Spieltagsthread Hamburger SV - WERDER BREMEN, 26.11.2016

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Minko, 26. November 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Eine Perspektive!

    ------------------------Johannsson-------------------- Ein ECHTER STÜRMER vorne für Junuzovic in der Startelf!!!
    ---------Gnabry---------Kruse----------Bartels----- Genug Offensive Torgefahr Power + Johannsson zu füttern!!!
    -------------Bargfrede-----------Fritz---------------- Doppel 6 Fritz und Bargfrede als Staubsauger vor der Abwehr
    ---S.Garcia---Moisander---Sané------Bauer------- Sané als Def. und Off. gefährlicher Kopfballspieler zusätzlich!!!
    -------------------------Drobny------------------------
     
  2. Vielleicht habe ich was nicht mitbekommen, aber warum hat Nouri nochmal Pizza für Gnabry gebracht? Selbt WCF hat das überrascht. Ich hättte ja Juno rausgenommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
    svw1311 gefällt das.
  3. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2

    Alexander Nouri:
    „Wir wollten die linke Defensivseite durch ein Verschieben von Junuzovic stärken und mit Pizarro zusätzlich einen ballsicheren und körperlich präsenten Anspielpunkt im Zentrum bringen, der Ballbesitz generieren kann. Wir haben ein intensives Spiel mit viel Defensivarbeit und langen Wegen erwartet, deshalb wollten wir Pizarro später bringen.“
     
  4. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mmmmmh die einzig positiven Aspekte des heutigen Spieltags...
    ...waren für mich der gewonnene Punkt, den HSV auf Abstand gehalten und Astrid Sedlaschneck. :kaffee:
     
  5. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dieser Moment...

    ...wenn du siehst, welche Kacksch**** wir wieder zum x-ten Mal spielen und sich erstaunlicherweise immer noch 2 Vereine hinter uns befinden. :D :D
     
  6. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Mach mir keine Angst, aber: Wer ist das?
     
  7. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    WilderSüden und Minko gefällt das.
  8. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    :top:

    Ok, danke, habe entsprechend gegockelt. Mehr Infos sind nicht nötig. :wink2:
     
  9. Mein Eindruck (war im Stadion):
    Mit einem 2 : 2 können wir nach der Leistung letztlich zufrieden sein. Über die volle Spielzeit gesehen, habe ich bei Werder keinen guten Spieler gesehen! Drobny im Abspiel und beim Abschlag noch schlechter als Wiedwald, was schon schwer genug ist. Wird das eigentlich nicht trainiert?
    Bauer hatte zunächst große Schwierigkeiten hat sich später jedoch gesteigert. Die Abwehr ist aber insgesamt zu schlafmützig, oft wird zu spät reagiert und die "Gefahr" wird nicht erkannt.
    Garcia wie schon in Freiburg äußerst schwach. Sein Abspiel ist eine glatte Katastrophe. Wie ist dies nur möglich? Bislang habe ich viel von ihm gehalten, aber jetzt??? Petsos ist zwar am Ball ruhig und hat auch Übersicht, doch gerade in der ersten Halbzeit fehlte auf der 6er Position jemand, der energisch dazwischen geht. Bargfrede ist zwar im Zweikampf stärker, aber zusammen mit Fritz fehlt einfach ein vernüftiges Aufbauspiel aus dem defensiven Mittelfeld. Fritz findet einfach nicht mehr zur Form der letzten Saison. Junuzovic läuft zwar wie immer viel, doch auch ohne dabei efektiv zu sein. Auch in der Rückwärtsbewegung läuft er oft nur hinterher. Kruse war in meinen Augen zunächst einer der besseren Spieler. Seine Kraft reichte schon etwas länger als gegen Freiburg, doch war er dann erneut wieder ein Auswechselkandidat. Gnabry zeigte zwar keine starke Leistung, doch ist er immer für ein Tor gut, so dass ich die Auswechslung nicht verstanden habe. Zumindest hat Nouri ihn nicht wieder auf rechts gebracht. Viele Fans riefen nach Pizarro, so dass ich den Eindruck hatte, dass Nouri ihn deshalb brachte, war aber leider ein Fehlgriff. Allerdings lag es sich nicht allein an ihm, da die Mannschaft insgesamt stark nachließ. Wieso ein Johannsson wieder nicht im Kader stand, bleibt für mich ein Rätsel.
    Bartels war lange Zeit sehr agil, baute aber später deutlich ab. Hat er keine Kondition für 90 Minuten?

    Fazit: Zwei schwache Mannschaften, die in dieser Verfassung froh sein können, wenn sie nicht absteigen. Aber irgendwie hofft man ja immer, dass es besser wird!
     
    svw1311, pele2707 und Oblivion gefällt das.
  10. Ich bin doch sehr verwundert, wie gut dieses Spiel noch öffentlich weg kommt.

    Der HSV und WIR müssen beeten, dass diese Saison Darmstadt und Ingolstadt noch schlechter sind. Wobei Ingolstadt heute hätte gewinnen müssen und der neue Trainer wohl neue Impulse setzten kann.

    Das war doch heute eines der schlechtesten BULI-Spiele aller Zeiten.

    Wenn ich sehe, wie wir in den ersten Nouri-Spielen gekämpft haben, so sind die letzten Spiele klar wieder ein Rückschritt.

    Pizarro dürfte meiner Meinung nach nicht 1 min auf dem Platz stehen, frühestens zur Rückrunde, in einem für ihn top fitten Zustand!

    Bargfrede, zu ihm habe ich schon vor dem Spiel genug geschrieben. Unglaublich dieser Bargfrede Mythos hier in Bremen.

    Santi Garcia unterirdisch. Wieso ein Spieler mit so einer Leistung durchspielen darf, ein Witz! Tribüne. Ulisses und Sternberg endlich hier Vertrauen schenken.

    Bauer war in Halbzeit 1 nicht wirklich besser als Theo. 2te Halbzeit dann defensiv stabil gegen guten Kostic aber wieso über 3 Mio für so einen Spieler? Er ist ein reiner defensiv Spieler, hier wird offensiv nie was kommen.

    Petsos, Fritz, Junuzovic, mit diesem Mittelfeld fällt das gesamte Team!!! Grillitsch, trotz mißerabler Leistung bis jetzt in dieser Saison, wenigstens einer der gute Bälle spielen kann und auch strategisch was drauf hat. Ich erfhoffe mir sehr viel ab Rückrunde hier auch von Delany. Ja auch Ulisses würde mehr Dampf machen als die, die heute gespielt haben.

    Da hat uns aber Manneh in seinen Einsätzen gezeigt, was es heißt, mit vollem Einsatz vorne Meter zu machen.

    Und die IV trifft mir mich die wenigste Schuld heute, die Entstehung vor allem vor den Gegentoren war mal wieder ein Witz. Schaut euch doch die ersten 3 Minuten doch bitte nochmal an. Das hat mit BULI-Niveau nichts zu tun.

    Wir waren doch mannschaftlich nie in der Lage, mal Ruhe ins Spiel zu bringen bzw. mal den Ball laufen zu lassen. Was war das heute für ein Spiel? Und jetzt wissen wir auch, warum der HSV da unten steht. Die sind genau so schlecht. Hier sind die Trainer gefordert. Also Gisdol ist ja völlig auf dem Holzweg. Und Nouri leider auch seit die Möchtegern Stars wieder mitmischen.

    Für mich gibts für beide Teams nur eins, erkennen, das es nur noch mit Kontertaktik funktioniert. Richtig tief defensiv stehen und kontern. Was mit Yatabare abgeht, ist auch nicht nachvollziehbar. Der war verletzt hat genauso schlecht gespielt wie alle anderen auch zu Saisonbeginn und den so abzuschieben. Nicht fair. Diagne richtig, kein Bundesligaformat!

    Gnabry, Tor OK, aber er kommt mir so langsam schon hochnäsig vor. So auf die Art, warum muss ich eigentlich noch die ganze Saison für Werder spielen. Ich gehöre zu Bayern. Das war grotte heute von ihm! Wenigstens gibt er den entstehungsfehler vor dem 2:1 zu.

    Bartels wie ein Amateurfußballer Blick nur auf dem Ball, kein links und rechts!

    Die Spieler müssen sich auch echt mal fragen, wieso seit Jahren immer wieder mal klasse Kämpfe mit Siegen gegen Leverkusen, Wolfsburg möglich sind und dann solche unkonzentrierten Auftritte wie heute.

    Not gegen Elend.

    Ich bin immer noch schockiert von diesem Bundesligaspiel!!!
     
    Frantic und werderfan_64 gefällt das.
  11. Drobny habe ich ja total vergessen. Entscheidung find ich richtig aber was war denn mit dem bloß los?

    Das ist für mich auch unverständlich, wie ein Profi so einen unkonzentrierten Tag hat. Ganz schwache fußballerische Leistung. Ich muss schon erwarten können, dass er einen Ball einfach "nach vorne" hauen kann.
     
    svw1311 und WilderSüden gefällt das.
  12. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aso sorry...danke...ok...kann auch so geheißen haben...die meinte ich eigentlich...Esther Sedlaspeck ! :top:
     
  13. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich hatte da manchmal eher den Eindruck, als wolle er den ein oder anderen Fan auf den Rängen abschießen... :kaffee:
     
  14. Noch ein Wort zu Bartels: zweimal bei Kontern sehr eigensinnig gewesen und statt dem besser positionierten Mitspieler zu passen (Pizarro, Juno) sinnlos den Ball verdaddelt. Man, das hat mich geärgert. Was mir aber echt komisch vorkam, weder Pizarro noch Juno haben den Ball aktiv gefordert...
     
  15. Ich hab mir mal eure Posts durchgelesen und muss sagen, dem meisten stimme ich kommentarlos zu.

    Auch ich war überrascht als er plötzlich Gnabry aus dem Spiel genommen hat, hab ich nicht verstanden.
    Ich persönlich hätte Juno oder Fritz ausgewechselt.

    Es gibt aber mehr was ich nicht verstehe.
    Zum einen, wieso bringt er Pizarro? Klar, schön das er wieder fit ist, aber man hat letztes Jahr schon gesehen, dass er eine komplette Vorbereitung braucht um wirklich gut zu sein. Da wären meiner Meinung nach Izet oder Johansson, wahrscheinlich sogar Kainz die besseren Alternativen gewesen.
    Pizarro ist mein absoluter Liebelingsspieler, weil er für Optimismus steht und zeigt das es im Alter noch geht, aber für gestern die völlig falsche Wahl.

    Und auch Fritz. Es ist beachtenswert das er ein Jahr verlängert und Werder seine Treue beweist, aber der Zenit ist erreicht und das ist in allen Belangen sichtbar. Leider. Aber auch Fritz zeigt das er im Alter noch Mithalten kann, nur reicht Mithalten im Moment nicht aus. Das Team muss besser sein als die anderen.

    Den nächsten Punkt den ich nicht verstehe sind die 31 Gegentore. Diese Millionäre müssen doch in der Lage sein die Bälle hinten raus zu donnern. Das sind zum Teil Nationalspieler und kriegen hinten nichts geregelt. Andere Vereine mit weitaus weniger Potenzial und in meinen Augen schwächeren Spielern schaffen das doch auch.

    Und der letzte Punkt ist die Torwartfrage. Was war mit Drobny los gestern? Das war ja unterirdisch, fast schon katastrophal. Gut, an den Toren Chancenlos, aber ein starker Rückhalt sieht anders aus. Meine Meinung und jetzt werden viele Lachen (ich eingeschlossen), stellt Wolf ins Tor! Ist mit Sicherheit auch nicht viel besser als Wiedwald oder Drobny, aber der Bengel hat wenigstens hin und wieder mal zu Null gespielt :D

    In diesem Sinne......
     
    Oblivion gefällt das.
  16. Der eine weiß das er eh nix kann und der andere ist noch nicht wieder so fit das er den arm zum reklamieren usw hochbekommt .
     
    Oblivion gefällt das.
  17. Naja das mit den Nationalspielern hört sich ja immer toll an , aber schau doch bitte mal welche Nationen das sind . Da könnten so manche Amateurfußballer von uns mitspielen wenn sie die Nationalität hätten.
     
    Oblivion gefällt das.
  18. Ich glaub 99% aller Werderfans hätten gestern Juno rausgenommen und haben die Gnabryauswechslung nicht verstanden
     
  19. Hlunke

    Hlunke

    Ort:
    27711
    Jo...der Rest war ja auch mit Bussen zurück nach Bremen. Obwohl, nein, das waren keine Fans sondern Vollidioten. Böller und Sturmhaben sprechen für sich...hoffentlich müssen die die Fährt selbst bezahlen.
     
    svw1311 und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  20. Richtig , ich habe die schnauze voll , ich will ein Trainer der nach Leistung aufstellt und nicht nach Sympatie und ein Boss der Tacheles redet und nicht immer ein Schwachsinn