Spieltagsthread: FC Augsburg - Werder Bremen (12. Spieltag)

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 8. November 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. Lukimya ist ein Zweikämpfer unbestritten. Aber als Fussballer geht er nur bedingt durch, wenn man sich seine spielerischen Möglichkeiten anschaut. Ich will keine Mannschaft aus lauter Zweikampfmonster, die sich beim Abspiel die Beine brechen.
    Vestergaard - Galvez hat letzte Saison funktioniert und funktioniert jetzt wieder. Lukimya ist Backup, da gibt es eigentlich nichts zu diskutieren.
     
  2. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die Auswärtstabelle lügt nicht: Champions-League-Platz:applaus::schal::bier:
     
  3. Der war gut...:lol:
     
  4. Ich würde es anders formulieren: Das einzig WICHTIGE an dem Spiel sind die drei Punkte...

    Mir gefällt es übrigens sehr gut, wie Werder auswärts auftritt. So (also mit einer kompakt stehenden Defensive) haben wir vielleicht sogar eine kleine Chance im Pokal in Gladbach.

    Sorgen mache ich mir allerdings um unsere Heimauftritte. So eine Katastrophenbilanz gabs noch nie, und das lag nicht nur daran, das die meisten Heimgegner Spitzenteams waren.
     
  5. Das ist in der Tat nicht schön, aber einige Dinge sind auch echt unglücklich gelaufen. Die Niederlage gegen Ingolstadt war scheiße und Leverkusen in der 2. HZ ein einziges Grauen, sonst fand ich unsere Heimauftritte nicht unbedingt schlecht. Vergibt Bartels beim Stand von 0:1 die Chance gegen Schalke nicht, er hat ja inzwischen bewiesen, dass er doch noch Tore schießen kann, glaube ich nicht, dass wir das Spiel verlieren. Gegen Bayern fand ich's auch nicht schlecht (es sind immer noch die Bayern) und Dortmund... tja, da hat man halt leider bei den Gegentoren geschlafen und dann in der 2. HZ zu wenig gemacht, was sicher auch psychologisch an dem 2. Gegentor kurz vor der Pause lag, sonst fand ich auch die Partie ansprechend.
     
  6. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Ich habe das Spiel wie folgt gesehen:

    Der Sieg war nicht unverdient, und die beiden Tore waren Traum-Tore, d.h. keine Zufallstreffer aus dem Gewühl, keine Eigentore oder Abstauber, kein geschenkter Elfmeter, sondern wunderschöne Tore aus Kombinationen heraus, wie man sie von Werder eigentlich seltener sieht.

    Zu einzelnen Spielern.

    - Torwart: Gelegentliche Kritik kann ich nicht verstehen, Wiedwald macht einen guten und absolut verlässlichen Eindruck. Man erinnere sich nur 1-3 Jahre zurück an Wolf/Mieltz: Da haben wir doch bei jedem gegnerischen Angriff gezittert.
    Im Übrigen scheinen die jungen Leute dahinter auch nicht schlecht zu sein. Beispielsweise habe ich am Samstag von dem mir bislang unbekannten Oeligschläger eine sehr gute Leistung gesehen.
    - Innenverteidigung: Ist sehr stabil, besonders Vestergaard ist eine Bank (hoffentlich bleibt er, zumindest auch noch für die Rückrunde) - man vergleiche wieder mit der Situation vor 1-3 Jahren
    - S. Garcia: stark in der Offensive, toller Pass auf Pizarro, aber ein Risikofaktor in der Defensive (nicht zufällig ist das Anschlusstor wieder über Werders hintere linke Abwehrseite vorbereitet worden). Ich würde ihn ins linke Mittelfeld ziehen. Hinten links dann Kroos/Lukimya/Fröde (wir haben leider keine besseren, schon gar keine Spezialisten auf dieser Position)
    - U.Garcia: hat zu viele Schwachpunkte für die Bundesliga.
    - Öztunali: kann viel mehr als er bislang gezeigt hat. Er muss schneller
    abspielen oder schießen
    - Bartels: bislang nicht so gut wie in der letzten Saison. Aber gestern aus meiner Sicht - auch unabhängig von seinem tollen Tor - eine überragende Partie
    - Junuzovic: gestern nicht schlecht, aber insgesamt weit hinter seiner Vorjahresform zurück. Ich würde ihm mal eine Pause geben
    - Ujah: unverzichtbar
    - Pizarro: tolles Tor, ansonsten eher unauffällig. Ich würde ihn dennoch häufiger aufstellen
    - Fritz, Grillitsch: gehören in die Mannschaft
    - Johannson: unabhängig von seiner Verletzung aus meiner Sicht ein glatter Fehleinkauf. Wenn ich bedenke, was der gekostet hat und wie lange man herumgeeiert ist, bis man Eichin eine Erhöhung seiner Bezüge zugestanden, habe ich Verständnisschwierigkeiten
    - Fröde: sollte endlich mal eine Chance bekommen
    - Lorenzen: man sollte ihn mal wirklich spielen lassen. Er wird auch nicht jünger und beweglicher. Wenn man so gar nichts aus ihm macht, sollte man ihn abgeben.

    Euagoras
     
  7. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Vielleicht sollten wir alle Spiele auswärts austragen ?!:beer:
     
  8. Hab nur die 1. HZ gesehen, was ich da gesehen habe, hat mich nicht überzeugt.
    Aber um so wichtiger, dass Werder sich, scheinbar in der 2. HZ steigern konnte und die 3 Punkte nach Bremen mitgenommen hat.
     
  9. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    2009 sind wir so Pokalsieger geworden :dafür: ;)
     
  10. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    Finde auch der sollte spielen. glaube das er von allen jungen spielern die zu den profis geholt wurden der mit den besten anlagen ist. auch besser als beispielsweise selke. denke wenn er regelmässsig spielt könnte der ganz gut werden. natürlich ist diese analyse aus der ferne gemacht. weiss ja nicht was der so im training treibt.
     
  11. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Völlig korrekt...1899% Zustimmung! :tnx: :D
     
  12. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ja...volle Hose... :ugly:
     
  13. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Man bekommt leider nicht immer das, was man sich so erhoffen würde...
    ...geht mir hier auch öfters so, betrachte das Werder-Forum einfach als gemischten Pralinenkasten. :D
    Joa und Marzipan ist auch dabei... :lol: :wink:

    Abgesehen davon, dass angesichts meines seinerzeitigen Pegels meine Antwort eher ein Bauchgepinsel war :D ...
    ...so war da an deiner einzigen Aussage incl. der extra fettgedruckten Überschrift doch faktisch nichts richtig, außer vielleicht noch die ähnliche Hautfarbe der beiden...Ulysse & Luki.^^ :roll:

    Mal abgesehen davon...
    ...lt. Notenschnitt im Kicker hat unsere Mannschaft einen Mittelwert von 3,56.
    Lukis Schnitt liegt bei 3,44.
    Merkst was? ;)

    Besser sind bei uns bisher nur:
    - Bargfrede (knapp)
    - S. Garcia
    - Junuzovic
    - Ujah
    - Westerwald
    - Viedguard

    So...dememtsprechend wäre Luki unsere Nr.7 im Team.
    Von der Anzahl der bisher absolvierten Spiele unsere Nr. 9

    Klar kann man nun sagen, die beim Kicker spinnen doch, die ham ja sowieso gar keine Ahnung, sollen besser Murmeln oder Klatschkarten spielen gehen usw.
    Dann zieh ihm von mir ruhig noch ein paar Pünktchen ab, dann isser immer noch unter den ersten 11 bis 13.

    Aber - und jetzt kommts - so einen Spieler als "untragbar" für unser Team zu betrachten...sorry, da komme ich mir einfach vor, wie in einem anderem Film. :kaffee:
    Deshalb wohl auch meine perfide Reaktion tief unter der Gürtellinie eines zu klein geratenenen Wichts... :D

    Ich würde es zwar nicht so bezeichnen, aber als "untragbar" hätte ich da eher noch 2 andere Favoriten mit den Werten 4,5 und 4,25 zu bieten.
    Die alten Haudegen hier wüssten, denke ich, haargenau, wen ich damit so im Enferntesten meinen könnte...^^ :D :cool:
     
  14. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    P.S.: Habe gerade hier meine Stimme zum Spieler des Tages abgegeben und zufällig entdeckt, dass Luki dort auf Rang 6 steht. :D

    Ich denke, nicht nur der Kicker, auch unsere eigenen kompetenten Fans haben ein feines Gespür für "untragbare" Spieler... :D :cool:
     
  15. :tnx: