Spieltagsthread: FC Bayern München - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 18. Oktober 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. Oktober 2014
  1. Bayern!

    47 Stimme(n)
    74,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    5 Stimme(n)
    7,9%
  3. Werder!

    11 Stimme(n)
    17,5%
  1. Benjinho

    Benjinho

    Ort:
    Neuburg an der Donau!
    Kartenverkäufe:
    +9
    Was ist nur aus dir geworden, mein geliebter sv werder Bremen. Nein, ich bin kein erfolgsfan, und nein, ich brauche nicht jede Saison internationales Geschäft. Aber ich möchte jeden Spieltag eine Truppe auf dem Platz sehen, die sich bis zu, Abpfiff den Arsch aufreißt. Aber leider ist unser Hauptproblem die Einstellung und das denken der Spieler und des trainerstabes. Die haben der Realität noch nicht ins Auge geblickt......die denken wirklich das sie besser sind als sie sind.......

    Dutt sagt, er führe uns wieder aus dem Tal heraus, du Santo sprach von einem möglichen Sieg in München.......die ticken alle nicht richtig......realitätsfremd ohne Ende.

    Aber was will man erwarten? Seit Jahren setzt man auf die falschen Jungs......prödl ist auf einmal der abwehrchef, obwohl ein junger Italiener eine Klasse stärker ist........ Ein Clemens Fritz schleppt man seit drei Jahren mit obwohl seine zeit längst vorbei ist.......man holt einen völlig überteuerten Führungsspieler wie makiadi, der bestenfalls zweitligatauglich ist......man zerlegt mielitz obwohl Wolf genauso schlecht ist.......man holt einen Spielmacher der alten Schule und stellt ihn auf die außen........ Man holt mit galvez einen guten vi aus Spanien und stellt ihn ins Mittelfeld oder auf die Bank.......

    Unser Kader ist in der Tat nur mittelmäßig, aber dass was momentan abläuft, ist nicht die wahre Leistungsstärke unserer Truppe.......ich verstehe Dutt seine Aufstellungen sowieso nie. Er gehört für mich weg, es gehört ein Trainer mit Konzept und System her.....den bei Dutt wird es nur noch schlimmer.

    Im verglich zum letzten jahr haben wir uns nochmals um 100% verschlechtert.

    Trotzdem, forever SVW:schal:
     
  2. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    war glaub eine Kölner Band, die das gesungen hatte *fg* :cool:
     
  3. Wenn nicht hier, sag mir wo und wann. ;)

    Vielleicht im wilden Süden ? :D
     
  4. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Den wilden Süden hatte ich gerade letzten Samstag in München...danke...reicht mir erstmal^^ :roll:
     
  5. Du hast völlig Recht!!! Holt einen Trainer mit Konzept (z.B. Tuchel), und zwar SCHNELL! Und holt im Winter neue Leute, ansonsten sehe ich absolut schwarz.

    Nichtsdestotrotz: LEBENSLANG GRÜN-WEISS!!!
     
  6. bylle1965

    bylle1965 Guest

    Das Spielergebnis hat mal wieder gezeigt dass "alles Hoffen vergebens ist<"
    Und Becher nach dem Motto "nicht die Mittel entscheiden über den Erfolg , es ist die Einstellung" voll daneben produziert sind.
    Was soll man denn daraus ersehen: Eine vermeintliche Dreistigkeit Werders ,zu verlieren?
    Mir tun die Fans , auch aus Ostfriesland immer leid, die lange Anfahrten auf sich nehmen und dann mit der Einsichgt ausser Spesen nichts gewsen wieder abreisen.
    Wann wird Werder wieder so attraktiv und interessant, dass man ein Spiel gegen Bayern auch mit hoher Niederlage mal wieder verschmerzen kann ohne gleich einen -blamablen-Abstigesplatz zu festigen? Mehr ist das doch im Moment nichtSonst heisst es bald winke , winke in Richtung 2. Liga. Das war ganz klar ein Spiel gegen den Trainer , was mal von allen begriffen werden sollte
     
  7. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Ich hab gesagt die sollen erst gar nicht da hinfahren. Spiel wird als Sieg für die Bayern gewertet und gut. Nun aber wurde gestern gezeigt wie schlecht diese Spieler eigentlich sind. Die können nix außer 2 von denen. Laufen rum wie Kortison Hühner von Wiesenhof.

    Ich bekomm jetzt schon ständig Verwarnungen für meine Ausdrucksweise (ok, ich bin echt manchmal ein mieses ehrliches *********). Das traurige an der Sache ist, das ich diese Verwarnungen am Ende der letzten Saison bekommen habe, dies ist aber der Anfang einer Saison die noch schlimmer ist als die davor. Ich weiß das es im Moment so richtig scheisse um Werder steht. Ich hoffe auch das dieses Jahr die Fans früher lauter werden. Das denen mal da oben ein wenig mulmig wird.
     
  8. Hollex

    Hollex

    Ort:
    NULL
    Natürlich kann man aus der Mannschaft mehr rausholen aber Dutt ist dafür der falsche Mann.
    Obraniak einfach mal auf die 10 setzen und Galves gehört in die Innenverteidiung.Wenn jetzt noch ein Trainer kommt der alles aus der Mannschaft rausholt und sie motiviert,dann sieht die ganze Sache schon anders aus.
    Und Wolf müsste auch seinen Platz freimachen!
    Unter Dutts Führung wird es definitiv in die 2 Liga gehen.
     
  9. hillybilly

    hillybilly

    Ort:
    Hessen
    Kartenverkäufe:
    +25
    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
    Wenn ich dann noch diese Sprüche lese dass das Spiel gegen den FCB kein Maßstab ist das man gegen die ja mal verlieren kann. Verlieren ja aber nicht von Anfang an ergeben.

    Trotzdem, forever SVW:schal: :applaus:
     
  10. Forever SVW :schal: :applaus:
     
  11. Fand die Antwort auch klasse, auf die Frage zur Qualität von Makiadi zum Beispiel....er hat 25 Spiele letzte Saison gemacht....! :)
    Das machts nicht besser....!

    Naja, vielleicht auch Taktik....er kann die vorhandenen Spieler ja nicht noch mehr in die Pfanne hauen.
     
  12. Benni4all

    Benni4all Guest

    Hab' mich mit den Niedergang in dieser Konstellation was den Verantwortlichen betrifft angefreundet. RD sollte auch keine Veränderungen in der Aufstellung zu München gegen Köln vornehmen. Sollen Sie doch die Scheiße selber wieder auslöffeln. Wenn dann die Trainerablösung vollzogen ist , kann der Neue mit "Unbelasteten" die Rettung versuchen. Ich gewöhn´mich schon an Montagsspiele bei Sport1 . Bitte einfach nur mal kämpfen, die Stuttgarter haben es euch vorgemacht.
     
  13. Benjinho

    Benjinho

    Ort:
    Neuburg an der Donau!
    Kartenverkäufe:
    +9
    Das springende Problem ist einfach Robin Dutt und der gesamte Trainerstab. Der ist nämlich nur zweitklassig. Wenn einer sagt, unser Kader ist nicht gut genug, stimmt das nicht. Der Kader hat das Potential zwischen 8-13 zu landen , wenn alles optimal verläuft.

    Aber, dass man eigentlich abgeschlagen und so desaströs 18. ist, dass liegt dann schon am Trainer. Ohne System, ohne Plan, komische Aufstellungen......

    Oder will hier wirklich einer behaupten, dass Paderborn, Freiburg, Stuttgart, HSV, Frankfurt, Augsburg, Hertha oder Köln stärker ist:)?