Spieltagsthread (11. Spieltag): SV Werder Bremen - SG Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintr. Frankfurt (11. Spieltag)" wurde erstellt von andy0606, 12. November 2023.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12. November 2023
  1. Sieg

    12 Stimme(n)
    60,0%
  2. Unentschieden

    1 Stimme(n)
    5,0%
  3. Niederlage

    7 Stimme(n)
    35,0%
  1. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +3
    Mit jeden Spiel wächst die Wahrscheinlichkeit, also ja, warum nicht. Wir müssen nur sehen das wir eine gute Leistung über 90 min bringen sonst wird das schwer.
     
  2. fanvomsee

    fanvomsee

    Ort:
    FN
    Heute morgen von den Nachrichten geweckt worden:

    "Der SV Werder Bremen ist gestern nicht über ein Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt hinausgekommen. Dabei verspielten die Bremer eine 2:0 Führung..."

    Da könnte man am frühen morgen schon.............. :kotz:
     
    Rene1076 und rudi1980 gefällt das.
  3. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die erste Halbzeit war sehr gut, dynamisch und flüssig in den Abläufen, im zweiten Durchgang wurde man sogar in so mancher Aktion überheblich und nachlässig und es gab "leider" zu späte eigene Impulse von der Bank, die dazu beigetragen haben wieder zu stabilisieren in der entscheidenden Phase, neben Wolfsburg war auch Frankfurt schlagbar, aber wir sind immer noch nicht reif dafür diese Spiele für uns zu entscheiden.
     
  4. Die Power, die Bankfurt entwickeln konnte, lag auch an der Qualität der Einwechselspieler. Mit nachlassender Kraft fehlte das Zudecken von Skiri (?).
    Während zu viele glaubten, wir hätten keine Chance, war es doch ein Spiel, dass für uns hätte ausgehen können.
     
    janstoike gefällt das.
  5. Warum wurde das Heft noch aus der Hand gegeben, Nervenflattern? Ich habe einen Motivator im Team vermisst.
    Leichtfertig 2 Punkte verschenkt!
     
    socke10 gefällt das.
  6. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Ja so einen wie Bittencourt aber bitte nicht noch so ein Selbstdarsteller. Und ich weiß immer noch nicht wieso wir so ein Loch in der Mitte haben, weder die Abwehr noch die Außen wissen manchmal nicht wohin mit dem Ball außer nach vorne kloppen. Stange braucht im Mittelfeld Unterstützung und dafür ist Lynnen der beste Mann. Aber bis das beim Trainer ankommt...
     
    MiroKlose, Exil-Ostfriese und Frantic gefällt das.
  7. Sehe ich wie du. Wir brauchen die Doppel 6 mit Stage und Lynen. Bei so vielen Löchern im Mittelfeld ist es für mich unbegreiflich wieso wir das nicht konsequent mit zwei Leuten absichern.
     
    MiroKlose, socke10 und Exil-Ostfriese gefällt das.
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Korrekt und dann den mittleren IV auflösen!
    Es reicht der Torwart als letzte Anspielstation in der Mitte.
    Dafür lieber eine weitere Kraft im Mittelfeld!
    Dafür muss aber in der Winterpause gezielt nachgelegt werden auf dem Transfermarkt.
     
  9. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +50
    Jo, war ein insgesamt schönes Tor. :)
     
  10. Tradition, mein Lieber, Tradition :ugly::facepalm:
    Dieses zu frühe sich-zufrieden-geben scheint zu Werder dazu zu gehören, weniger ein spezifisches OW-Problem. Aber ja: es wäre gut und wichtig, könnte OW das sehr bald abstellen, damit das mit dem Klassenerhalt klar geht.
    Denn, ganz ehrlich, etwas mulmig wird mit bei dem Punktestand zu diesem Zeitpunkt der Saison schon. 11 Punkte sind nicht eben viel und ganz sicher kein Polster, auf dem man sich zurück lehnen könnte - es sind nur vier mikrige Pünktchen bis zum Reliplatz...
     
    rudi1980 gefällt das.
  11. Juri

    Juri Guest

    Dann gibt's du dich aber auch zu früh zufrieden, wenn der Klassenerhalt reicht.
     
  12. In der Winterpause sollte(muss) Verstärkung defensiv kommen weil die alten Defizite nicht behoben sind! Es bleiben noch 5 Spiele dies Jahr, davon nur ein Gegner auf Augenhöhe mit Augaburg.Mit Keita rechne ich 2023 nicht mehr. Das Mindestziel 2023 sollten 15 Punkte sein.
     
  13. fanvomsee

    fanvomsee

    Ort:
    FN
    Wenn Leverkusen u.a. durch heute Meister werden sollte, ists mir recht.

    Morgen spielen noch drei Mannschaften hinter uns. Wir nähern uns der Abstiegszone.