Spieltagsthread: FC Bayern München - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 22. Februar 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Bayern München!

    71 Stimme(n)
    62,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    6 Stimme(n)
    5,3%
  3. Werder!

    36 Stimme(n)
    31,9%
  1. :daumen: erstmal 40 P holen und dann werden wir ja sehen , und TS soll ja endlich aufhören mit so sche..... und wieder der alte werden , hätte er bischen mumm würde er mit konterfussball probieren aber er ist stur ,gestern hatte ja in HZ ausgewechselt , aber warum nicht letzte woche ?
    Hat fcb b-elf aufgestellt hätte ich c-elf aufgestellt , ob jetz 6:1 mit a-elf oder 12:1 mit c elf spielt keine rolle aber wenn es nach Leistung geht darf Prödl un Gebre nicht mal in kader sein und es ist genauso wie damals mit Klose , obwohl er nix gebracht hat wurde er immer von beginn an dabei .
    Ich bin ein "erfolgsfan" wiel ich immer will dass SVW gewinnt und mindenstens 6 ist i mehr wie 1 runde in DFB Pokal ereicht , und dafür wird ja unser Mannschaft und Trainer Team ja "GUT" bezahlt
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Warum? Du zählst die aktuell vier besten Mannschaften auf. Dass wir nicht unter die ersten 4 kommen sollte klar sein, oder?
     
  3. Dass wir gegen diese Mannschaften aber richtig auf die Fresse bekommen, sollte auch nicht normal sein. Man kann verlieren, meinetwegen auch mal 4:1, aber das ist doch bei weitem nicht mehr normal. Zumal zwei Spiele davon auch noch Heimspiele waren.
     
  4. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Stimmt schon. Das heißt aber nicht, dass man mit einer derartigen Tordifferenz aus den Spielen gehen muss.
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und warum verschweigst du die Hinspiel-Ergebnisse gegen Bayern und Dortmund?
     
  6. Man kann mal verlieren, man kann auch mal höher verlieren, aber nicht in dieser Häufigkeit und vor allem nicht auf diese Art und Weise.
     
  7. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ob das Stand heute in Do noch einmal so ablaufen würde, wag ICH zu bezweifeln.
     
  8. 0:2 und 1:2.
    In Dortmund das einzige Spiel, in dem wir eine Chance hatten. Wow.

    Naja, mittlerweile reicht es anscheinend, dass man in einem von sechs Spielen gegen die Top 4 eine Chance hatte, einen oder eventuell drei Punkte mitzunehmen. Dass man in vier Spielen davon derbe die Fresse poliert bekommt, ist dabei natürlich unerheblich.
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ändert nichts daran dass es diese Ergebnisse gab.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Gegen Frankfurt und Leverkusen haben wir auch nicht die Fresse poliert bekommen... davon mal abgesehen. Die Ergebnisse sind schlicht zu hoch ausgefallen.
     
  11. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ändert nichts daran, dass das nur 2 von 6 Spielen waren.
     
  12. So kann man es sich natürlich auch erklären. Dann ist ja alles gut in Bremen. :)
    Außerdem war das 6:1 gestern knapp Abseits. Kein Wunder, dass Werder solche Ergebnisse abliefert, bei solchen Schiedsrichtern geht's einfach nicht anders.

    Edit: Außerdem haben wir nur die zweitmeisten Gegentore in der Bundesliga. Und dazu noch mal zwei Spiele hintereinander gewonnen... Saison läuft optimal. :applaus:
     
  13. Gegen Frankfurt und Leverkusen war auch wenn sich das doof anhört ein Punkt drin.In den beiden Spielen hatte Werder auch einfach viel Pech.
     
  14. viel Pech war gegen hsv , so 2 Tore die nicht Regelkonform waren ist hart , gegem SCF war auch Pech dabei gemischt mit unvermögen von TS , ausserdem 14 Alu treffen ist auch nicht ohne
     
  15. GÄHN !:zzz:
    6-1 oder 10-1 wen interessierts noch ?
    Hier werden Niederlagen schön geredet "da war doch auch ein Unentschieden drin" "Werder hat viel Pech gehabt" "Warum verschweigt man Hinspielergebnisse (genau ein 0-2 und ein 1-2 sind ja schließlich wie gefühlte Siege)" usw. usw.

    Mann, öffnet mal die Augen, wir stehen am Rande des unteren Tabellendrittels und damit genau da wo wir hingehören mit den Leistungen (insgesamt). Nätürlich war das Spiel in Stuttgart toll-dafür war München die reinste Grütze......so können wir hier diverse Beispiele brngen und je nach dem wie man sich seine Welt malen will glaubt man an den Durchbruch (das Potenzial der Mannschaft etc.) oder eben nicht.

    Ich sage genauso wie es keinen unverdienten Meister nach 34 Spieltagen gibt, gibt es auch keinen unverdienten 12. oder 15. oder......

    Irgenjemand vor mir schrieb von dem blauen Auge und einem dann startenden "Neuanfang" - ich hoffe ebenfalls darauf, so wie die letzten nunmehr drei Jahre habe ich jedenfalls keinen Bock mehr auf diese Konstellation.....

    GWG, Version
     
  16. Lupo

    Lupo

    Kartenverkäufe:
    +10
    Haste wohl im Urin gehabt...am Ende waren es ja dann 6 :ugly:

    Ja das hab ich gestern im Stadion auch vermisst :motz:

    Du wirst lachen Iceman...selbst im Stadion nach dem 1:6 gab es doch tatsächlich Leute "ärztliche Problemfälle" die noch von Europa träumen. Die denken das wir nächsten Samstag Augsburg 5:0 schlagen und sowas wie hier heute mal passieren kann :face:

    Auch ich habe nicht mit einem Sieg gerechnet und hoffte das wir wenigstens die ersten in der Liga sind die den Bayern ein einschenken

    Is schwer nach dem man sich das gestern 90 Minuten dort angucken musste. Von Thomas an der Seitenlinie kam keine Reaktion, gar nix an Emotiuonen. Ich weiss das er nicht einer ist der aus sich rauskommt aber so ignorierend ein 1:6 hinzunehmen....da hätt ich was anderes erwartet....löchert mich aber jetzt nicht was ich erwartet hätte :wink:

    Stimmt...man kann also auch was positives daraus ziehen. Sogar Schalke hat es in beiden Spielen nicht geschafft ein Tor gegen die Bayern zu machen

    12.04.1980 haben wir 7:0 in München verloren.
    2xBreitner...2xHoeness...2xRummenigge...Janzon
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Eigentlich habe ich dir zugetraut differenziert zu lesen. Weder habe ich etwas von Schiedsrichter-Leistungen gesagt, noch davon, dass alles gut ist.
     
  18. War auch keins. Bayern hätte höchstens noch einen Elfer bekommen können. Und die 10-Mann-Leier ist auch albern. Die Rote Karte ist doch nicht einfach vom Himmel gefallen. Diese Rote Karte ist doch erst durch Dämlichkeit in der Abwehr entstanden. Aber da reiten wir doch lieber auf den Begriff B-Elf rum, weil selbst eine B-Elf immer noch gut genug ist, óbwohl es trotzdem nichts daran ändert, was mit dem Hinweis auf die B-Elf ausgedrückt werden soll. Was man natürlich sehen will, wenn sich wirklich jeden katastrophalen Auftritt schön reden will.
     
  19. Der Schiedsrichter-Teil war auch nicht unbedingt auf dich bezogen.
    Wird ja hier allgemein ganz gerne als Grund für Niederlagen aufgezeigt. :beer:
     
  20. 18 Gegentore in 6 Rückrundenpartien. Und dass, obwohl der "Trainer" dieses Problem in der Winterpause beheben wollte. Ich denke mittlerweile sollte auch dem letzten klar sein, dass Thomas Schaaf nicht mehr die Mannschaft erreicht, keinen Bock hat oder was auch immer. Wer das Problem 3 Jahre nicht in den Griff bekommt, ist überfällig.

    Es ist auch schon eine derbe Form der Arroganz gegenüber den Fans, dass seitens des Vereins der Trainer nicht einmal zum Thema gemacht wird. Mal ganz abgesehen, dass TS nicht einmal den Anstand zu besitzen scheint, selbst den Posten zu räumen.

    Ich werde am Wochenende meinen Platz jedenfalls frei lassen. Wäre schön, wenn sich ein paar mehr mal daran beteiligen würden, damit wenigstens die Medien das Thema mal aufgreifen. Der Aufsichtsrat scheint ja genauso zu der Mischpoke zu gehören. Und die Fans? Die meisten laufen wie die Lemminge hinterher. Armselig. Ich denke, die werden erst wach, wenn wir hier gegen Truppen wie Sandhausen etc. spielen. Von der Vereinsführung ist jedenfalls nichts zu erwarten. Die stecken eh alle unter einer Decke und versorgen sich schön mit Posten.