Spieltagsthread: Hertha BSC Berlin - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hertha BSC Berlin - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 18. April 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hertha!

    8 Stimme(n)
    12,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    16 Stimme(n)
    25,4%
  3. Werder!

    39 Stimme(n)
    61,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ahja wenn man bedenkt wie viel Erfolgsfans gestern im Stadion waren, unter normalen Umständen bekommen die doch das Haus nicht mal zur hälfte voll, werden halt die bekanntesten Anti-Werder Sprechchöre genommen, was anderes kennen die doch gar nicht. Und ja ich fands auch schon mehr als übertrieben, aber was solls, thats life
     
  2. Larse

    Larse

    Ort:
    Potsdam
    Beleidigst Du hier die Ostkurve? Wat´n für ein Niveau.
    Hauptsache Anti-HSV wah, Mensch wir müssen uns mit denen arrangieren!

    BESTe Grüße
    Larse
     
  3. jarleene

    jarleene Guest

    :tnx: sehe ich genauso, nur wir hatten keine DVD :(

    Auf gehts Mittwoch !!!:applaus::svw_applaus:
     
  4. Mittelfeldlibero

    Mittelfeldlibero

    Ort:
    Nähe Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Werder macht genau das richtige. Diego muss man für die wichtigen Aufgaben schonen.In der Liga ist der Drops gelutscht und im Endeffekt ärgerts auch den Wurschtulli;-) Schließlich hamm die Bayern gegen uns ne Ausbeute von einem Punkt. Wie gesagt es gibt noch 5 Spiele,die müssen gewonnen werden und dann wärs eine sehr merkwürdige aber gelungene Saison.:svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  5. Das nächste BL-Auswärtsspiel lässt nichts gutes erahnen:(
    Köln seit fünf oder gar sechs Heimspielen ohne Sieg und nu taucht unsere Truppe dort auf!
    Das dort ausgerechnet der zweite Auswärtssieg gelingt daran glauben aber wirklich nur die dunkelgrünsten Optimisten!
     
  6. Ich grolle immer noch. Und jetzt hört bitte auf mit dem "es geht ja um nichts mehr und wir sind ja im Halbfinale". Sicher, dass ist super, spitze,usw. Im Januar/Februar hätte ich auch nie damit gerechnet das Werder so weit kommt. Trotzdem waren das gestern ein, bzw. drei Punkte.
    Und ich sehe Werder nunmal nicht gerne verlieren.
     
  7. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Werder sollte in der Bundesliga auf keinen Fall Punkte herschenken und schon gar keine Spieler schonen. Diverse Bundesliga-Siege sind immer gut für das Selbstvertrauen und somit auch gut für die K.o.-Spiele in den Pokal-Wettbewerben.

    Am Mittwoch will ich eine bessere und effektivere Bremer Mannschaft sehen, hoffentlich mit Diego, Özil und Boenisch.
     
  8. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Schade, dass war unnötig! Werder über weite Strecken dass bessere Team, Berlin war unterirdisch! Aber für mich war der Schiri der schlechteste Mann auf dem Platz!! Mal kleinlich, mal zu großzügig, hätte Naldo einen Elfmeter geben können und Kacar vom Platz schicken MÜSSEN! Aber egal, besser so, als wenn wir nun in BL alles gewinnen nur um am Ende nur 2 Punkte hinter dem UEFA Cup zu landen oder so...dann lieber chancenlos auf Platz 10!
     
  9. Mick_666

    Mick_666 Guest

    War gestern in Berlin und damit das erste Mal im Olympiastadion. Habe Werder ja schon fast überhall hin begleitet, aber dort war ich kurioserweise noch nie. Insbesondere ist mir aufgefallen, wie viele Werder-Anhänger sich versammelt hatten, kam mir so vor als wären da 10000-15000 Fans mitgereist.

    Zum Spiel:
    Bin wieder mal arg gefrustet heim gefahren. Aber so richtig möchte ich diesmal weder der Mannschaft, noch TS einen Vorwurf machen, bis auf den, sich auf das miese Spiel der Herthaner eingelassen zu haben.

    Nach den vielen Medienberichten über Hertha und deren ergebnisbezogener Spielweise konnte ich mir diesmal live ein Bild machen (das Hinspiel im Weserstadion mal außen vor gelassen, das waren noch etwas andere Vorzeichen). Es ist sogar noch schlimmer!!! Was Hertha abgeliefert hat in Anbetracht dessen, dass die CL-Anwärter und Meisterschaftskandidat sein wollen, ist der blanke Hohn. Diese Mannschaft hat sich in keiner Phase am Spiel beteiligt. Um so schlimmer, dass solche Truppen mit 16 Punkten vor uns stehen! So ungerecht kann eben Fussball sein.

    Was Werder sich mE ausserdem vorwerfen lassen muss (aber nicht zwingend, weil demnächst nunmal wichtigere Spiele anstehen), ist, wieder einmal den nötigen Biss nicht gezeigt zu haben. Gejammer über vergebene Chancen bringt nichts, dann muss das eben erzwungen werden, dann muss auf dem Platz gezeigt werden, dass ich so ein Spiel auch wirklich gewinnen will! Da reicht oft ein Blick auf die Körpersprache der Jungs, um zu erkennen, das da ein bisschen Feuer fehlt. Begründet liegen diese Dinge mMn auch im harmonieträchtigen, liebevollen Bremer Umfeld, das dabei eine nicht unbedeutende Rolle spielt und dafür sorgt, dass die Spannung nicht hoch gehalten wird. Europacup und DFB-Pokal hin oder her. So wirkt es fast schon witzig, wenn TS nach dem Spiel sagt:,, Daraus müssen wir lernen."

    Insgesamt hat Werder aus meiner Sicht (wieder einmal) den Fehler begangen und dort über weite Strecken das Spiel gemacht. Und damit Hertha in die Karten gespielt, ihnen das abgenommen, was sie so gar nicht können. Fraglich, ob das nicht der falsche Weg gewesen ist, vor allem unter dem Umstand, dass Werder von der Tabellensituation her klarer Aussenseiter war. Zumal es unnötig ist, in Anbetracht der kommenden wichtigen Spiele hohen Aufwand zu betreiben. Allerdings bleibt zu erwähnen, dass Werder, speziell in den ersten 10 Minuten schon versuchte, kompakt zu stehen und Hertha die Spielgestaltung zu überlassen. Was darauf hindeutet, dass TS bei aller Kritik durchaus eine andere Marschrichtung vorgibt. Zeitgleich konntest Du feststellen, dass Werder diese Spielweise des Abwartens, des Reagierens überhaupt nicht liegt. Irgendwann ziehts Naldo, Baumann, Frings dann nach vorne, wird versucht, über spielerische Mittel den Gegner zu beeindrucken. Scheinpassivität, geschicktes ballorientiertes Verschieben um nach Balleroberung das Tempo auch mal rauszunehmen - zum Zwecke des Rauslockens - gehören einfach nicht zu unserem taktischen Repertoire. In der zweiten Halbzeit korrigierte das Team dies teilweise, mit der 1:0-Führung im Rücken, lies Hertha erstmal kommen - und hatte die Konterchancen! Eigentlich waren die mausetot, dann fällt so ein dusseliges Ding hinten rein zum 1:1. So etwas wiederrum passiert manchmal im Fussball, das kann keine Taktik oder kein Trainer der Welt verhindern. Und das 2:1 danach passt zu dieser Saison wie die Faust auf`s Auge. Irgendwie soll es eben nicht sein. Darüber hinaus gelingt es Werder nach wie vor nicht, ein Spiel auch mal 1:0 zu gewinnen.
     
  10. Werder hat nicht schlecht gespielt. Aber man hat in den letzten 20 Min. gemerkt, dass man kräftemäßig am ende war, dann fehlt die Konzentration und dann genügen zwei Chancen von Hertha um das spiel zu drehen.
    Was ich nicht verstehe, warum Naldo in dieser situation so offensiv gespielt hatte. Sein Ballverlust hat zum 2: 1 geführt. Die Effizienz im Sturm hat gefehlt. Man hat in diesem Jahr auch das glück nicht gepachtet, aber ich hoffe dass dieses quentschen glück im Pokal und im UEFA-cup wendigstens kommt.
     
  11. denke doch, denn das hat Wolfsburg gerade,einfach gesagt einen Lauft aus dem Schwung. 10 Siege in Folge. Wir können das nicht mit den dauernden Rückschlägen erreichen.
     
  12. -Jensen-

    -Jensen-

    Ort:
    Treuenbrietzen
    Kartenverkäufe:
    +7 / -1
    Und es ist wieder untergegangen... War ich denn der Einzigste im Stadion, dem dieser Spieler auffiel auf der Videowand?! :wall:
     
  13. sry.. ich bin kurzsichtig.. ich war froh, wenn ich den spielstand erkannt hab :cool:
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ist aber REINE spekulation
     
  15. El Diego

    El Diego

    Ort:
    NULL
    Mir ist es auch aufgefallen, aber das gehört in den Vancic-Thread :D
    Der Vancic hat sich in der Pause ziemlich gut warmgeschossen - da waren einige schöne Dinger dabei. Schade, dass er nicht gekommen ist.
     
  16. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Also im Kader war solch ein Spieler auf jeden Fall nicht. :confused:
     
  17. -Jensen-

    -Jensen-

    Ort:
    Treuenbrietzen
    Kartenverkäufe:
    +7 / -1
    Hat sich nun scheinbar geklärt, dass es Vranjes sein sollte, aber wie die auf die Nr. 42 kommen, ist mir immernoch scheinheilig.........:stirn:
     
  18. El Diego

    El Diego

    Ort:
    NULL
    Auch dafür gibt es eine logische Erklärung. Es gab 6 Auswechselspieler, Tosic, "Vancic", Almeida, Pasanen, Niemeyer und Vander. Vranjes hat die 7. Also 6*7 macht 42.
    Auf jeden Fall waren das die Spieler, die sich unten warm gemacht haben. Habe nicht ganz verstanden, warum Almeida im Tor stand, aber Tore schießen kann er ja auch nicht, insofern ;)
     
  19. Sind eigentlich einige in Berlin geblieben und halten die Plätze fürs Finale frei?? ;)
     
  20. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    :applaus: Der war gut!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.