Spieltagsthread: Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen" wurde erstellt von werderfan0406, 15. Dezember 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wer erreicht das Viertelfinale?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16. Dezember 2015
  1. Gladbach!

    29 Stimme(n)
    44,6%
  2. Werder!

    36 Stimme(n)
    55,4%
  1. Schnitzel1985

    Schnitzel1985

    Ort:
    K-town - Schleswig-Holstein
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich bin noch immer unglaublich überrascht und das natürlich nur positiv! Kann mich hier nur der Meinung aller/vieler anschließen. Warum denn nicht immer so oder jedenfalls ansatzweise. :p

    Gestern hat die Mannschaft endlich mal wieder nach langer langer Zeit gezeigt, dass sie es doch kann. Dieses sagenumwobene Fußball, was man seit geraumer Zeit so sehr vermisst. Da war Leidenschaft, Wille, Mut, Zusammenhalt und Teamgeist zu sehen.

    Um ehrlich zu sein hätte ich gestern mit einer vernichtenden Niederlage gerechten, weil wir in letzter Zeit ja immer gern als Aufbaugegner fungiert haben. Und gerade in der ersten Halbzeit dachte ich schon wieder, der Fußballgott hat einfach etwas gegen uns.

    Klar das Spiel dominiert, diverse Großchancen kreiert und trotzdem wieder mit 0:1 in die Halbzeit gegangen. Dann eindrucksvoll bewiesen, dass ein Spiel immer (mindestens) 90 Minuten geht.

    Im großen und ganzen war es ein verdienter Sieg, weil man über lange Strecken das Spiel bestimmt hat und endlich auch mal in HZ 2, die sich bietenden Chancen genutzt hat. Natürlich muss man auch zugeben, dass wir etwas Glück hatten, speziell vor unserem 2:1 und das Spiel auch hätte anders ausgehen können. Aber hätte, könnte, wenn und aber.

    Wir haben gestern beweisen, dass wir es doch können und das macht Mut für das wichtige Spiel in Frankfurt.

    Auch wenn die gesamte Mannschaft gestern sehr gut gespielt hat und als Kollektiv zu überzeugen wußte, war ich sehr von Pizzas Leistung angetan. Gewühlt, gerannt, Tor gemacht, Bälle gehalten und sie verteilt im Stile einer 10. :daumen:

    Weiter so Männer. Darauf lässt sich aufbauen!!! :schal:
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hätte nie gedacht, dass mich interessieren würde, wann das Viertelfinale ausgelost wird. Als das Spiel lief hatte ich aber von Anfang an das Gefühl, dass was gehen könnte. Es haben gestern aber auch alle mitgezogen, sogar Döstunali! Ich habe aber seit Wochen gesagt, dass die Mannschaft eigentlich besser ist, als es der Tabellenplatz ausdrückt. Nun bitte im Viertelfinale ein Heimspiel gegen einen relativ leichten Gegner.:daumen:
     
  3. Immerhin ist die Auslosung wieder in der ARD und wird somit nur bis zu einem bestimmten Punkt medial ausgeschlachtet.:daumen:
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx: Hauptsache es fungiert nicht wieder so ein Mannsweib von Sportlerin als Losfee._.
     
  5. Seit Criens schaue ich den Pokal Werder - Gladbach nicht mehr live.

    Es wird dabei bleiben, auch wenn es echt schwer fiel.

    Das 3:4 fiel prompt als ich reinzappte. :(
     
  6. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    bin immer noch geflasht von gestern :kiss: macht zwar natürlich nicht die komplette schwache hinrunde wett, aber entschädigt doch für einige lausige spiele. jetzt bitte bochum auswärts.
     
  7. Vor kurzem haste noch über Dein Werder geschimpft und jetzt die große
    Euphorie. :D

    Herzlichen Glückwunsch zum Sieg in Gladbach und zum Weiterkommen im
    DFB-Pokal.
    Eigentlich hätte Schalke der Gegner sein müssen, aber wenn man zu Hause x Chancen ausläßt, dann kann man auch nicht weiterkommen.

    Trotz der Siegesserie der Gladbacher war ich davon überzeugt, daß auch dort die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Leverkusen und Werder haben meine Meinung eindrucksvoll bestätigt.

    Ich wünsche Werder viel Losglück für die nächste Runde.

    Da es im DFB-Pokal mittlerweile einiges zu verdienen gibt, könnte ein erneutes Weiterkommen von Werder auch den Finanzen gut tun.
     
  8. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich war von den ersten Minuten völlig überrascht, oder besser gesagt sogar leicht angesäuert, dass man nicht in den letzten Spielen so gespielt hat.
    Als Stindl dann das Tor geschossen hat, ahnte ich schon wieder böses. Ich dachte, schade bis hier hin bessere Mannschaft, aber jetzt fällt das Kartenspiel in sich zusammen und es gibt eine üble Klatsche.

    Das es dann doch anders gekommen ist, war grandioser Kampf. Als Borusse würde ich die Welt nicht mehr verstehen, wie man gegen diese Mannschaft, die man nach dem 1:0 ja schon da hatte, wo man sie hin haben möchte, das Heimspiel vergeigen kann.
     
  9. gushido

    gushido

    Ort:
    NULL
    Ich war gestern im Stadion und ich muss sagen: es war überragend. Erst mal überragend das so viele Werder Fans werktags die Mannschaft ünterstützen. Meine Anreise war da mit 70 km deutlich kürzer. Endlich war mal der Wille und der Biss da. Das Beste war aber das mal Fußball gespielt wurde. Nicht alles weit nach vorne, sondern kombiniert. Die oft kritisierten Öztunali und Luki haben das hervorragend gemacht. Vestergaard war da hinten überragend. Bei Pizarro konnte man sehen, dass er mit seiner Technik und Übersicht immer noch den Unterschied ausmachen kann. Ujah ganz stark. Sternberg hat mir offensiv sehr gut gefallen, allerdings war seine linke Abwehrseite wirklich immer offen. Das muss abgestellt werden.

    Werder wurde endlich mal für den mutigen Fußball belohnt. Ich fand den Wechsel Kroos für Ujah eigentlich zu ängstlich. Kroos stand ja schon an der Seitenlinie, zum Glück wurde das Spiel nicht unterbrochen so dass Ujah das wichtige 4-2 machen konnte. Ich glaube sonst hätten wir noch das 3-3 kassiert.

    Danke Werder das war toll gestern. Jetzt nicht in Frankfurt ausruhen. Brauchen da was zählbares
     
  10. "Erstens kommt es anders zweitens als man denkt"

    Unglablich, diese Leistungsexplosion der Mannschaft:eek:
    Ich musste mir schon wirklich verwundert die Augen reiben, was ich da zu sehen bekam.
    Gefühlt seit gut fünf, ach was seit zehn Jahren das beste Werder-Spiel gesehen.
    Mann muss aber auch ehrlich sagen, dass uns Felix im Spiel gehalten hat.
    Dennoch, so hoffe ich jetzt auf eine sehr konzentrierte Mannschaftsleistung gegen Frankfurt und nicht auf...

    "Erstens kommt es anders zweitens als man denkt"
     
  11. Sternberg 1:1
    Pizarro 2:3
    Luki ziemlich stark

    :wild::schal::schal::schal:
     
  12. Also auch wenn eigentlich alle gut gespielt haben und man normalerweise keinen hervorheben sollte weil niemand auch bei überragender Leistung über der Mannschaft steht sollte man Janek Sternberg an dieser stelle echt mal loben. Was der gemacht hat war echt super, hat gut gestanden und einige wichtige Bälle weggegrätscht die sonst gefährlich in unseren 16´er gekommen wären. Ich habe mich riesig für ihn gefreut weil er leider nicht immer so sicher gestanden hat und auch schon oft kritisiert worden ist.
    Neben Sternberg Gestern ist Clemens Fritz im Moment sowieso überragend, ich habe mich schon so oft über ihn aufgeregt aber es ist wirklich bemerkenswert was er leistet für uns :schal: Lg :applaus:
     
  13. War gestern im Stadion und habe mein RautenHerz an dem Abend wieder mit voller Liebe gepumpt...
    Ist halt der geilste Verein der Welt!

    Und ein riesiges LOB geht an die WERDER Fangemeinde...

    Schon lange nicht mehr wirklich so eine abgefahrene Stimmung erlebt, die dem einen oder anderen feuchte Augen bereitet hat!

    WIR sind einfach die besten Fans der Fussballgeschichte...

    :applaus::applaus::schal::schal::applaus::applaus::schal::schal:
     
  14. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Das war ja auch nicht so schwierig, da es gestern das erste Pokalspiel zwischen Gladbach und Werder seit Criens war. ;)
     
  15. endlich! man kann es also doch und wie! nun gibt es aber kein alibi mehr, in der bundesliga so weiter zu spielen wie bisher - die mannschaft hat 100% mehr gebracht, auch konditionell und gehört mit dieser performance eher ins obere mittelfeld - wenn die trainer doch fähig sind, eine mannschaft auf einen solchen gegner auswärts so einzustellen, dann MUSS das die latte sein, an der leistungen in zukunft gemessen werden - damit ist ein 3er in frankfurt eigentlich pflicht!
     
  16. ich würde jetzt nicht gleich soweit gehen von PFLICHT zu reden! Dieser Sieg sollte als Ansporn und Selbstvertrauensschub dienen wieder mehr an die eigene Stärke zu glauben und unser eigenes Spiel aufzuziehen und das OHNE auf irgendwelche abgef...ten BUHMÄNNER (Ausbremser) von aussen zu hören (ob nun Presse, Gegner oder sonstwer!).
    Unser Team sollte aus diesem Spiel eines mitnehmen: Wenn Dich einer bange machen will ist das beste Gegenmittel ihm per Kampfschrei ins Gesicht zu brüllen und 110 % zu geben! Dann verflüchtigen sich diese Bangemacher bzw. die Angst an sich wie ein kleiner, ekliger Dieb im Dunkeln :):applaus::schal:
     
  17. Ich sag nur 2 Sätze:

    Danke Jungs!

    Das hat Spaß gemacht!
    :schal:
     
  18. Carsten Lichtlein. Handball Nationaltorwart. Ein Mann ja, aber kein Weib.
     
  19. super :daumen::schal:

    ich hab ja schon gedacht es gibts nur Klatschen bis Jahresende aber ich wurde doch positiv überrascht
     
  20. Danke Jungs, unser Wohnzimmer hat gebebt.
    Endlich es geht doch.
    Nun gegen Frankfurt noch nen dreier, bitte:applaus::applaus::applaus: