Spieltagsthread: Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 12. September 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Leverkusen!

    22 Stimme(n)
    32,4%
  2. Niemand. Unentschieden!

    20 Stimme(n)
    29,4%
  3. Werder!

    26 Stimme(n)
    38,2%
  1. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Jau, und wenn wir Glück haben, dann ist vielleicht jetzt auch schon wieder einer im Kader, der in ferner Zukunft ebenfalls ein spektakuläres Abschiedsspiel haben wird ;)
     
  2. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    die heterosexULen haben auch wieder geliefert...:ugly:
     
  3. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Schön morgens nach so einem Spiel aufzuwachen...mehr möchte ich jetzt hierzu gar nicht mehr sagen... :cool:
     
  4. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    Das wird heute und morgen ein richtig schöner Spieltag: Wir haben gegen einen richtig dicken Brocken auswärts gepunktet und können uns nun ganz entspannt anschauen, was Wolksvagen und die Slomkischen zustande bringen.....
     
  5. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    Darauf freue ich mich auch... :tnx:
     
  6. Wo wir letzte Saison nach einem Gegentor oft den Kopf in den Sand gesteckt haben und direkt das zweite und dritte Tor kassiert haben, reißen wir uns diese Saison den Arsch zusammen und geben nicht auf. Find ich super.
     
  7. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Stimmt :)
     
  8. Puh, was wie ein Kick:Daumen:

    Macht Bayer die Kirschen nach Hz1. rein, steht es 4:0 (vielleicht 4:1) und die überwiegende Mehrheit sieht sich mit den schlimmsten Befürchtungen bestätig.

    Machen Selke, Hajrovic (Slalom im Strafraum :roll:) oder Barrels gar eine der Kirschen rein, läuft es ganz schräg und unsere Truppe holt drei Punkte!

    Verrücktes Spiel, was aber zeigt, dass unserer Truppe Moral ohne Ende hat.
    Die Mannschaft kommt tatsächlich über die Athletic:Applaus:

    Jetzt muss natürlich, ein Dreier in Augsburg her um von einem gelungenen Buli-Start schreiben zu können:schal:
     
  9. Cala...dingsbums und seine verdammten Freistöße. Habe sie schon HSV Zeiten gefürchtet und gehasst. Ab einer bestimmten Entfernung ist das schon fast wie ein Elfer, wenn er gut drauf ist.
     
  10. Immer wieder schön anzusehen. :daumen:
     
  11. qwertzu

    qwertzu

    Ort:
    NULL
    Wenn ich mich recht entsinne, hatten wir in der 2. Halbzeit sogar ein Chancenplus. Leverkusen hatte allerdings immer noch die optische Überlegenheit, durch die beherzte Zweikampfführung unserer Jungs konnten sie die aber fast gar nicht mehr nutzen. Insofern würde ich von einem durchaus verdienten Unentschieden sprechen. Aber klar ist auch, dass wir uns nicht hätten beschweren können, wenn das Spiel mit 3-4 Toren schon zur Halbzeit entschieden worden wäre.

    ---

    Was mich sehr geärgert hat, waren die ständigen Fouls in unserer eigenen Hälfte. Wobei ich mich mehr darüber ärgere, dass der Schiri diese gepfiffen hat. In den Wiederholungen sah es für mich oft danach aus, als würden sich die Leverkusener zu leicht fallen lassen. In vielen anderen Situationen hatten sie hingegen sehr gut ihren Körper zwischen Ball und Gegenspieler gestellt, wo sie plötzlich nicht mehr so leicht fielen, aber je näher es zum Strafraum ging, umso leichtfüßiger wurden sie plötzlich. Besonders Kießling ist mir negativ aufgefallen. Wie schnell er teilweise bei dem kleinsten Körperkontakt gefallen ist, war schon sehr auffällig.
    Klar, die Pillen haben mit Schaladingsbums eine echte Waffe, aber mir ist das zuwider, wenn man gegen einen Ach-so-gurkigen Gegner, wie wir es ja laut Kießling und Co waren, ständig Standardsituationen provoziert bzw. braucht - auch wenn man dazu sagen muss, dass wir manchmal schon doofe Fouls begangen haben.

    Aber gut, ich bin sehr zufrieden mit dem Punkt, und wie er dank der guten Leistung in Hz 2 zustande kam. Ich hätte jetzt gerne aber mal Spiele, wo wir zwei "zweite Halbzeiten" hintereinander absolvieren.
     
  12. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    Meine Fresse... schaue gerade das komplette Spiel auf Sky. Wie sich Kießling permanent fallen lässt... EKELHAFT!
     
  13. DR AKR

    DR AKR Guest

    :tnx: :roll:
    Auch seine Interviews nach dem Spiel waren unterirdisch.

    Haben er und seine Bayer-Kollegen nach dem guten Saisonstart geglaubt, dass sie jetzt jeden Gegner weghauen würden? :unfassbar: :roll:
     
  14. DR AKR

    DR AKR Guest

    Drehen die langsam am Rad? :confused: :roll:

    Ich habe die jahrelang zahlenmäßig nicht sehr üppigen Bayer-Fans nie als gewalttätig wahrgenommen. Sie waren eher unauffällig.

    Vermutlich ist das, bei gestiegenen Ansprüchen ans Profiteam, in den letzten Jahren genau das Problem. PLötzlich neigen Sie zu Gewalt. Waren das nicht auch Leverkusener, die seit ca. 3 Jahren, mit homophoben Spruchbändern bei Spielen gegen Werder provozieren? :crazy: :roll:

    Tolle Entwicklung,....! :face:
     
  15. Trotzdem bin ich froh, dass der Typ nicht bei uns gelandet ist. Nur eine Frage der Zeit,wann er zu einem zahlungskräftigeren Verein wechselt. Die Umstände seines Abgangs aus HH waren schon extrem -hmmmmmm, formulieren wir es vorsichtig- merkwürdig.
     
  16. Habe ich auch gerade im Fernsehen aufgeschnappt, während ich Einkaufen war...

    Wenn sich inzwischen schon Leute wegen Bayer Leverkusen schlagen wollen, dann braucht man sich auch nicht wundern, wenn sich junge Leute zum Dschihad melden. Generation Langeweile und nur bunte Knete in der Birne.
    Wenn es die erste Hoffenheimer Hooligantruppe gibt, dann dürfte das den Untergang des Abendlandes einläuten.

    P.S. Ich will damit nicht Gewalt an sich legitimieren oder als normal darstellen, kommt sie von anderen Fans. Doch Leverkusen und Fußballgewalt erscheint mir als eine ebenso abstrakte Vorstellung wie Randale beim Dressurreiten oder beim Golf.
     
  17. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    glaube die randale lag am frust über den ausgleich und die nie deutscher meister gesänge..

    aber das war gestern mal wieder ne richtig geile leistung von unseren jungs.
    bin nach den ersten drei spieltagen echt stolz auf unser team, weil dieser ungebändigte wille da is, den ich so vermisst hab in den letzten jahren.
    dürfte auch gerne mal etwas weniger herzkaspercharakter in den partien stecken, aber das is man als werderfan ja sowieso gewohnt :D

    jedenfalls... ich danke dutt und eichin dafür, dass es wieder solchen spaß macht die spiele zu sehen. es is lange her dass sie sich so reinschmissen ohne das es durch ne existenzangst begründet war..
    und jeder spieler der da aufm platz stand in den bisherigen spielen kann sich dafür auf die schulter klopfen.

    ich freu mich auf den rest der saison. :schal:
     


  18. :tnx:
     
  19. Ein insgesamt sehr glücklicher Punkt, der nach dem Kampf in der zweiten Halbzeit aber absolut in Ordnung geht :applaus:

    Hätte natürlich auch schon 5:1 zur Halbzeit stehen können, hier ein Dank an das Aluminium, aber was danach abging, ganz großes Kino!

    Trotz verschenkter Führung nie aufgegeben und noch den Punkt gesichert.

    Unentschieden sind in Zeiten der 3-Punkte-Regel zwar tabellarisch kleine Niederlagen, aber was die Jungs an Selbstvertrauen mitnehmen können ist nicht zu unterschätzen. Ungeschlagen nach 3 Spielen, unter anderem gegen den Tabellenführer, chapeau :tnx: