Spieltagsthread FC Augsburg - WERDER BREMEN

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von LotteS, 22. September 2018.

Diese Seite empfehlen

?

Die Augsburger...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23. September 2018
  1. ... tueten uns heute ein, da ist nichts zu holen!

    4 Stimme(n)
    17,4%
  2. ... packen heute ein, denn wir schiessen sie aus der Arena!

    11 Stimme(n)
    47,8%
  3. ... tragen ein Duell auf Augenhoehe mit uns aus!

    8 Stimme(n)
    34,8%
  1. Ob der in seiner Realschule auch schwache Schüler vor versammelter Klasse bloßgestellt hat?
     
    FatTony und neuegrünewelle gefällt das.
  2. Und der Torwart von Augsburg wird nieder gemacht wegen 1 Unsicherheit, er ist auch schnell aufgesprungen um es zu verbessern. GUT stand Klaassen da und kein IV. . . Klaassen seine 16er Aufenthalte gefallen mir. Aber Publikum und Trainer richtig unfair. . .
     
    Jörg Rufer und neuegrünewelle gefällt das.
  3. Kann gut sein, darum isser jetzt BL-Trainer, die Schule wollte ihn wohl nicht mehr :D
     
  4. peggy76

    peggy76

    Kartenverkäufe:
    +53
    Er war wohl auch schon gegen Mainz nicht gut. Aber sowas geht einfach nicht. Das klärt man hinter den Kulissen, auch im eigenen Interesse.
     
    mojoforsvw und neuegrünewelle gefällt das.
  5. Baum ist/war Realschullehrer?
    Oh Gott..
    Die armen Schüler.
    ;)
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  6. Verbeamteter Realschullehrer, derzeit freigestellt, um als Trainer arbeiten zu können.
     
  7. Prooooooost zurück.
    Wollte meine Liste noch einmal erklären:
    Bejimo unsere Zukunftshoffnung! Mehr wohl noch nicht.....
    Augustinsson ist für Werder schon wirklich gut, okay - trotzdem stehen die Außen unserer Gegner zu oft blank.
    Jojo oder Maxi - die Vornamen der Eggestein's kriege ich nicht immer so gebacken.
    Franky Baumann stelle ich überhaupt nicht in Frage - toller Job.
    Am Dienstag zählt's - freue mich auf drauf.
     
  8. Wo die Rolle von Pizza angesprochen wurde,
    hab ich komischerweise ganz anders gesehen,
    ich hatte noch den Khedira vor Augen, der im Mittelfeld über die zweiten Bälle das Spiel der Augsburger nach vorne treibt, Druck aufbaut.
    Da hat sich Pizza voll in den Dienst der Mannschaft gestellt und Khedira aus dem Spiel genommen und auch noch nach vorne gearbeitet,
    sehr mannschaftsdienlich,

    wo der Beruf des Augsburger Trainers angesprochen wurde,
    mir kam es manchmal wirklich so vor als Laufe das Spiel wie eine Schulstunde ab:
    Von der 1-10 Min. volles Pressing mit Manndeckung im Mittelfeld,
    ab der 11. lassen wir sie kommen, ...
    leider wurde sein Unterrichtsplan durch die 2:0 Führung über den Haufen geworfen und er musste seinen Clou vorziehen..

    In so einem Spiel muss man Moral zeigen, sein Spiel durchziehen und durchkommen.
    Das sind Spiele des Selbstvertrauens.

    :klatsch:
     
  9. Einem solchen Fehler kann der Trainer auch öffentlich nicht unkommentiert lassen, aber die Art und Weise des Herrn Baum entspricht sicher nicht der Fürsorgepflicht eines Vorgesetzten gegenüber seinen Spielern. Man kann kann es auch ganz anders sagen und sein Mitleid mit dem Spieler in den Vordergrund stellen.
     
  10. Eben eine ausführlich Zusammenfassung von dem Spiel gestern gesehen.

    Da habe wir nicht nicht nur aufgrund der Situation zum 3:2 orgdentlich Glück gehabt. Augsburg hätte des Öfteren das dritte Tor auf dem Fuß, zudem muss Pizza rot bekommen.

    Sämtliche ersten vier Spiele waren spielerisch nicht überzeugend. Erfreulich ist nur die punkteausbeute. Jetzt bleibt abzuwarten wenn die richtigen Kracher kommen.

    Am Dienstag erwartet uns ein ganz anderes Kaliber wie in den ersten vier spielen.
     
  11. Nachdem ich die PK nochmal gesehen hab, muss ich echt sagen: Der Baum ist wirklich als Mensch nicht zu gebrauchen und hat als Schwein zu kleine Ohren. Er bekommt von einem Journalisten sogar eine Einladung, sich schützend vor Fabian Giefer zu stellen und ihn gegenüber den unausweichlichen Schmähungen durch Fans in Schutz zu nehmen. Doch statt die Einladung anzunehmen, bekräftigt er nochmal, wie schwach die Leistung von Giefer doch war. So etwas kann man intern tun, doch das in aller Öffentlichkeit zu tun, geht gar nicht. So etwas sollte man als Lehrer eigentlich wissen.
     
    tantekaethe72 gefällt das.
  12. nicht nur Baum, da sind schon n paar mehr die den FCA mMn zur echten Dreckstruppe machen. Allen voran ein Baier, der nun bis ins hohe Fussballeralter nix dazu gelernt hat. Ein Ar...loch bleibt eben manchmal immer selbiges und wenn er 100 Jahre alt wird.
     
    werderfan0406 gefällt das.
  13. Bei Baum Frag ich mich nur, was er in den Pädagogikvorlesungen gemacht hat. So etwas sollte da eigentlich vorkommen. Oder sehen die Lehrer im Forum das anders?
     
  14. maternus

    maternus Guest

    Ein größeres Problem als jetzt hat man nicht, wenn man den Giefer dann wieder einsetzen muss. Vorher hat man die Chance, dem Team eine psychische Blockade/Unsicherheit zu nehmen. Die Kritik an Giefer muss in dieser Form natürlich mehr intern laufen.

    Sachlich ist der Mann aber ein Kaliber, der ein großes Problem für den Teamerfolg ist. Auch das 1-0 durch Kruse geht klar auf seine Kappe. Ich kann den Baum da voll verstehen. Mit einem wie Pavlas auf der Linie hätte Augsburg gegen Bremen gewonnen. Im Affekt ist man da manchmal nicht diplomatisch genug.....muss man dem Baum nachsehen: Ihn jetzt hier wie einige als 'Arschloch' und 'Dreckschwein' zu bezeichnen, ist ein Niveau, das man besser lassen sollte. Wenn ich Trainer wäre, würde Giefer nicht mehr spielen. Auch Karius ist von Klopp nach seinen Patzern rasiert worden. Das gehört zum Geschäft. Jeder BL-Spieler lässt sich bewusst darauf ein und nimmt das Risiko in Kauf.
     
  15. Ich hab das Zitat mal bespielhaft genommen für viele Andere um eine Frage zu stellen: Sag mal geht´s eigentlich noch? Ganz im Ernst.....:wall:
    Wie wäre es mal mit weniger :motz: :kotz::heul:und mehr :klatsch::wdance::nohsv::trommel:. Ist ja nicht zu ertragen das negative Gewäsch hier teilweise. Zuletzt schonmal auf die Tabelle geguckt und mit den letzten x Jahren vergleichen? Jetzt reißt Euch mal am Riemen Ihr Jammerlappen. Das wir nicht jeden Gegner 6:0 wegbomben war doch wohl auch vorher klar, oder? Und irgendwie habe ich zumindest viel mehr das Gefühl als in den letzten Jahren das wir gegen jeden Gegner was holen können. Daher von mir ein "Weiter so!" Der Weg ist der Richtige! :wdance::beer::schal:
     
    R.Schröder und SkyHigh gefällt das.