Spieltagsthread: FC Bayern München - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 18. Oktober 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. Oktober 2014
  1. Bayern!

    47 Stimme(n)
    74,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    5 Stimme(n)
    7,9%
  3. Werder!

    11 Stimme(n)
    17,5%
  1. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    ...und läuft den Rinnstein hinunter direkt in die Kanalisation, ein Stock tiefer in Liga 2 :D
     
  2. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Schön...du gnadenloser Optimist...hier kriegst von mir die silberne Ehrennadel :D
     
  3. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wenn er scharf auf einen deftigen Karriereknick ist, wird er kommen...*fg*

    Nein, das wäre derzeit von Tuchel eine Schnapsidee, zu uns zu kommen, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.
    Dazu wäre für ihn die Basis (Qualität der Mannschaft, finanzielle Möglichkeiten) wohl zu schlecht...nicht nur gestern hatte man gut erkennen können, dass wir Baustellen in sämtlichen Bereichen aufzuweisen haben.

    Selbst im Sturm.
    Da haben wir zwar einen di Santo - aber zum einen fehlt im regelmäßig die Unterstützung eines funktionierenden kreativen Mittelfelds und zum anderen: Wenn er mal länger fehlt, können wir vorne ganz einpacken.
    Di Santo...er einzige Spieler, der mir gestern leid tat...^^

    Was selbst gestern eklatant zu beobachten war:
    Hier wurde oft über einen Aaron Hunt abgelästert...ich muss zugeben, dass selbst mir seine Körperhaltung des Öfteren missfiel, er für mich bei manch einem Spiel überhaupt nicht anwesend war...
    aber noch nicht einmal einen Aaron Hunt haben wir bis heute einigermaßen gleichwertig ersetzen können!! :wild:

    So kann es ja nur immer weiter abwärts gehen...

    Warum man zudem einen Aycicek völlig ignoriert, verstehe wer will.
    Freilich hätte er gestern gegen die Bayern ebenso wenig bewirken können...
    ...aber man ist als Fan von WERDER bei unserem derzeitig desolaten Mittelfeld schon dankbar auf den ein oder anderen Pass über wenige Meter, der auch mal ankommt...von einem Fünkchen Kreativität mal ganz zu schweigen. :(
     
  4. Wenn man die Kommentare der Spieler auf Werder.de zum Spiel sieht, fällt einem gar nix mehr ein. BlaBlaBla.
    Gut trainiert, Fehler..., Spiel schnell aus dem Kopf, Köln wichtig........
    BlaBlaBla....
    Die sind leblos, da kommt nichts.
    Genau wie Dutt, der leblose Geist.

    Dieser ehemalige Vorzeige-Club hat sich mit falschen Leuten in allen Führungsebenen tot gespart!
    Was bleibt den Fans? Einfach weiter so mitmachen?
    Die Verantwortlichen sollten sich schämen!
     
  5. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Habe mal geschaut unter "arbeitslose Trainer" (das sind ja ohnehin immer die besten*fg*)...da steht u.a. ein Felix M. :D

    Naja, ein halbes Jahr die Spieler in den H****** treten?
    Hört sich angesichts der derzeitigen Lage ja direkt verlockend an *fg* :D
     
  6. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wie ich schon immer sagte...die sollen das dumme Gequatsche sein lassen und zusehen, dass sie ihre Qualität auf dem Rasen einer 1. Liga würdig erscheinen lassen.

    Also was da zudem einem Petersen ständig das Mikro vor die Nase gehalten bekommt - ach nee - ja - der ist ja seit einiger Zeit Gewerkschaftl-äh-in den Mannschaftsrat berufen worden. :D

    Klar sind diese Interviews nichtssagend...waren sie ja schließlich auch schon immer...^^
     
  7. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Ich würde eher sagen, dass wir keine guten Spieler mehr haben, seit es bergab geht :ugly:

    Danke :beer:

    Damit Felix M. im Jahr 2015 das zum Ende bringen kann, was er 1999 nicht mehr vollenden durfte? :roll:
     
  8. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ob ausgerechnet TERD in der Lage sein werden, das Ruder rumzureissen, darf immer stärker bezweifelt werden. An Dutt glaube ich überhaupt nicht mehr, an Eichin zusehends weniger.
     
  9. :lol::lol::lol::lol::lol::lol

    Prödl wurde letzte Saison hier noch zu einem guten, gestanden Innenverteidiger hervor gerufen..:D:D

    Habe da schon gesagt, wenn Er der Abwehrchef sein soll, dann Gute Nacht..:unfassbar:
     
  10. Das bezweifele Ich schon länger..=)
    Mit dem Team müsste mehr drin sein als Tabellenletzter mit 22 Gegentoren!

    Und das liegt für mich zu 80% am Trainer..:unfassbar:
     
  11. Die Tatsachen sind knallhart: Die Bundesliga ist seit einigen Jahren im Umbruch - durch klassische Finanzquellen (Fernsehgelder/Zuschauereinnahmen) kann ein Verein lediglich die laufenden Kosten auffangen. Bei Werder könnt erschwerend hinzu, dass die Geldspirale eben mit ausbleibendem Erfolg den Bach runtergeht (keine Einnahmen aus internationalem Geschäft, weniger Spielerverkäufe wegen mangelnder Qualität der Spieler, zu hohe Gehälter aus besseren Zeiten). Wenn ein Verein dann keinen strategischen Partner mit Geld findet (Milliardäre wie beim HSV/Hoffenheim/Red Bull)/Weltkonzerne (Gazprom) dann ist es in wenigen Jahren eben vorbei mit Bundesliga. Hier liegt die Ursache in einem verkrusteten Vorstand/Aufsichtsrat, aber auch bei den Fans, die schon bei Wiesenhof aufjaulen. Bei dem Leistungsunterschied der Werder-Spieler zum Rest der Liga reicht Kämpfen nicht mehr...es fehlt Qualität und die kostet Geld. Ein Wintertransfer in der läppischen Höhe von 4-6 Mio Euro werden nicht helfen - unter einem Investitionsvolumen von 15 Mio läuft nichts. Auch die im Forum lautwerdenen Forderungen nach "dem Nachwuchs eine Chance" ist naiv - das funktioniert, wenn ein Kader funktioniert - auf Werders Niveau hilft das überhaupt nichts.

    Dutt ist die ärmste Sau und macht auch Fehler, aber für das Grundthema kann er nichts.

    Bleibt die Hoffnung, dass sich 2-3 Vereine ähnlich schlimm entwickeln...weiß aber ehrllich nicht, wer das sein soll...Stuttgart, Freiburg ?

    Der Abstieg ist wahrscheinlich - das Management sollte bereits jetzt planen...
     
  12. Was ein blödsinniger und anmaßender Post. Wenn du nicht in der Lage bist, andere Meinung zu respektieren, solltest du dir lieber überlegen, ob du noch hier im Forum richtig bist.

    Zum Spiel: auch jetzt ist es mir noch unbegreiflich, was wir in München "gezeigt" haben. Das wir uns mit dem Erspielen von Chancen sehr schwer tun, ist nicht neu. Aber was wir gestern gesehen haben, setzt dem ganzen die Krone auf - null Kreativität, null Spielsystem, null Torchancen, sechs Gegentore.
     
  13. DR AKR

    DR AKR Guest

    ;)

    Nicht ärgern, Andi, nur wundern.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    @ (SVW)Andi & DR AKR

    Den o.s. Post nur mal zur Erinnerung, wie sehr es der gleisbesetzer mit dem Respektieren anderer Ansichten hält ... :roll:
     
  15. :tnx: Ursache- Wirkung!
     
  16. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Zumal er ja nun wirklich nach der Entlassung Schaafs mehrfach laut und deutlich angekündigt hatte, Werder den Rücken zukehren zu wollen. Da darf man doch mal nachfragen, oder? :roll:
     
  17. Und das nicht nur einmal.
     
  18. DR AKR

    DR AKR Guest

    Selbstverständlich! :tnx:

    Verwunderlich nur, was man heutzutage alles als "nachfragen" interpretiert...

    Solche "Nachfragen" gab`s im übrigen nicht nur von ihm und demzufolge nicht nur einmal! ;)
     
  19. Moin Grün Weiß. Man hab ich gestern getrunken ^^, ich hatte einen fürchterlichen Traum... Die Bayern haben gegen Werder hoch gewonnen und wir hatten nicht eine wirklich Chance...
     
  20. braendy62

    braendy62

    Ort:
    Barnstorf
    Kartenverkäufe:
    +48
    Doch........in der 88 Minute der erste und letzte Torschuss