Spieltagsthread: FC Schalke 04 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 19. November 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Schalke!

    120 Stimme(n)
    49,2%
  2. Niemand. Unentschieden!

    27 Stimme(n)
    11,1%
  3. Werder!

    97 Stimme(n)
    39,8%
  1. Was haben die da in der Abwehr bitte gemacht?

    Tor 1.: Metzelder wird von Prödl nicht angegriffen, kommt frei zum Kopfball, Wiese trifft keine Schuld.

    Tor 2.: Wiese pariert den Freistoß gut, aber Hunt und Prödl halten es nicht für nötig, nachzusetzen und die Gefahr zu klären. Stattdessen zieht Raul an, kommt an den Ball und trifft.

    Tor 3.: Mertesacker versucht bei seiner Körpergröße im Strafraum mit dem Bein anstatt dem Kopf zu klären. Der Ball landet in der Mitte, Raul hat keine Probleme mehr den Ball rein zu machen.

    Tor 4.: Wie blöd muss man bitte sein @Jensen, so einen Trick vor dem eigenem Strafraum anzuwenden?
     
  2. Wie war das noch letztes Jahr?


    letztes Jahr hatten wir doch auch eine Serien von (? 6 ?) nicht gewonnenen Spielen in Folge. Aber sicher war da das Torverhältnis nicht soo verheerend wie dieses Jahr. Wer kann meiner Erinnerung auf die Spünge helfen?
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Es hatte angefangen mit den letzten beiden Spielen der Hinrunde zu Hause gegen S04 und HSV auswärts. In der Rückrude ging es dann weiter mit ´ner Auswrtsniederlage in FFM, Heimniederlage gegen Bayern und dann der damalige Tiefpunkt mit der Niederlage in Gladbach.
     
  4. Es waren so weit ich weiß 5 Spiele, die Gegner u.a. Hamburg und Schalke.
     
  5. Ich habe es mir nun doch angetan und die Zusammenfassung angeschaut. Dabei war ich auf Grund der Beiträge hier schon auf einiges gefasst. Das sich aber die Lächerlichkeit bei der Entstehung von Tor zu Tor steigern würde, dass war auch für mich zu verstehen. :mad:
     
  6. Ich hab's mir gegönnt und bin die 60 oder 70 km gefahren. Die Karte bekam ich durch einen (un)glücklichen Zufall. Das Positive vorgweg: Ich bin seit Olims Zeiten Vollmitglief beim SVW. Ich bin aber auch stark gehbehindert. Das heißt, ich kann mir keine Heimspiele mehr anschauen, weil das Parken in der Stadt und das Hineinklettern in einen total überfüllten Bus mit einem Rollator, der mir ein paar wenige Schritte erlaubt, gesundheit- und rückenschmerzmäßig nicht möglich ist. In Schalke ließ mich der Einweiser im Rollator sitzen und schob mich eigenhändig zur Rollertruppe. Nach dem Abpfiff brachte mich ein junger Mann ohne hämische Bemerkungen wieder zurück. So geht man im Bergsken mir Auswärts(!)Fans um.
    Zum Spiel selbst kann ich nichts sagen, weil ich zu diesem Elend nichts hinzuzufügen habe. Es sollten sich wirklich einige Leute fragen, ob sie nicht besser einen anderen Beruf ausüben sollten, als den eines Fußballers...
    So doof es klingt, nicht KA oder TS sollten gehen, sondern die Mannschaft. Schlechter spielt Bremen II auch nicht.
     
  7. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    In der letzten Saison hat Werder von Spieltag 14 bis Spieltag 20 kein Spiel gewonnen (2 Unentschieden, 5 Niederlagen) und 9:15 Tore erzielt und entsprechend 2 Punkte geholt.




    Heuer
     
  8. aus der Welt:

    "Werder Bremen, das war die Alternative zu "Heuern und Feuern" in den vergangenen elf Jahren. Ein Fanal gegen die gern zitierten Gesetzmäßigkeiten des Marktes. Doch auch große Ideen nutzen sich ab, und oft klammern sich ihre Erfinder nur noch aus Angst vor der Alternative an sie. Am Ende bleiben dann weltfremde Zausel übrig, die vom Rest der Liga nur noch müde belächelt werden.

    Das hätte Schaaf nicht verdient."

    100%ige Zustimmung. Vor allem das mit den Zauseln ;)
     
  9. Denke Thomas Schaaf sollte sich das überlegen ob das Team sein gutes Image weiterhin so kaputt macht. Er ist in meinen Augen ein sehr guter Trainer und hat das was die Truppe momentan mit Ihm macht nicht verdient. :wall::wall::wall:
     
  10. DR AKR

    DR AKR Guest

    Respekt dafür, dass er es sich doch antut.

    Wahre Größe zeigt man eh in Krisenzeiten, nicht im Erfolg!

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  11. Tribun_

    Tribun_

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
     
  12. DR AKR

    DR AKR Guest

     
  13. Tribun_

    Tribun_

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Soll soviel heißen, dass man die Phase letzte Saison und
    die jetzige Niederlagenphase nicht vergleichen kann.
     
  14. Habe mir grade ma das Spiel auf Sport 1 angesehn.

    Schalke hätte 7 oder 8:0 gewinnen können...

    Werders Leistung ist keineswegs 1. Ligatauglich. Mit so einer Leistung würde man nicht mal in der 2.liga oben dabei sein.

    Ich habe es von Anfang an gesagt das Werder mit diesem Kader nichts erreichen wird. Ich wurde dafür wild kritisiert. Aber wie man nun sieht habe ich Recht.
    Klar Werder hat viele Verletze..und nächste Woche fehlen dazu noch Bargfrede und wohl auch Wesley.
    Aber wenn man von Anfang an den Kader besser ausgebaut hätte..und nicht das Sparschwein gefüttert...Wäre man jetzt noch in der CL im Rennen.wäre vielleicht noch im Pokal dabei UND würde in der Liga nicht gegen den Abstieg spielen.

    Warum rafft es KA nicht das diese Sparwut keinen Sinn macht... und er seine goldene Nase verloren hat.

    KA und TS sollten nun ihren Hut nehmen... Und Werder im Winter neu aufrüsten.
    Sonst spielen wir bis zuletzt gegen den Abstieg.!
     
  15. Jetzt noch mal für die die sagen das wir absteigen werden, und die die nach dem Frankfurt spiel sagten das ein 0:0 gegen die Eintracht unter unsere Würde ist.
    Der Larifari Fußball mit dem wir Arminia Bielefeld mit 8:1 aus dem Stadion gefegt haben, oder mit dem wir die Bayern mit 2:5 blamiert haben, mit dem wir Freiburg 6:0 und 4:0 besiegt haben, mit dem wir Hannover 6:1 besiegt haben, mit dem wir Hoppenheim 5:4 besiegt haben, mit dem wir die Hertha mit 5:1 zu Brei gemacht haben, mit dem wir Leverkusen 5:2 besiegt haben, oder mit dem wir die Stellinger mit 6:0 bis auf die Knochen blamiert haben oder, oder oder....
    Wir waren für tollen Offensiv Fußball bekannt und gefürchtet. Seit dem Thomas Schaaf Trainer bei uns ist schoßen wir in den Saison's:
    2003/04, 2005/06, 2006/07, 2007/08 und in der Saison 2009/10 die zweit meisten Tore. Doch dieser Offensivfußball von Werder ist TOT! Wir bekamen aber immer viele Gegentore. Seit Schaaf Trainer ist bekamen wir pro Saison nur 3 mal weniger als 40 Gegentore. Diese Saison sind es schon 31. Bei nur 19 Tore. Die neuntmeisten Tore und die 2 meisten Gegentore. Im Meisterjahr waren's 38 Gegentore, letzte Saison 40. Wo soll das hinführen?
    Mit einen der besten Torhüter der Liga, einen Deutschen Nationalspieler mit Stammplatz in der Nationalmannschaft, einen der Besten Verteidiger Deutschlands Naldo, einen Österreichischen Nationalspieler, eine guten rechtsverteidiger Fritz, usw. sind wir fast die Scheißbude der Liga. Weil wir zu offensiv spielen? In Spielen wie gegen die Bauern oder gegen Frankfurt spielten wir kontrollierte Defensive und wir bekammn keine Gegentore. Wieso können wir nicht immer so spielen?
    Jetzt zu denen die glauben das wir absteigen. Bis um 17. Platz sind es noch 5 Punkte. Und jede Topmannschaft die in der Krise war wie die Bauern, Stuttgart oder Schalke sind aus der Krise mehr oder weniger raus! Wie überleben eigentlich Mannschaften wie St.Pauli ohne Star's? Mit TEAMWORK!!! Die die sich wünschen das wir absteigen müssen sich aber in klaren sein, dass wen sowas passiert Wiese, Merte, Naldo, Fritz, Wesley, Hunt, Marin, Arni, Pizza, Hugoal, Prödl und vlt. auch Boro usw. alle weg wären. Mit wem sollen wir sie ersetzen? KATS setzen eh nicht mehr auf die Jugend. Den ist es egal das wir mit Kroos, Boyce, Thy, Ayik, Andersen, Balogun, Schimdt, Kirsch, Trinks, Bargi, Schindler, Testroet, Füllkrug, Miele, Wiedwald usw. Talente haben, von denen andere Vereine nur träumen könne. Trinks ist verletzt er kann nicht spielen, aber auch wen er es nicht wäre hätte er keine Chance bekommen. Bode, Rolfes, Eiltis, Schütz, Boro, Hunt, Bargi usw. sind einige Spieler aus unsere Jugend. Frings, Klasnic, Höttges, Klose, Pizza, Almeida, Rufer, Diego, Özil und andere sind Spieler die wir zu Stars gemacht haben. Die Talente werden aber weggehen weil sie keine Chance bekommen. Und werden wo anders Stars. Dortmund oder Mainz haben junge Talente einfach mal spielen gelassen und es klappte. Sie werden Leistungsträger. Und bei uns spielen stattdessen Hunt oder Wagner usw. Einfach mal Kroos statt Hunt und Thy statt Wagner. Schlimmer kanns nicht werden da die sie ja motiviert sein werden weil es ihr erstes BuLi Spiel sein wird. Selst Füllkurg kann man jetzt schon spielen lassen. Wo das Tor steht und sie man seine Chancen nutzt weiß er wie man sieht. Besser als Wagner oder als Hugoal. Unsere Elf könnte dann in ein paar Jahren so aussehen:

    --------------------Miele-----------------------
    --Balogun-----Prödl------Andersen-----Boenisch--
    --------------------Bargi------------------------
    ---Trinks-----------Kroos------------Huse-------
    --------------Thy---------Boyce---------------

    Und dann noch Füllkrug als Top-Joker der einen der Stürmer irgendwann ablöst. Gegen St.Pauli könne wir gleich so auflaufen. Nur halt vlt. Wiese für Miele, Frings für Bargi, Silver für Boenisch und Marin für Trinks. Kroos, Andersen, Thy usw. würden sich mehr ansträngen und mehr motiviert sein als z.B. Hunt. Das erste BuLi-Spiel und das von Anfang an. Mit Kroos ein guter Freistoßschütze. Und die erste 11 braucht Kroos usw. jetzt mehr als die U23 die sowieso absteigen wird. Und irgendwann kaufen sich ManU oder Real unsere Spieler für Millionen und Werder kann das Geld investieren. Und die nächste Generation kommt wieder aus der Jugend! KATS sollten wirklich mal überlegen was sinnvoller ist. Dortmund rockt die Liga und Mainz rockte die Liga mit Jungen Wilden. Wieso wir nicht? Kroos, Trinks usw. könnten dann Nationalspieler werden und Deutschland zu Titel führen.
     
  16. Irgendwie könnten wir uns wohl alle darauf einigen. Wir wäre es, wenn wir zur Stabilisierung der Abwehr ein paar gestandene aktuelle Nationalspieler als Innenverteidiger holen würden, am Besten sollten wenigstens zwei davon deutsch sprechen, damit die Verständigung sofort klappt, dazu noch ein Südamerikaner (Spielwitz, internationales Flair und so weiter) und ein weiterer Ersatz - nicht ganz so teuer, weil wir ja nicht so viel Kohle wie die Briten, Real, Barca oder Bayern haben, also ein Skandinavier. Der am besten auch aktueller Nationalspieler ist und erfahren, also am Besten gleich Kapitän seiner Mannschaft.

    Diese Aufzählung ließe sich für Mittelfeld und Sturm (nicht gerade beliebig, aber doch reichlich beeindruckend) fortführen. Ganz vorne dann am Besten ein Nationalstürmer, der sogar den unbesiegbaren Spaniern aktuell einen eingeschenkt hat und mindestens ein aktueller deutscher Stürmer/offensiver Mittelfeldspieler.

    Wenn wir unsere Spieler anhand ihrer bisherigen Karriere ohne Namensnennung beschreiben, sollte man doch auf die Idee kommen, dass eine derartige -teure- Sammlung hochkarätiger Fußballspieler doch in der Lage sein sollte, national und in der CL ordentlich mitzuspielen.

    WARUM SCHAFFT WERDER DAS DANN NICHT?
     
  17. Wieso kaufen? Wieso Geld ausgeben? Guck dir mal unsere Jugend an.
     
  18. nunja ich bin auch am grübeln wie das alles sein kann was ist - allerdings bin ich doch der Meinung das der Kader immo SEHR durch Verletzungen ausgedünnt ist / war und dagegen kann KEIN Verein einen Kader haben

    Naldo
    Fritz ( war )
    Bönisch
    Borowski
    Pizza
    Bargfrede (war & ist )
    Arnautovic
    Sylvestere
    Schindler ( U23 )
    Iking ( U23)
    Vander
    Trinks (U23)

    dazu noch die schlechte Form von einigen

    Das was mich Zeit Jahren eigentlich eher beschäftigt :
    Warum hat Werder soviele ( Muskel ) Verletzte .

    Das wir unsere Kaderleichen nicht loswerden und das genau diese uns jetzt den Arsch retten sollen ist natürlich auch problematisch - aber hätte man diese Spieler einfach verschenken sollen nur um Sie von der Gehaltslistze zubekommen ?
    Andererseits ist das für die potenziellen Abgänge auch nochmal eine Chance sich für Vereine zuempfehlen .

    Und wie man der Liste der fehlenden entnehmen kann kann man noch nichtmal auf die U23 zurückgreifen weil die auch verletzt sind

    Ergo :

    Was hätte KATS machen sollen ?

    Verträgen auflösen ?

    Verletzte einsetzen ?

    Ich bin zwar von KATS vergangegner Arbeit auch sehr angetan aber nicht ein "Blinder Verehrer" - dh ich hinterfrages schon was da los ist - aber immo finde ich keinen Ansatz der eine Entlassung/Erneuerung der beiden rechtfertigen würde - geschweige der eine Wunderheilung herbei fführt

    :svw_schal: WB :svw_schal:
     
  19. So langsam muss aber auch mal was von den Fans kommen. Bei anderen Vereinen beginnen nach so einer Niederlagen-Serie die Fans auf die Barrikaden zu gehen und bei Bremen jubeln einige noch den Spieler zu. Ich kann es nicht verstehen. Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, würde ich da schon was veranstalten.
    Vielleicht sollte man man eine Protestaktioon starten (ersten 30 Min. den Block nicht betreten, mit dem Rücken zum Spielfeld die ersten 20 Min. verbringen o.a.).
     
  20. Es gibt aber in Bremen Behinderten-Parkplätze am Stadion. Ich bin manchmal mit einem Kumpel da, der in einem Rollstuhl sitzt und dann parken wir immer direkt am Stadion.