Spieltagsthread: FC Valencia - Werder Bremen (Hinspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Valencia" wurde erstellt von Christian Günther, 10. März 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Valencia!

    36 Stimme(n)
    16,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    73 Stimme(n)
    33,0%
  3. Werder!

    112 Stimme(n)
    50,7%
  1. herzlich willkommen
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Also 1. kamen die Wechsel nicht als wir 1.0 geführt haben, sondern nachdem es 1-1 stand. Und wir haben nach Wiederanpfiff irgendwie den Faden verloren und waren defensiv anfällig. Und da willst du ernsthaft offensiv wechseln?
     
  3. Ich habs tatsächlich wie Olaf gesehen. Auf 4-4-2 umgestellt, Hugoal gebracht und halt Risiko gegangen. Ist nach dem Spiel natürlich müßig, letztlich ist das 1:1 ein gutes Ergebnis denn ich denke jedem war klar, das wir das Rückspiel gewinnen müssen, es war nur die Frage wie hoch, nun ist es sogar so das uns auch ein 0:0 reicht und jeglicher Sieg. Also hochzufrieden :applaus:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    damit rechnet hier aber nicht wirklich jemand oder:p
     
  5. Ne, damit rechnet keiner ;)!
     
  6. Olaf

    Olaf

    Ort:
    NULL
    Wo ist denn dein 2. geblieben? :D

    Ich schrieb auch nicht, dass wir beim Stand von 1:0 defensiv gewechselt haben, das hast sicher falsch verstanden. Bei 1:0 und gegen 11 wäre das auch in meinen Augen irgendwann sicher richtig gewesen ... aber gegen 10? Die hätten normal hinten offen wie ein Scheunentor gewesen sein müssen, vorausgesetzt man versucht da gegen zu halten und baut entsprechend Druck auf, da wechselt man doch nicht die konterstarken Spieler aus und holt Defensive aufs Feld ... aber gut, ich muß auch nicht alles verstehen ;)
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich fands so wie es TS gemacht hat schon ok, zu versuchen das 1-1 zu halten. Ich bin mir sicher wenn wir wirklich Hugo eingewechselt hätten wäre das in die Hose gegangen und wir hätten nicht 2-1 gewonnen sondern 1-2 verloren! So haben wir echt ne super Ausgangsposition (besser als ich erwartet hatte) und die hätte ich wirklich ungern gefährdet gesehen! Werder hat mich ja schon genug Nerven gekostet:p! Da bin ich über die sichere Variante diesmal echt nicht böse!
     
  8. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Hat sich eine Verstauchung am Schlüsselbein zugezogen. Sein Einsatz gegen Barcelona am Sonntag ist noch nicht gesichert. Im Rückspiel sollte er aber wieder einsatzfähig sein.
     
  9. War auf jedenfall ein klasse Spiel!Aus Werder Sicht wurde es nach dem geschenkten Elfer leider immer schlechter,dann kam noch die Rote Karte, Valencia wurde von den Fans und der vermeintlichen Benachteiligung mehr und mehr gepusht während Werder immer weiter in die eigene Hälfte gedrängt wurde.

    TS hat m.M. nach gut gewechselt,das hätten wir nich mehr gewonnen und mit den defensiven Bargi für Marin, und dem defensiveren+ehrfahreneren Jensen für Özil haben wir das dann noch einigermaßen gut über die Runden gebracht.(Natürlich auch dank Wiese)

    Also ein 1-1 Auswärts gegen Valencia...damit komm ich ganz gut zu Recht;)
     
  10. Frings ist ein Scherzkeks. Sicher hätten wir noch ein Tor machen können - wir hätten uns aber auch noch fünf Dinger fangen können.

    Mit dem 1:1 können wir gut leben. Ich bin sehr gespannt auf das Rückspiel.
     
  11. bei spox sieht man es so

    (besonders interessant ist es für mich ganz unten auf der Seite)
     
  12. Ist das richtige Ergebnis! Hätte wirklich schlimmer kommen können.

    :tnx:
     
  13. Glaube, dass wir nach der Leistung in die nächste Runde kommen.
    Sicher hat uns der Schiri geholfen, aber bis zum Elfer war die Partie ausgeglichen und ich fand wir hatten das Spiel im Griff.

    Ohne den unberechtigten Elfmeter und die Rote Karte wäre sicher auch ein Unentschieden herausgekommen und ich fand die Leistung der Mannschaft ganz gut. Sicher hatte Valencia grosse Chancen, aber auch wir (Marin,Pizarro) hatten ihre Möglichkeiten, daher geht das Remis völlig in Ordnung.
     
  14. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Gut ist, dass im Rückspiel jetzt dieser komische mit den Segelohren, der bis zu seiner roten Karte bester bei Valencia war und der mit dem Dackelblick fürs Rückspiel ausfallen:svw_applaus: ich denke es wird aber wieder darauf ankommen, von Anfang an Gas zu geben, wir müssen möglichst schnell mit 1:0 oder 2:0 in Führung gehen, dann ist Ruhe. Ich hoffe auf ordentlich Schneeregen am Donnerstag abend:D
     
  15. rollrasen

    rollrasen

    Ort:
    Stadt am Meer
    Kartenverkäufe:
    +18
    Hier findest du ein paar Statistiken zum Spiel. Ich hoffe, dass es deinen Ansprüchen genügt ;)
     
  16. Das 1:1 ist ein recht ordentliches Ergebnis.
    Die erste Halbzeit war sehr stark vom SVW. Die Zweite war leider deutlich schwächer. Der Platzverweis gegen Valencia war im Nachgang eher schlecht als recht.

    Euer
    zu 100% Werderaner
     
  17. Was man immer wieder feststellen muss, dass in Pokalspielen und gegen Große Vereine, wie Real oder Barca immer ein anderes Werder spielt, als in der Bundesliga oder gegen kleine Clubs, wie Cottbus.

    Das Spiel gestern war stark, von allen. Es waren einige gute Ansätze für Kombinationen zu erkennen und auch sonst ein gutes zusammenspiel. Natürlich hatte man mit der Elfmeter-Entscheidung und den vielen Chancen, die Valencia nicht genutzt hat Glück. Nun hat man jedoch eine perfekte Ausgangssituation für das Rückspiel, wo diesmal nur ein "kleines Wunder von der Weser" gebraucht wird. Ich denke das weiterkommen in die nächste Runde ist jetzt auf jeden Fall machbar, was ich vor der Hinspielpartie nicht erwartet hätte. Dennoch muss man auch im Rückspiel aufpassen, dass man Villa und co nicht zu viele Chancen, wie gestern in HZ2 lässt. Auch an dieser Stelle noch mal: Respekt an die Mannschaft für die große Leistung gestern. :tnx:
     
  18. Ich bin mit dem 1:1 ehrlich gesagt nicht so zufrieden: Da Werder keine Mannschaft ist, die auf 0:0 spielen kann, bedeutet das, dass wird das Rueckspiel gewinnen muessen. Was aber leider angesichts unserer Heimschwaeche nicht gerade leicht werden duerfte. Ich kann mich schon gar nicht mehr an den letzten Sieg gegen eine grosse Mannschaft im Weserstadion erinnern, diese Saison gabs da auf jeden Fall noch nichts (Nein, Hoffenheim ist keine grosse Mannschaft).
    Moechte gar nicht Mies-Reden, als viel mehr das Bewusstsein dafuer schaerfen, dass wenn auch nicht grade ein Wunder, so doch eine verdammt gute Leistung von Werder im Rueckspiel erforderlich ist, eine Leistung wie es sie in dieser Saioson im Weserstadion noch nicht zu bewundern gab...
     
  19. JackieX

    JackieX Guest

    Das erstaunlichste für mich ist, dass Mittelmaß Bundesliga gegen Spitzen-Mannschaft Spanien ein 1:1 (wenn auch mit Glück) erreicht.
     
  20. Hachja, wir sind ja so schlecht. Ein Wunder, dass wir das Spielfeld finden... :rolleyes: