Spieltagsthread: Inter Mailand - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Inter Mailand - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 30. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Inter!

    35 Stimme(n)
    20,5%
  2. Niemand. Unentschieden!

    59 Stimme(n)
    34,5%
  3. Werder!

    77 Stimme(n)
    45,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Im Thread "Das sagt der Gegner" wird deutlich, dass den Italienern vor allem Diego (den loben sie alle!) und Wiese auffielen. Und Ibrahimovic haben sie auch als zu eigensinnig gesehen. Fußballsachverstand haben die Italiener anscheinend doch ;)
     
  2. Im Gegensatz zu einigen Bremern, wenn man sich einige Diego Kommentare aus dem Noten Thread anschaut
     
  3. Diejenigen, die jetzt oder auch unmittelbar nach dem Spiel an Pizza rummeckern: :rolleyes: sorry, das ist so ein totaler Blödsinn!!!!!!

    Ist nicht spezifisch gegen Dich Claudikus, aber wenn ich lese, was manche da geschrieben habe, kommt es mir echt hoch. Wir holen einen Punkt in Mailand, stehen dadurch in der CL sehr gut da und haben in Hälfte 2 dreimal großes Glück, das wir keinen reinkriegen. Und dann regt man sich über die vergebene Chance am Ende auf und tut, als sei es das einfachste der Welt gewesen, den reinzumachen?????? Sorry, dafür hab ich null Verständnis, Pizza musste den Volley nehmen und das ist in so ner Situation alles andere als leicht. Eventuell hätte man den Ball auch noch annehmen können, aber es war keinesfalls so einfach, wie es manche jetzt darstellen.....
    Mal davon abgesehen, viertes Tor im vierten Spiel.....wer über Pizza meckert hat den Schuss nicht gehört...meine Meinung!
     
  4. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Vorallem, wenn er ihn angenommen hätte und dann 2 Abwehrspieler den Ball abfälschen, wird gemeckert, dass er den nicht Volley nimmt.
     
  5. Sehe ich ganz genauso. Die anderen beiden Chancen hätten sich garnicht erst entwickelt, wenn Pizarro nicht goldrichtig gestanden hätte.
    Übrigens: Wenn Pizarro 3 von 3 Torchancen reingemacht hätte, wäre er nicht von Chelsea ausgeliehen, sondern für 150Mio an Real Madrid verscherbelt worden.
     
  6. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    So erstmal zum Spiel gestern:
    Eigentlich bin ich ja ganz zufrieden. Werder hat nicht schlecht gespielt.
    Nur unsere Abwehr, da habe ich manchmal echt gedacht: Was ist da denn jetzt los? Prödl hat wirklich nicht gut gespielt und Naldo hat zwischendurch auch manchmal geschlafen.
    Zum Glück war Wiese gestern in Topform.
    Werder muss da einfach taktisch noch ein bisschen was tun.
    In der 2. Halbzeit wurde das ganze dann schon etwas besser.
    Insgesamt bin ich mit den einen Punkt zufrieden. Auch wenn wir sicher auch das potential zu einen Sieg gehabt hätten.
     
  7. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Ach komm Prödl hat seine Sache sehr gut gemacht. Gegen solche Weltklasse Spieler wird keiner Spieler dieser Welt alle direkten Duelle gewinnen können.
     
  8. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Werder hat insgesamt ein gutes Spiel gezeigt. Positiv war insgesamt die Mannschaftsleistung. Auch die Abwehr war - abgesehen von der Anfangsphase - nicht so grottenschlecht wie sonst.

    Ich weiß nicht, ob das jemand aufgefallen ist: Pizarro hat für mich ein hervorragendes Spiel geliefert - unabhängig von seinem Tor; er war an fast allen gefährlichen Torszenen beteiligt. Ich war seinerzeit sofort begeistert, als ich hörte, er käme wieder zu Werder. Nur leider dürfte er zu Saisonende wieder fort sein. Werder wird ihn kaum kaufen können und dafür vielleicht auch nicht attraktiv genug sein.

    Pizarro ist ein Stürmer, wie ich ihn mag und wie er zuletzt fehlte: spielstark, immer anspielbar, schnell und noch mit einem Torinstinkt ausgestattet. Man kann da auch mal aus der Abwehr oder dem Mittelfeld Bälle blind nach vorne schlagen, und es besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass er den Ball bekommt und etwas daraus macht. Man stelle sich nur vor, seiner Stelle hätte Sanogo oder Almeida gespielt! Wenn ich etwa die Wahl hätte zwischen Toni oder Klose, würde ich Pizarro nehmen.

    Euagoras
     
  9. Jana14, nicht böse sein, aber Deine Einschätzung ist schon etwas komisch :)

    Die Abwehr war für unsere Verhältnisse klasse, man muß einfach mal sehen, gegen wen man da spielt. Und Prödl hat seine Sache richtig gut gemacht. Auch hier gilt es zu bedenken, wo er herkommt, wie lange er da ist und welche Position er eigentlich ansonsten spielt.

    Wir klagen immer wieder auf hohem Niveau, ich kann nur sagen, danke Werder für einen Punkt bei Inter.

    Und wer Pizarro hier kritisiert (das geht nicht an Dich, Jana), dem kann man dann wirklich langsam nicht mehr helfen. Klasse unterwegs und beweglich, Torriecher, 2 schwer zu nehmende Bälle knapp verhauen, scheiß drauf. Andere wären gar nicht erst in die Lage gekommen, die Chancen überhaupt zu haben...
     
  10. Danke, du sprichst mir aus der Seele. Super Leistung von Pizza. 4. Tor im 4. Spiel. Was soll man mehr sagen? Wer ist noch mal L. Toni? Oder M. Klose?
     
  11. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    Einige Spieler hatten gestern nicht unbedingt ihren besten Tag, vielleicht war es auch zu die Nervosität.

    Gerade in der ersten HZ zu viel Respekt und einige haarsträubende Fehlpässe.
    aber gut, es hat immerhin noch zu drei hundertprozentigen Chancen gelangt, um das Minimum was man holen musste mitzunehmen.
    Mehr kann man wohl zu so einem frühen Zeitpunkt der Saison nicht verlangen.
    Die taktische Umstellung mit den AV´s hat voll gefruchtet, da man um einiges sicherer stand als zuletzt.

    Die Ausgangsituation in der Gruppe ist dadurch sehr gut, man hat Inter nicht davon ziehen lassen und mit einem Heimsieg gegen Panathinaikos ist man voll im Soll.

    Fazit erfolgreicher Abend alles in allem..........:svw_applaus::svw_applaus: :svw_applaus:
     
  12. Für die Leute, die es noch nicht gemerkt haben:
    Seit ein paar Wochen ist sie wieder da: Die Werder-Moral!:)
    Da können sich andere Vereine dumm und dusselig kaufen, die ist unbezahlbar und nur bei gestandenen Teams zu sehen.
     
  13. "Das war die stärkste Offensive gegen die ich je gespielt habe. Die Jungs waren alle riesig, austrainiert, gute Fußballer und dazu auch noch beweglich."

    sagt Merte.

    Und Merte erzählt eigentlich keinen Müll.
     
  14. Ja, dass glaube ich ihm gerne. Adriano ist ein Bär und technisch ist er auch total gut. Insgesamt kamen mir alle Spieler von Inter ziemlich stabil rüber und technisch auch nicht schlecht. Inder 1. Hz hatte ich sogar das Gefühl, dass wir keine 10% der 2 Kämpfe gewonnen haben.

    Die nächsten Spiele ind er CL werden denke ich ganz gut laufen, wenn Werder inder Form bleibt. Ich will zwar nicht so optimistisch sein, aber wenn wir 2 mal gegen Athen gewinnen, was durchaus machbar ist und gegen Famagusta vielleichta uch noch, dann würden wir am letzten Spieltag mit Inter zuhause bei Werder um den 1 Platz spielen. Bei einem unendshcieden gegen Famagusta und eienr Niederlage gegen Inter sollten wir aber auch weiterkommen. Gegen Athen muss ja eigentlich schon fast gewonnen werden.
     
  15. Es war das erwartungsgemäß schwere Spiel.
    Was mir nicht gefallen hat war das Werder in der ersten Halbzeit eine schwache Leistung gebote hat. Ich hatte den Eindruck man hat fast jeden Zweikapf etweder verloren oder erst garnicht angenommen. Nach der Pause ( TS ist vermutlich sehr laut geworden) lief es deutlich besser, es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe so das beide Manschaften Ihrer Chancen hatten. Aufgrund der zeiten Hälfte muss man sagen das die Punkteteilung verdient ist wobei es auch sowohl eine Niederlage als auch ein Sieg rausspringen könnte. Deswegen bin ich mit dem Punkt zufrieden.

    Wenn man allerdings bedenkt das Fama..... gegen Athen gewonnen hat wäre ein Sieg für uns mehr Wert, es bleibt zuhoffen das die weiteren Auswärtsspiele auch so angenommen werden wie die 2HZ denn dann ist das Achtelfinale durchaus drin.

    In diesem Sinne :svw_schal:
     
  16. Adriano ist wirklich verdammt gewaltig. Wenn man sich dann noch Ibrahimovic anschaut, weiß man, was Merte gemeint hat.
    Der ist groß, robust, schnell, technisch stark, schwer vom Ball zu trennen und hat einen unglaublich guten Schuss. Nur (zu unserem Glück) macht er manchmal einfach nichts draus :D

    Man kann froh sein, dass die nicht die ganze Zeit so aufgedreht haben wie zeitweise. Andererseits muss Inter froh sein, dass Werder nicht doch noch ne Bude gemacht hat.
    Am Ende können wohl alle mit dem Punkt leben. Werder hat mal wieder bewiesen, dass sie gegen die Großen mit einer engagierten Leistung mithalten können, was belegt, dass es häufig an der Einstellung hapert.
    Hoffe wir für die nächsten Spiele, dass es jetzt nicht nur einfach 2 Siege und 1 Unentschieden waren, sondern der Beginn einer erfolgreichen und spielerisch glanzvollen Serie, die wie gewohnt ein einziger Rausch ist ;)
     
  17. Der Punkt gestern war sehr wichtig und gut fürs Gemüt (Selbstvertrauen).

    Aber die noch wichtigeren Spiele kommen jetzt. 2x Athen, da darf man nichts verlieren und dann in Famagusta. Da muss man auch nicht verlieren.

    11 P sind dann drin, 7 P das Mindestmaß, aber ob es dann reicht???
     
  18. Kannst du dir doch dann ausrechnen^^.
    Derzeit haben famagusta und Inter 4 Punkte, Werder 2 udn Athen 0. So wir spielen 2 mal direkt hintereinander gegen Athen und Inter 2 mal gegen Famagusta. Wenn Werder 2 mal gewinnt haben wir dann 8 Punkte, Inter hat 10 Punkte im normalfall und Famagusta hat 4 Punkte. Dann fahren wir zu Famagusta und Athen gegen Inter. Inter wird wohl gewinnen.
    Dann sähe es so aus.
    Inter 13 P
    Werder 8/9 oder 11 Punkte
    Famagusta 4/5 oder 7 Punkte
    Athen 0

    Am letzten Spieltag geht es dann Werder zuhause gegen inter und Athen zuhause gegen Famagusta.
     
  19. Einfach jetzt alle Spiele gewinnen, dann brauchen wir keine Rechenspiele ;)
     
  20. Sollte eigentlich reichen, wenn wir auf jeden Fall das Spiel gegen Famagusta gewinnen. Die spielen noch 2x gegen Inter und 1x gegen Athen. Wenn die aus den spielen 3 Punkte mitnehmen, stehen wir im direkt Vergleich besser da.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.