Spieltagsthread: Inter Mailand - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Inter Mailand - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 28. September 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Inter!

    65 Stimme(n)
    37,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    45 Stimme(n)
    25,7%
  3. Werder!

    65 Stimme(n)
    37,1%
  1. Für mich gibt es einen Unterschied zwischen Gras fressen und seine Fähigkeiten ausspielen. Gras fressen müssen die die ihre Unfähigkeit durch Körpereinsatz kompensieren müssen. Wir haben aber technisch teilweise brilliante Spieler. Das müssen sie eben abrufen. Das ist für mich aber kein Gras fressen.
     
  2. Naja es fällt ja keinem die Leistung vor die Füße, auch Talent und Fähigkeiten müssen durch harte Arbeit trainiert werden. Aber darüber hinaus glaube ich nicht dass unsere Mannschaft ne Horde untrainierter Bauern ist, das sind alles Profis sonst wären sie nicht da wo sie sind...
     
  3. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1

    Das kannst du nach sechs Bulispieltagen schon sehen? Reschpeckt! Ich glaube schon, dass es nach dieser Saison wieder den einen oder anderen Spieler zu höherem zieht, und Werder dadurch einen schönen Batzen verdienen wird.

    Auch ob die Neueinkäufe einschlagen wissen hier einige ja schon mit Bestimmtheit. Bisher macht Wesley einen sehr guten Eindruck auf mich. MA ist derzeit nur ein Mitläufer, bringt derzeit nichts effektives zustande, aber ihn abschreiben würde ich nicht. Und Silvestre ist derzeit in der Tat ein Ausfall. Aber vielleicht wird er noch fit? Dann kann er mit der Erfahrung den anderen helfen.

    Ein Fazit würde ich nicht vor dem 10 Spieltag ziehen. Und ändern kann man vor dem 17. ja auch nichts (Neueinkäufe).

    (mit Hunt gebe ich dir allerdings recht, und das ist etwas persönliches ;) )
     
  4. Ich finde MA gibt sich Mühe und rennt wie angestochen bis er sieht dass es auch anderswo hängt und dann die Lust verliert. Ich glaube der Junge wird was... auch Wesley hat das Zeug zu mehr... Silvestre?!? haben wir den geholt?!? hab den noch garnicht gesehen :lol:
     
  5. Auch der FC Barcelona frisst erstmal Gras. Alles andere kommt danach.
     
  6. Nein, es ging ja im Zusammenhang des restlichen Textes um die Vermarktung des Vereines.
    Im derzeitigen Kader sehe ich keinen der Aufsehen erregen könnte.
    Eher das Gegenteil.
    Beispiel:
    a) Frings: Wird in der N11 abgesägt und die 3/4 Buli lacht darüber. Nicht das ich ihn nicht mehr als wichtig für Werder erachte, im Ggteil. Du weisst schon was ich meine.
    b)Wiese. Top-Torhüter, keine Frage, aber sein Bild in der Öffentlichkeit ist doch eher der, des solariumgebräunten Gelfuzzis...
    c) Silvestre: Nach langem hin und herüberlegen die letzten Tage, bin ich zum Schluß gekommen, dass ein Urteil nicht zu früh kommt. Wie im Thread von ihm geschrieben fehlen da elementare Dinge wie, laufen, passen, stoppen etc....Darüber lacht auch die ganze Buli, weil er immer und immer wieder aufgestellt wurde seit seiner Verpflichtung.

    Wie gesagt gings mir dabei um die Vermarktung nicht um Leistung oder Wertigkeit im Verein.

    Zu MA: gefällt mir bisher genauso wie Wesley. Deshalb war es unverständlich, dass er, ohne Zwang, durch SW ersetzt wurde. UND SW hat nun wirklich gezeigt, dass er entweder noch eine ganze Weile braucht oder wieder nur ein Alibikauf war.
    Und an Stellen, an denen Wechsel weitaus notwendiger gewesen wären passierte nichts...

    Warten wir den Sonntag ab. Hoffe wir gewinnen, glauben kann ich daran nicht. Danach kommt wieder die übliche LS-Pause in der "geredet" und "gearbeitet" wird.

    :svw_applaus:
     
  7. Naja wäre ja auch ein Armutszeugnis gewesen den hoch gelobten Silvestre auf die Bank zu setzen, auch wenn´s sportlich wohl besser gewesen wär. Selbst Passanen spielt noch besser wie der.

    Warum hat man in der Öffentlichkeit einzelne Spieler eigentlich so madig gemacht? Rosi hätte mit Hugo zusammen bestimmt mehr bewirken können als er allein auf weiter Flur.
     
  8. Christian72

    Christian72 Guest

    Werder hat in Mailand ein schlechtes Spiel hingelegt, aber auch den vielen Verletzten ist die Niederlage geschuldet.
    Noch ist aber nichts verloren!!!!
    Das Ziel für Werder in dieser CL-Gruppe muss sein, Enschede durch Siege hinter sich zu lassen. Dann ist der dritte Platz un der Einzug in die Europa-League realistisch.
    :svw_schal:
     
  9. Jop. Dafür spielt man ja auch CL. Um sich für die EL zu qualifizieren... :rolleyes:
     
  10. Sieh an...es gibt noch welche die dran glauben :lol:
    Und wieder diese Verletztenausrede... ich hab´s leid:wall:
     
  11. Christian72

    Christian72 Guest

    Nein, das sehe ich nicht so!!!! Natürlich kann man in der CL einige Millionen einnehmen. Aber wenn man dann in die EL kommt und diese gewinnt, hat man sportlich mehr erreicht, als wenn man in der CL weiterkommt und dort im Achtelfinale ausscheidet.
    Außerdem haben alle EL-Sieger der letzten Jahre in der gleichen Saison zuerst CL gespielt, zuletzt Atletico Madrid in der vergangenen Saison.
     
  12. Also den Satz hier in Anbetracht der bisherigen Leistungen hier hinzuknallen ist einfach nur aberwitzig. Bitte aufwachen!
     
  13. Christian72

    Christian72 Guest

    Warum? Ich habe nur allgemein gesprochen und nichts auf Werder bezogen!!!!
    Und ausserdem halte ich den Einzug in die EL für Werder nach wie vor für möglich. Es werden auch wieder bessere Spiele kommen. Jede Serie hat ein Ende, auch diese Pleitenserie von Werder.
     
  14. Was mich Tierisch Nervt, sind immer wieder diese Ausreden nach so einem verkorksten Spiel. Und immer hat´s danach eine noch stärkere Standpauke gegeben....:beer:

    Fakt ist einfach, dass die 2te Besetzung nur 2Liga Niveau hat!
    Das ist nur der Sportlichen Leitung anzukreiden.
    Wenn ich sehe, dass an Spielern wie Borowski, Prödl, Jensen, Boenisch usw... um nur die wichtigsten Mitläufer zu nennen, festgehalten wird, wird mir Kotzübel.
    In anderen Vereinen werden die verschenkt. Bei uns allerdings wird der Vetrag noch einmal verlängert.:confused:
    Mag sein, dass solche wie Borowski viel für den Verein gemacht haben, aber das ist lange her! Soll man ihn jetzt noch Jahre mit durchschleppen, weil dieser Arrogante Typ damals wegen Geld den Verein verlassen hat?:wall:

    Es mag ja sein - das denke ich auch - dass Werder noch kommt, aber das
    ändert nichts daran, dass in 5 Spielen eine Leistung und Einstellung gezeigt wurde, die nicht mal in der Kreisliga für Punkte sorgen würden.

    Also, die Mitläufer zur nächsten Saison verkaufen und Frische Leute holen.

    Übrigens, Starke Leistung, sich einen Sprinter aus Frankreich für die Außenbahn zu holen, der die 100 Meter in 23,5 sec. läuft! Haben die Ihn eingentlich in seinem Fußballcamp beobachtet?
    Hypiä ist auch nicht der schnellste, aber der zeigt zumindestens seine langjährige Erfahrung...
     
  15. :beer:
     
  16. mich stört dieses image das wir uns so langsam erarbeiten. früher standen wir für eine super offensive, mit der man aber zwangsläifig viele tore h´kassiert.
    aber in letzter zeit verkommen wir immer mehr zur Wundertüte Werder, das kotzt mich an!
     
  17. wundertüte DELUXE "darauf lege ich Wert" *dummgrins
     
  18. :tnx: ;)
     
  19. Tja es gibt halt nicht nur positive Wunder... ach nee das war ja Katastrophe... Katastrophentüte Werder.... deluxe!!!