Spieltagsthread: FC Bayern München - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 14. August 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    89 Stimme(n)
    43,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    45 Stimme(n)
    22,1%
  3. Bayern!

    70 Stimme(n)
    34,3%
  1. SebStar

    SebStar Guest

    also die defensive hat mir im großen und ganzen ganz gut gefallen, wenn's auch mal wieder einige aussetzer gab. trotzdem waren wir hinten überraschend diszipliniert, kein vergleich zum hühnerhaufen aus der letzten woche. aber es gibt noch dick luft nach oben, von de bayern kam auch wirklich nicht viel.
    vorne war in hz2 garnix mehr, bouba konnte einem leid tun, war insgesamt aber auch der aufstellung geschuldet. im mf wieder viele dumme ballvberluste.

    ein punkt gegen die bayern is immer was schönes, es war ne verbesserung gegenüber dem frankfurt-spiel, aber man muss weiter hart arbeiten. tim wiese is deutschlands bester ;)
     
  2. Wer hat denn eben hier geschriben das Frings ne gelbe bekommen hätte?

    Kann weder bei Kicker.de noch sonst wo was davon sehen...
     
  3. Richtig :applaus::applaus:
     
  4. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Wie soll er denn Gefahr ausstrahlen, wenn nichts nach vorne geht?
     
  5. Ja ne, es muß nicht Pizza sein, aber ein quierliger und immer gefährlicher Stürmer der die Abwehrspieler beschäftigt. Sanogo kannst Du bringen wenn Du führst, denn den Ball halten und das Spiel verlangsammen kann er (das meine ich nicht negativ).
     
  6. Muß gerade selber etwas schmunzeln. :D

    "Wollte sagen von Sanogo geht einfach keine Gefahr aus"​
     
  7. Selbst ein quirliger Stürmer hätte heut nicht mehr ausrichten und zeigen können...
     
  8. Wieviel Tore hat dieser gnadenlos gute Olic heute noch gleich gemacht?
     
  9. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Deien drogen möchte ich nicht nehmen, die scheinen schlecht zu sein.;):D
     
  10. Ja, richtig die 3 Punkte gegen Frankfurt sind weg. Da kann man jetzt aber auch nix mehr gegen machen. Gegen Bayern ist immer ein Gegentor drin, es hätte ja wohl schlimmer enden können. Ein Punkt ist besser als keiner, also was soll das Gejammere schon wieder :rolleyes:
     
  11. Doch hätten Sie, sie hätten für unruhe sorgen können und Fehler der Verteidigung provizieren können. Es reicht aber meistens schon die Abwehrspieler zu beschäftigen und damit Platz für z.b. Özil und Marin zu schaffen, oder habt Ihr gesehen das sich mehr als ein Bayern Spieler um Sanogo gekümmert haben, ich leider nicht.
     
  12. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Ja, denke man wird Sanogo noch nach Frankreich verkaufen und Pizza holen. Aber gegen einen andere Top-Stürmer hätte ich auch nix. Ein Knipser halt, der aus einer halben Chance ein Tor macht.
     
  13. also ich bin mit dem punkt zufrieden !!!:) und das sollten wir auch, denn ohne tim wäre es hier bitter böse geworden.
    jetzt nächste woche gegen gladbach gewinnen, danach nach berlin fahren, wo wir auch nicht chancenlos sind und dann kommt hannover. die nächsten drei spiele werden zeigen,wo es dies jahr hin geht...

    grün-weisse grüße
    100% werder:applaus::svw_applaus::applaus:
     
  14. Ich verweise auf mein Post von gerade eben.....
     
  15. Sowas nennt man freudsche Fehlleistung. Im Grunde deiner Seele liebst du Bouba. :D
     
  16. Fazit zum Spiel:
    Erstmal 9 deutsche in der Startelf!! Respekt, da sollten sich andere Vereine mal ein Beispiel dran nehmen.
    Zum Spiel selber, kann man mit der Defensivarbeit zufrieden sein, ein klarer Fortschritt zum Frankfurt Spiel.
    Im Spiel nach vorne machte Özil einen guten Eindruck, die beiden Stürmer waren sehr bemüht, genauso wie auch Marko Marin. Ich denke das 1:1 ist ein gerechtes Ergebnis, uns fehlt nunmal leider noch ein Stürmer der mehr Gefahr ausstrahlt. Sanogo hatte die ein oder andere gefährliche Szene, Hunt ist eigentlich kein Torjäger. Ich denke dort muss nach nachgebessert werden.
     
  17. DAS ist Pizarro leider auch nicht bzw. vielleicht doch! Aus den "halben Chancen" macht er gerne Tore, aus den "ganzen" leider nicht so oft!
     
  18. Ergebnis: völlig oK
    Auftreten: grusel

    Kann mich nicht erinnern, wann wir in Bayern mal so selten vor dem gegnerischen Tor waren.

    Das war ja schon Cottbus-Style
     
  19. Die nächsten Spiele:

    Gladbach (H)
    Hertha (A)
    Hannover (H)
    Leverkusen (A)

    Da muss gepunktet werden. Vor allem die beiden Heimspiele muss man einfach gewinnnen, sonst ist wieder Hopfen und Malz verloren. Dann rennen wir wieder die ganze Saison hinterher. Die Tabellenspitze hat nach 2 Spielen schon mindestens 3 Punkte Vorsprung auf uns. Wenn Wolfsburg, Schalke oder Hertha gewinnen, sind es schon 5 Punkte.

    Und die werden schwer aufzuholen sein.

    Wir müssen jetzt einfach punkten.

    Man kann mal gegen nen Underdog zuhause verlieren und ein Punkt in München ist jetz auch absolut okay. Aber viele Ausrutscher zuhause wie gegen Frankfurt darf man sich nicht erlauben.

    Wir müssen zuhause erstmal punkten und sehen, dass wir auch auswärts wieder dominant auftreten. Heute war ein kleiner Fortschritt zu erkennen, aber mehr auch nicht.
     
  20. Tore ist nicht alles, siehe Text zu Sanogo.

    Ich muß allerdings noch einmal sagen das ich jetzt nicht auf Sanogo rumhacken will, er ist nur nicht der Stürmer den Werder braucht.