wieder der volle Fokus auf Dienstag liegen. Dann kann noch was gehen.

    Es darf nicht dazu führen, dass sich die Mannschaft wieder in Selbstgefälligkeit ergeht.
     
  16. Abstiegskampf mit 2 Toren Vorsprung wäre gestern nervenschonender.
    Bei dem Tor der Freiburger sind bestimmt einige Dinge in den Wohnzimmern der Werder Fan' s zerstört worden , bis es annuliert wurde.
     
  17. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Verbietet eigentlich schon der Blick auf die Tabelle und unser Restprogramm :kaffee:
     
    CK82 gefällt das.
  18. Wenn nach Führung die Spiele so wie Gestern zu Ende gespielt werden ,
    sehe ich schwarz. Das geht nur einmal in Zehn Spiele gut.
    Schon viele Bespiele in der aktuellen Saison erlebt.
     
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    21 Punkte nach Führung verspielt, das ist schon krass.
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  20. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich nicht, denn das wären dann nur noch Siege.;)

    Na, na, na. Nicht so tief stapeln.