Spieltagsthread: Borussia Dortmund - WERDER Wie endet die Wie

Dieses Thema im Forum "BV Borussia Dortmund 09 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Hanodo, 28. September 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet die Partie?

  1. Sieg für Werder

    5 Stimme(n)
    19,2%
  2. Unentschieden

    8 Stimme(n)
    30,8%
  3. Sieg für Dortmund

    13 Stimme(n)
    50,0%
  1. Ein Punkt beim Meisterschaftsanwärter - toll. Ich bin davon ausgegangen, dass es nach dem Spiel heißt: 6 Spiele, 6 Punkte.
    Jetzt gilt's bei der Eintracht zu überraschen. Dann würde ich sagen: der Punktestand passt.
    Extrem schade ist, dass Lücke und Osako fehlen. Mit Rashica zusammen würden die Drei einen super Sturm bilden.
    Schaun' mer mal - vielleicht ist die Saison ja doch noch nicht verkorkst :wdance: :wdance: :wdance:
     
  2. Super Auftritt unserer Jungs und ein absoluter verdienter Punkt.

    Man mag sich gar nicht ausmalen was passiert wäre wenn fit gewesen wären :zwink2:
     
    Exil-Ostfriese und Berliner69 gefällt das.
  3. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    :confused: Vander?
     
    Hanodo gefällt das.
  4. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich glaube auch.
     
  5. *hust*
     
  6. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aber wenn mich meine Wahrnehmung vorhin nicht getäuscht hat war Vander der erste dem er die Hand gereicht hat. :denk:
     
  7. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Im Spiel habe ich nicht drauf geachtet. Im Sportstudio habe ich das aber auch so wahrgenommen wie du. Oder gab's noch nen anderen Glatzenträger, den ich übersehen habe?:confused:
     
  8. Hatte ja gesagt dass wir gewinnen....
    Aber mit einem 2:2 haben wir immerhin noch einen Punkt mitgenommen.
    Bin trotzdem zufrieden... Es geht in die richtige Richtung. Weiter so!!!!
    Klasse Jungs :schal::schal::wdance:
     
    janstoike gefällt das.
  9. peggy76

    peggy76

    Kartenverkäufe:
    +53
    :denk: Wieso macht man sich darüber Gedanken, wieso fällt einem sowas überhaupt auf? Das ist ja schlimmer als ne Frauenklatschrunde.
     
    mezzo19742, Lübecker, FatTony und 2 anderen gefällt das.
  10. Wenn du nicht alle 6 Spiele verlierst ist eine Saison nie nach 6 Matches verkorkst
     
    mezzo19742 gefällt das.
  11. PK nach Dortmund..

     
  12. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Manche Menschen machen sich eben mehr Gedanken und sind aufmerksamer als andere. Was soll der scharfe Ton?
     
    Oberfrankenwerderanerin und JSFiVE gefällt das.
  13. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die zweite Halbzeit war top. Da hätte man sogar gewinnen können. Passsicherheit und Raumaufteilung waren echt gut. Die erste Halbzeit war schwach.Die Gegentore wie bei den Amateuren. Aber wenn dreiviertel der Abwehr fehlen kein Wunder. Besonders Augustinson fehlt.
     
    JSFiVE gefällt das.
  14. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...alles korrekt, ABER vielleicht stärkt genau diese Situation dieses Team um soviel mehr, als es ein glatter Start ohne Verletzte getan hätte, einfach eine richtig starke Leistung als Mannschaft, so daraus zu wachsen! Dicke Eier sage ich nur!!!:trommel::schal:
     
    Berliner69, janstoike und tz_don gefällt das.
  15. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Warum, habe das Spiel heute mit zwei BVB Fans geschaut, da ich leider nicht live dabei sein konnte, nach der Favre Startelf waren die Tipps schon 1:2 für Werder, die Jungs sind schon geerdet, genau so Fussball beKloppt wie ich und da muss man die Jungs nicht noch ärgern, sondern darf auch mal eine gerechte Punkteteilung gemeinsam feiern, ich hatte heute aber weitaus mehr Spass!:D:schal:
     
    Benni4all, Weserbear, Lübecker und 3 anderen gefällt das.
  16. Stimmt die zweite HZ war top. Das Unentschieden geht soweit in Ordnung. Natürlich hätte Werder mit etwas Glück auch gewinnen können, aber fairerweise muss man sagen, der BVB hatte auch seine Chancen. Was die Gegentore in der ersten HZ angeht, dies hatte meiner Meinung nichts mit den Verletzten zu tun. Solche Gegentore hat Werder leider auch schon öfter mit der Stammdefensive bekommen. Es war einfach schwach verteidigt, die Flanken aus dem Halbfeld hätten schon verhindert werden müssen. Und dann haben sich Lang und auch Gross sehr schlecht angestellt. Und beim Kopfball von Götze, nicht das ausgewiesene Kopfballwunder, ist für mich auch Pavlenka nicht komplett schuldlos. Aber es ist wie es ist, ein Punkt, verdient, gut für die Moral und Ansporn für die nächsten Spiele.
     
    Tuemmler gefällt das.
  17. Mein Respekt für die insgesamt eher gute Leistung bzw. für das 2.2. Hatte ich niemals erwartet, dass wir in Dortmund mit der aktuellen Mannschaft einen Punkt holen.
    Mit einem fitten Bargfrede auf der 6 wäre vermutlich sogar ein Sieg drin gewesen, aber hätte, hätte Fahrradkette!

    Ich drücke uns die Daumen, dass wir uns in den kommenden Spielen weiter stabilisieren und mit guten Leistungen 3er einfahren.


    Sportlicher Gruß Stef
     
    Benni4all, WirbelStef und janstoike gefällt das.
  18. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Ich kann mit Favre nichts anfangen...

    Frage: "Der BVB hat in der oberen Tabellenhälfte die meisten Gegentore bekommen, worauf führen Sie das zurück?"

    Antwort: " Wir haben zu viele Gegentore bekommen" :ugly:
     
  19. Mit Favre holen die nicht den Titel....
    Er ist ein Fachmann aber für Dortmund ist er zu introvertiert.
    Sollten sich um Mourinho bemühen. Wäre spannend....
     
  20. dieeeter

    dieeeter Guest

    jojo hat letzte saison viermal in der buli getroffen + zwei assists, und das obwohl er in vielen spielen auf einer für ihn neuen, ungewohnten position gespielt hat. diese saison hat er auch schon getroffen. die letzten spiele waren nicht besonders gut, aber jojo ist halt auch noch jung und bzgl. position und anpassung seiner spielweise an den herrenbereich immer noch in der findungsphase. zudem halt auch, wie schon öfter geschrieben, ähnlich wie sein bruder, ein spieler, der sich schritt für schritt verbessert und nicht das eine große talent hat, mit dem er schwächen woanders kompensieren kann.
    goller hingegen ist da eher so dieser beliebte typ spieler, der gern ins eins gegen eins geht, durchaus auch mit viel tempo und deshalb vielleicht auch mal überbewertet wird, weil er, wenn er durchkommt, aussichtsreiche chancen kreiert. auf der anderen seite hatte er aber gestern auch so einige momente, in denen er aussichtsreiche situationen durch schlechte entscheidungsfindung kaputt gemacht hat.
    wie man also jetzt schon so eine bewertung abgeben kann, ist für mich unverständlich.