Spieltagsthread: Karlsruher SC - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Karlsruher SC - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 5. Dezember 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Karlsruhe!

    32 Stimme(n)
    20,4%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    9,6%
  3. Werder!

    110 Stimme(n)
    70,1%
  1. Ach quatsch, es sind nur noch 17 Punkte bis zum Klassenerhalt, und bei Heimsiegen gegen die Bauern und den H?V sind es nur noch 11 :zweifeln:

    Ich denke, die Klasse wird Werder auf jeden Fall halten können:applaus:
     
  2. Möglichst mit einer wahlweisen Beflockung von, sagen wir bis zu drei Gesichtern :D
    Als Alternative böte sich auch noch eine Dartsscheibe im Mannschaftsdesign an. Es ginge dabei nicht um Punkte, wie bei einer klassischen Scheibe, sondern eher um so eine Art Voodooritual zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, hähä

    Aha, ist ja auch spannend; dann bleibt zu hoffen, dass du noch einen Ersatzhintern hast :D

    Ich befürchte fast, dass die Dienstag gegen Inter gewinnen werden und, beseelt von diesem Glanzstück, Samstag gegen Golfsburg gehörig was auf die Mütze kriegen - immerhin hat Wolfsburg das Problem, dass die noch nie diese Saison auswärts gewonnen haben, da kommt der aufrechte und tapfere Ritter Werder Bremen doch gerade recht, um diesen Missstand zu beheben.:wild:
     
  3. Hallo Leute,

    wir waren beim Spiel dabei und haben die Bilder und Videos auf unserer Homepage online gestellt. (Bilder und Groundhopping Ordner)

    Viele Grüße

    Matze

    http://www.redwhitehoppers.de.tl
    :svw_applaus:
     
  4. Ich war am Samstag im Wildpark und es fällt tatsächlich auf (noch mehr als vor dem TV, finde ich), wie es an Tempo im Spiel fehlt. Das zieht sich durch die gesamte Saison (sicherlich gibt es Ausnahmen) und hängt m.E. nach fundamental mit mangelnder Athletik zusammen. Leute wie Fritz und Hunt bemühen sich eher über den Rasen, als dass sie ihn bespielen. Sprints, Spritzigkeit, sowas wie körperliche Unberechenbarkeit, all das fehlt. Das unterscheidet uns von den derzeitigen Spitzenmannschaften (besonders von Hoffenheim und Leverkusen), das unterscheidet uns seltsamerweise sogar von uns in den vergangenen Jahren. Und ich bin mir relativ sicher, dass das trainingsmethodische Hintergründe hat. Und wenn dem nicht so ist, muss ich bei fehlenden Fähigkeiten taktisch reagieren. Und wenn das nicht passiert, kann man immer noch die Stutzen in die Hand nehmen und kämpfen bis zum Gehtnichtmehr (ohne dabei Leuten ins Gesicht zu hauen oder sie zu würgen, wohlgemerkt). Wenn das aber alles nicht funktioniert und die Hälfte der Truppe denkt: "Kalt hier, aber dafür hat´s sich finanziell echt gelohnt", dann verliert man beim Letzten 0:1 und wundert sich hinterher wieder. Hoffentlich wundern sich einige nach der Winterpause, dass die Stadt, in der sie spielen, so anders aussieht als Bremen.

    Verdammte Kacke. (Ist ein verbales Frustfoul)
     
  5. In diesem Zusammenhang auch unverständlich, dass man den Vertrag von Fritz verlängert und um € 800000 auf €2.300.000 aufgestockt hat.:wall:
    Muss mann sich mal vorstellen. Bei mir gibts so einen beruflichen Aufstieg erst nachdem man hart und gut gearbeitet hat. Stichwort Motivation und Zielsetzung.
     
  6. Ich hoffe dass das Quatsch ist, was ich gesagt habe, ber Werder muss in der winterpause etwas machen, dass man wieder in die spur kommt. Auch die Einstellung der Mannschaft muss anders werden.
    Pizza und Diego brauchen einen Psychologen, dass sie ihre Fustration in den Griff bekommen.
    Auf den außenverteidigerpositionen muss etwas geschehen, ein neuen 6 muss her, aber auch ein Pedant zu Frings muss verpflichtet werden. Vielleicht braucht man sogar einen neuen Stürmer, wenn almeida Monate ausfällt, denn mit einem wirbelanbruch ist nicht zu spaßen.
     
  7. wir waren auch da und waren megaenttäuscht:mad:
    kommen die profis nach dem spiel nicht zu den fans?auch wenns eine niederlage gab?

    liebe werdergrüsse
     
  8. am Samstag wollte ich das erste Mal die Mannschaft nicht sehen....
     
  9. kann dich sehr verstehen,wäre mir auch so gegangen nur sind wir das erstemal live mit den kindern dort gewesen

    liebe werdergrüsse