Spieltagsthread: Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 12. September 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Leverkusen!

    22 Stimme(n)
    32,4%
  2. Niemand. Unentschieden!

    20 Stimme(n)
    29,4%
  3. Werder!

    26 Stimme(n)
    38,2%
  1. Das ist ja mal interessant, kurz nach dem Spiel stand im dem Artikel noch, dass Werder ein "schmeichelhaftes" 3:3 hinbekommen hätte, mittlerweile wurde es in ein Spektakel geändert...
     
  2. Und das tut so guuuuuuut. Jahre voller Frust, doch Werder wir kommen wieder
     
  3. tompb92

    tompb92

    Ort:
    bonn
    Kartenverkäufe:
    +2
    sehr gute leistung (besonders in 2. Hz), und ganz gefaehrlich auf dem Konter, wir haetten eigentlich das spiel gewinnen koennen wenn selke diese chance nicht verpassen haette. aber 1 punkt reicht!
     
  4. Aus dem Leverkusener Forum kommt wie erwartet fast nur Verachtung für Werder. Allerdings möchte ich hier einen herausheben, der etwas objektiver die Sache sieht:
    "hat Spaß gemacht!
    Sauärgerlich, aber besser schön 'verlieren' als anders.
    Auch wenn ich kotze, Respekt an Robin Dutt"

    Ja, was RD angeht, verliebe ich mich immer mehr :daumen:

    Der passt einfach unheimlich gut zu Werder. Auch eine geile Identifikation zu dem Verein. HOffe auf eine neue sehr lange Trainerära:bier:
     
  5. Man kann doch sehr stolz sein, Werderaner zu sein, vor allem mit dem Ailtonspiel noch im Gedächtnis.:daumen:
     
  6. Was man dazu aber auch noch schreiben muss ist, dass unsere mitgereisten Fans wieder mal mehr als erstklassig waren. Ich vernahm erst in der zweiten Halbzeit Anfeuerungen der Pillendreher-Fans.
     
  7. Das war heute ein klasse Fight. Man muss sich nur mal vorstellen gegen WEN wir gespielt haben. Leverkusen spielt Championsleague und hat den BVB geputzt. Über die finanziellen Unterschiede braucht man erst gar nicht reden. Umso mehr über die fantastische Unterstützung der Fans und die Hingabe der Spieler auf dem Platz. Da hat jeder gekämpft! Einfach klasse! Dieses Spiel macht Lust auf mehr und mit diesem Team kann man sich endlich voll identifizieren! :applaus:
     
  8. :tnx::tnx::tnx:
     
  9. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Oh man wie schnell können sich Leute eigentlich unsympathisieren?!? Kießling wird hoffentlich nicht mehr zur NM berufen, bei dem Charakter. Wie tussig kann man bitte sein? Hätte er halt ma ne Bude gemacht. Und dann dumm rumheulen und sagen, wie schlecht der Gegner gewesen sei. Schmidt hat sich da direkt angeschlossen. Und damit den Schiri direkt mal so zu kritisieren, genau so macht man sich Freunde beim schwarzen Mann. Lächerlich! Kusen hat natürlich perfekt gespielt und alles richtig gemacht und Werder hat dreckigsten und schäbigen Straßenkick gezeigt und überhaupt auch einfach den übelsten Bayern Dusel. Is klar! Am schlimmsten aber die Schabruck....äh Castrup, bei Dutt dumm lachen und haha und beim Schmidt dann einen auf "ja diese Werder Pfeifen......klar Leverkusen war mein feuchter Traum" machen.

    Freue mich über den Punkt, wirklich sehr geil! Hoffe nur, man kann jetzt gegen die kleineren der Liga auch mal einen dreier einfahren. Außerdem missfällt mir, dass wir nach 3 Spielen schon wieder 6 Tore kassiert haben. Das ist einfach zuviel!
    Kampfgeist hingegen ist einfach nur Sahne! Das hat man bei uns lange nicht gesehen und ich hoffe, dass jetzt auch wieder ein richtiges Mannschaftsgefühl aufkommt, dann können wir den Klassenerhalt easy meistern.
    Sehr erfreulich auch Selke und Busch. Hoffe vor allem letzterer bekommt jetzt noch mehr Einsatzzeit. Kann der Fritz nächste Woche nicht nen alten Joghurt erwischen und muss auf dem Örtchen des Mannschaftsbusses verweilen......?
     
  10. Unsere Gegner habe auch 6 Tore kassiert, das stimmt mich optimistisch
     
  11. Nichts gegen Thomas Schaf, aber hat den auch nur einmal jemand sagen hören "Meine Jungs".

    Ich mag den, der paßt gut zu Werder und ich hoffe, daß er noch lange und hoffentlich auch bald erfolgreich in Bremen arbeitet. Der Anfang ist ja gemacht und wenn das jetzt so konsequent fortgeführt wird, sehe ich sehr optimistisch in die Saison.
     
  12. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    wenn ich höre das bellarabi Bremen seine Heimat nennt und er 7 Jahre in unserer Jugend spielte... dann verstehe ich nicht wieso er es nicht in unser Profiteam geschafft hat :(
     
  13. Weil wir mit KATS ein "Anti-Jugend-Integrier-Team" hatten....
     
  14. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +31
    Kann kurz mal jemand die Partie grob zusammenfassen? Glücklicher Punktgewinn?

    Edit: Danke @Campino und @DR AKR für die Einschätzungen.
    Scheint ja eine geile Partie gewesen zu sein und ich habe es natürlich verpasst. :motz:
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Erste Halbzeit hätten wir uns über ein 0:5 nicht beschweren dürfen und machen sehr glücklich das 1:1.

    Zweite HZ war wohl mehr ein offenes Spiel, in dem Leverkusen aber jederzeit spielbestimmend war. Insgesamt würde ich sagen, dass der Punkt weder verdient, noch unverdient ist... Es war einfach des Glück der Tüchtigen, ma sagn.
     
  16. DR AKR

    DR AKR Guest

    15 min lang gut dagegengehalten, bissig, aber fast ausschließlich in der Defensive gebunden. Dann das 0:1 kassiert. Nach dem Gegentor in jedem Mannschaftsteil vogelwild. Leverkusen konnte machen, was es wollte, trafen allerdings nicht ins Tor, stattdessen 3 x Aluminium. In der 45. Minute, aus dem Nichts, der Ausgleich durch den eiskalten Bartels. "Psychologisch wichtig" für uns, ein "Genickschuss" für Bayer Leverkusen. Spielverlauf steht völlig auf dem Kopf.

    Nach dem Wechsel ein ganz anderes Spiel. Werder nicht nur näher am Gegner, erstmals auch nach vorn aktiv. Sehr schöne Spielzüge führten zu einigen hervorragenden Torchancen. Einen sehr schönen, schnellen Konter nutzt di Santo zum 1:2. Werder am Drücker, Leverkusen geschockt und wütend. Leider fällt schon nach 4 Minuten der Ausgleich durch einen perfekt geschossenen diekten Freistoß Calhanoglus. Unhaltbar.

    Das Spiel wogt hin und her. In der 72. Minute die erneute Führung für Leverkusen. Werders Abwehr unsortiert, Son trifft nach schönem Angriff. Werder gibt nicht auf. Dutt wechselt offensiv, bringt Petersen und Hajrovic, dazu Busch. Letzterer bereitet mit einer hervorragenden Flanke den verdienten Ausgleich durch Prödl vor. Selke und Hajrovic vergaben zwischendurch zwei hervorragende Chancen. Im Optimallfall hätte sgar ein Sieg für uns rausspringen können.
     
  17. :tnx: Absolut. Diese Leidenschaft und die Identifikation fehlt diesen Werkselfs. Hoffenheim, Leverkusen, Wolfsburg, RB Leipzig...alles die gleiche gesponserte Grütze ohne Herz und Leben.
     
  18. 4. Unsere Mannschaft kann sogar wieder nach vorne kombinieren und Torchancen erarbeiten.


    Absolut spannendes Spiel heute, jeder konnte gewinnen und von "Klassenunterschied" war nicht viel zu sehen.

    Wenn unsere Jungs weiterhin so motiviert zu Werke gehen, haben wir mit dem Abstieg überhaupt nichts zu tun.

    Alles in allem war es wohl ein gerechtes Unentschieden mit dem keiner gerechnet hätte!
     
  19. eine kleine fehlberichtigung, beide eingewechselte, also petersen und Busch waren am 3:3 beteiligt, Busch mit der flanke, die Petersen im Strafraum auf den langen pfosten verlängert wo prödl ihn reinmacht ;)

    dazu vergab nicht nur Izet und Selke dinge chancen sondern auch Fin hatte noch einmal eine dicke gelegenheit in halbzeit 2 wo Leno aber den Ball noch von bartels fuß kratzen kann.
     
  20. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    Da hatte Bartels allerdings im Grunde alles richtig gemacht und Leno ihm den Ball hervorragend weggekratzt. Insofern war das keine vergebene Chance.