Spieltagsthread: Hannover 96 - SV WERDER BREMEN

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 19. Januar 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Dafür fährt man nach Südafrika:lol: 8 Stammspieler bei Hanoi nicht dabei und zum Schluss musst Zittern. Was sieht unser Trainerteam in Harnik? Sowas schlechtes sieht man selten in der Bundesliga!:denk:
     
    werderpower007 und Weserpizarro24 gefällt das.
  2. Waren sicherlich einige gute Paraden von ihm dabei, aber es waren auch eher unplatzierte Torschüsse, die einen Torhüter mit einer kleinen Flugeinlage gut aussehen lassen.
     
  3. Genau , was die Torchancen betrifft , dieses Manko ist leider unsere schwere Last . Spielerische nach der Sommerpause ( Südafrika) ist es immer wieder schwer in den R hytmus zu kommen . Bleibt die spielerische Leistung am steigen , gibts auch gegen die Frankfurter was zu holen .
     
  4. Erstes Spiel nach der Winterpause....war ok, mehr aber auch nicht. Gegen eine nicht ersatzgeschwächte H96 Mannschaft hätten wir heute verloren, davon kann man ausgehen.

    Floko scheint den Jungs das Fernschießen untersagt zu haben, anders kann ich mir das ewige Hin- und Hergeschiebe am 16er nicht erklären.

    Wenn selbst Eggestein nicht mal in aussichtsreicher Situstion seine Klebe rausholt und lieber nochmal 1,50m querlegt.....
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  5. Ja er war wirklich neben der Spur , aber auf der Gegenseite waren 10 Spieler die seine Klasse ebenfalls hatten .
     
  6. Die Pässe die wichtig in der Vorwärtsbewegung sind, z.B. Konter, oder die Pässe für den besser positionierten Spieler. Nicht das hin und her Gekicke
    in der eigenen Hälfte.
    Na ja...wie schon geschrieben...hab mir wirklich mehr vom Spiel versprochen. Da hat man die Chnacen und??? Aber...immerhin 3 Punkte.

    Gruß
     
  7. Guck dir das rumgestümper in der Zusammenfassung mal an, wirklich unglaublich.
     
  8. Er knüpft an die desolate Stuttgartsaison an... Da wurde der Zorniger immer zorniger
     
  9. Harniks und Kruses Schüsse heute vielleicht.
    Ansonsten lass ich das nicht bei allen Schüssen gelten. Das Ding von Rashica n paar Minuten vorm 0:1 hat der z.B. verdammt gut rausgefischt. In der 2. HZ gab's noch mal sowas. Der Kopfball von Bargfrede. Die waren verdammt platziert und sind normalerweise drin.
    Esser war der beste Hannoveeraner mit Abstand. 14 Paraden sagen sie gerade in der Sportschau.
     
    opalo, Exil-Ostfriese und Benni4all gefällt das.
  10. Dirk , du hast ja recht . Hab das ganze Spiel gesehen . Da gibts nichts zu entschuldigen . Hab das schon während des Spiels gefordert ,der hat doch für 96 gespielt bei den Rückgaben , aber auf mich hört eh keiner .
     
  11. Wichtiger Auswärtssieg. Wie der zustande kommt interessiert in 3 Wochen keinen Menschen mehr. Die vielen Stockfehler vor allem am Anfang können mit der Winterpause zusammenhängen. Aber die grottenschlechten Standards waren wirklich ärgerlich. Ich denke es wird besser wenn es gegen offensivere Gegner geht.
     
  12. PELE , endlich mal ein richtiger Stürmer im Forum , warst im Stadion ? wenn ja warum nicht eingewechselt?
     
  13. Ich hoffe gegen Frankfurt ist Jojo wieder Fit! Muss ich mich nicht ganz so aufregen:beer:
     
    Exil-Ostfriese und Benni4all gefällt das.
  14. Da stimme ich Dir zu, dass Esser mit Abstand der beste Hannoveraner war. Aber nichtsdestotrotz war z.B. der Schuss von Rashica alles andere als unhaltbar. Esser hatte gut reagiert, was man aber auch von einem BL-Torhüter erwarten darf.

    Bei manchen klingt es fast so, als ob es daran gelegen hätte, dass wir "nur" einen Treffer erzielt haben, weil Esser eine Weltklasseleistung gezeigt hatte. Ich sehe es eher so, dass wir ein ernstes Offensivproblem haben.
     
  15. Es ist so!!!!!!
     
  16. butch

    butch

    Ort:
    NULL
    Hab heute leider nur die letzten 15 min gesehen und grade die zusammen Fassung in der Sportschau. Insgesamt sah das schon ganz gut aus, Wille, Ideen, Chancen... Nur das mit dem Tore Schießen muss noch ein bisschen besser werden dann wirds hoffentlich eine zufrieden stellende Rückrunde.
     
  17. Wichtig war, erst einmal erfolgreich in die Rückrunde zu kommen.
    Gegen Hannover mussten wir gewinnen - das hat die Mannschaft erst 'mal hingekriegt. Die standen mit dem Rücken an der Wand, das sollte man nicht vergessen.
    Klar wird es gegen die Eintracht ein ganz anderes Spiel. Ich bin positiv gestimmt.
    Mit ein wenig Glück, rutscht Harniks erster Schuss mit Pike etwas ab, dann ist der drin und er macht noch zwei. So konnte er (und noch so manch anderer) machen was er will, es ging nichts.
    Wenn wir gegen die Eintracht wieder einen Dreier klarmachen, dann sind wir im Flow - vom spielerischen Niveau braucht unsere Truppe sich vor wenigen verstecken :wdance: :wdance: :wdance:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  18. Ich find wir spielen uns das durchaus gut raus. Aber Harnik würde ich verbieten jemals wieder aufs Tor zu schießen. Der soll dem
    besser postierten Mitspieler den Ball geben (oder meinetwegen auch dem schlechter positionierten Mitspieler, hauptsache er schließt nicht selbst ab). Grauselig! Einzig die „Vorlage“ zum 1:0 und dass er halt stand, wo ein Stürmer stehen soll - aber diese Abschlüsse... :wall:

    Zum Glück haben wir das trotzdem (verdient) gewonnen, gegen Eintracht dürfen wir nicht schon wieder so viel liegen lassen. Vielleicht mal Sargent von Anfang an, der war ja bisher recht effektiv ;)
     
  19. Und ich habe gar nichts von dem Spiel gesehen, dafür war mir heute das Wetter zu schön nach den Wochen voller Sturm und Regen. Habe ein bisschen im Radio gelauscht und ab und zu in den kicker- Ticker geschaut. Folgendes habe ich mitbekommen: Werder in HZ 1 klar überlegen- viele Chancen- gehen nicht rein- Milot staubt ab- Hannover schlecht- Werder in HZ 2 auch immer schlechter- Pavlenka hält einmal klasse- Auswärtssieg.
    Und wisst ihr was? Ich finde das geil. Wie wir gewinnen, interessiert mich nicht die Bohne, Hauptsache wir gewinnen.Vuelleucht hat man mehr Gelassenheit, wenn man nur das Ergebnis sieht und das geht in Ordnung. Dass wir vorne keinen Stürmer haben, war eh klar und ich verstehe auch die Verantwortlichen nicht, dass da nicht gehandelt wurde/ wird, IV dito. Vielleicht baut man im Sturm auf Jojo und Josh, noch nachvollziehbar. Hinten reicht das weder qualitativ noch quantitativ für Europa und das ist der Grund, warum wir am Ende wohl irgendwo zwischen Platz 8 und 12 einlaufen, aber Abstiegsängste habe ich in dieser Saison null. Da tummeln sich mit Hannover, Stuttgart, Nürnberg, Augsburg andere, auch das Funkel- Hoch wird irgendwann enden. Solche Spiele wie heute sind mir deutlich lieber als das, was in Leipzig geboten wurde: viel Spektakel, offenes Visier und am Ende null Ertrag. 3 Punkte- alles gut. Wer sich darüber ärgern mag- selber schuld. Nach der nächsten Pleite ärgere ich mich hier wieder mit, versprochen. Aber Abstiegsängste braucht hier keiner zu haben, die noch nötigen 10 Punkte holen wir in den nächsten 16 Matches. Sicher.
     
    green66, Lübecker und Svartur gefällt das.
  20. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ein sehr guter Einwand, warum Klaassen sowas nicht macht, aus der zweiten Reihe schiessen und dann ein Möhwaldt so lange auf der Bank sitzt und auch Maxi wie du sagst die Klebe nicht aus der zweiten Reihe raus holt, DAS verstehe ich auch nicht!