Spieltagsthread: 1. Spieltag: SV Werder Bremen - Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 19. September 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. September 2020
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    55,0%
  2. Unentschieden

    5 Stimme(n)
    25,0%
  3. Niederlage

    4 Stimme(n)
    20,0%
  1. Zu Beginn des Spiels habe ich schon geschrieben, dass ich die Aufstellung nicht verstehe und meine Befürchtung hat sich voll bestätigt.
    Dafür und für das Ergebnis trägt Kohfeld die Verantwortung.
    Wozu hat er eigentlich Co-Trainer? Sagen die nichts zu seiner Aufstellung und den Auswechslungen?
    Wissen sie das auch nicht besser, oder ist ihr Job in Gefahr, wenn sie unbequem werden?
    Ich denke da an Bruns...

    Kohfeld vercoacht sich zu oft, aber eine Unterstützung des Trainers darf sich doch nicht darin erschöpfen, dass man trotz seiner Fehler an ihm festhält!
     
    socke10 gefällt das.
  2. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Ich hab OSAKO vergessen und Klaasen. Beide absolute Nieten zur Zeit. Das wären dann 7 Spieler die ich ersetzen müßte bzw. auf die Bank. Das da auch mal keiner sein Mundwerk aufmacht und denen sagt, das sie absolute Nieten sind und wir nicht mehr mit euch planen. Wenn die neuen das so mitbekommen, werden die doch genauso. Das wird schon, das geht schon, das ist immer so, das ist Werder.
     
    tribby1603 gefällt das.
  3. Katastrophe, wir machen da weiter, wo wir vor dem fast Abstieg aufgehört hatten, kotz!
    Kein richtiger 6er auf dem Platz und wen hätten wir "Erras, Kopfschütteln"!
    Kohfeldt raus und Baumen den Einkaufsexperten gleich mit!"
    Ey wir sind Werder Bremen, aber auf dem Platz sehe ich nur Zero.
    Schlechte Aufstellung, schlechte Taktik, schlechte Leistung, schlechte Mannschaft, schlechtes Spiel, wir müssen alles umdrehen oder diese Saison packt uns die rote Laterne bis in die 2.

    SG Stef
     
  4. Nee, der wird hier noch von einigen Usern für seinen Auftritt bei Bommes samt Arnd Zeigler abgefeiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
    andy0606 und neuegrünewelle gefällt das.
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Zeigler kann ich auch nicht mehr sehen...
    Alles so ewig gestrige, hier muss mal richtig durchgelüftet werden.
     
    Klatti5 gefällt das.
  6. Ey duuuuuu..... Stulle du :D
     
  7. Ommy

    Ommy

    Ort:
    NULL
    Mit den Spielern,schlagen wir keinen Bundesligsten. Sondern nur uns selbst. Es ist genau da wieder angefangen wo wir aufgehört haben und das schön Labern will keiner mehr hören.
     
  8. Karlsson

    Karlsson

    Ort:
    KN
    Keinerlei Veränderung
    OK, ich lese wenig Bremer Tagespresse. Vielleicht habe ich deshalb noch nie einen richtigen Aufschrei gelesen. Glaub ich aber nicht. Ich würde da als Schreiberling doch mal abkotzen. Wenn ich immer Kuschelzugeständnisse machen müsste, würde ich mich weigern. Und als Weserkurier, Kreiszeitung oder wie auch immer einfach eine leere Spalte lassen. Aber auch Knips und Zeigler... Jedesmal bisschen kritisieren, das genügt. Nur niemand verprellen. Macht doch mal das Maul auf und sagt wie beschissen das abgelieferte ist. Das es einfach Scheiße ist was da läuft sieht doch jeder.
    Die Ehemaligen, diese Mitläufer der WirHabenUnsAlleLieb-Bruderschaft. Keiner lässt es mal richtig krachen. Was für Waschlappen.
    Ewige Zeiten war ich der Beschwichtiger und bei uns hier unten der Belächelte, der Spinner. Da kommt der mit der zersausten Werderfahne im Garten. Der Honk...
    Egal, man hats ertragen. Aber jetzt die gleiche Rotze wieder erleben. Da wird mir langsam der Hals eng.

    Ändert was. Sofort.
    Ich bin überzeugt: Heidenheim hätte gestern besser gespielt. Zumindest hätten sie sich gewehrt und keiner von denen wäre ein wenig neben Cordoba, damit dem Jung auch nichts geschieht, als Geleitschutz mitmarschiert. Dann gibts halt rot, zumindest gelb, wenn ich versuche den Einschlag zu verhindern. Na und?
    Da kommt nichts. überhaupt nix.
    Schalke freut sich schon. Die kommen nächsten Spieltag vom Tabellenende weg.
    Ich weiß schon genau was auf der PK vor dem Gekicke und danach gelabert wird.... :wall:
     
    becks101 gefällt das.
  9. Karlsson

    Karlsson

    Ort:
    KN
    Nächste Woche spielt dann Sargent Libero. Damit Osako und Selke vorne Platz zum rumstümpern haben.
    So wie jetzt und wir sind nur der Aufbaugegner für Schalke. Brauchen die in ihrer Situation bestimmt auch mal. :klatsch::klatsch:
     
  10. Zeigler .... ein wenig kritisieren??? Welchen Zeigler meinst du, Wilfried???;)
     
  11. Habe mal meine Worte nach dem Jena Spiel kopiert, da ich nicht den selben Schei... nochmal schreiben wollte.

    Kann ich bestimmt nach jedem Spiel wieder bringen, da sich , Stand jetzt,
    eh nix ändert. :p

    Aufstellung gesehen, meine Reaktion : :wall: Alter Trott , das geht nicht gut.
    Nicht aus Fehlern gelernt :wall:

    Wo bleibt die Geschwindigkeit ?
    Warum spielen wir mit einer 5-er Kette ?
    Kein 10´er auf dem Platz , keiner übernimmt die Verantwortung, keine Spannung in der Manschaft.
    Wo sind die Neuen ?

    Osako darf nicht erste Wahl sein
    Moisander Risikofaktor in der Abwehr
    Eggestein muss sich gehörig steigern , ansonsten auch keine erste Wahl .
    Selke hat seine Nerven nicht unter Kontrolle, Risikofaktor Platzverweis, und zu langsam .
    Erras ZDM passt noch nicht, ist aber dem geschuldet das er sich immer zwischen die IV stellen muss, da passen die Laufwege noch nicht.
    5´er Kette vergessen , reine 4´er Kette spielen , damit im deffensiven Mittelfeld Überzahl schaffen.

    Die Gegner in der Buli bestrafen unsere Fehler konsequenter als Jena .
    Sehr viele Querpässe, und die verhungern sogar. Kein Druck in den Pässen.
    Alles zu behäbig , gedanklich zu langsam.:opa:
    Ballannahme , Ballkontrolle und Passspiel dauert alles zu lange. :opa:

    Ein schneller Spielstarker robuster ZM muss her, sonst wird das wieder eine Horror-Saison .

    Meine bevorzugte Formation : 4-2-3-1 mit einem richtigen 10´er und Aussen schnelle Spieler.

    Auweh, nächsten Samstag ist schon der 1.Spieltag :denk: , und es passt noch gar nix. :wall::wall::wall::wall::wall:

    Dann kommen wieder die selben Ausreden, haben einen Weltklasse Kader ,
    Spielstärke kommt noch, Eingewöhnungsphase , haben ja noch Zeit.

    Ups , schon Spieltag 33 und vorletzter Platz .
     
    miloo, bombadil, andy0606 und 6 anderen gefällt das.
  12. Bode ,Baumann und Kohfeldt haben mich soweit gebracht dass ich mir wünsche 0(NULL) Punkte bis 10 Spieltag , damit es mit FK aufhört.
    Sogar der Liebe Gott hat mit uns Mitleid und hat hav in Liga 2 gelassen damit uns wenigsten eine Blamage erspart wird
     
    becks101 und qualedez gefällt das.
  13. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    endlich wieder BL und gott sei dank geht es da weiter wo wir aufgehört haben.hatte schon angst wir müssten uns irgendwie umstellen. Von wegen umstellen, das könnte doch der trainer mal machen wenns nicht läuft, nur so ne idee. hab das spiel gestern gott sei dank nicht sehen müssen so ist es für mich leichter zu verkraften. Aber nach diesem start in die saison darf man mal fragen wie die analyse der letzen ausgefallen ist. Währe vieleicht auch mal schön wenn man in der vorbereitung mannschaften als gegner nimmt die nicht unterklassig sind oder uns irgendwie liegen dann könnte man vieleicht auch mal an seinen fehlern wachsen. wie gesagt habe ich das spiel nicht gesehen aber wenn ich dann aussagen hören wie niederlage verdient aber zu hoch ausgefallen muss man sich doch fragen ob die irgendwas kapiert haben, fürchte aber nein.
     
    41-Kocaeli, Berliner69 und Cooper1978 gefällt das.
  14. Die Leistung der Mannschaft und der meisten Spieler war gestern eine große Enttäuschung. Osako, katastrophal. So ist er nicht bundesligareif.
    Sargent: Wenig im Spiel eingebunden und schlafmützig beim 0 : 1. Kein Elan.
    Selke bemüht aber bis auf sein gutes Kopfballtor wirkungslos.
    Chong mit guten Ansätzen, aber auch ohne Durchschlagskraft. Klaassen und Eggestein schwach mit keinen guten Zuspielen zu den Spitzen. Gebre Selassie, Rückfall in alte Schwächen (Stellungsspiel und zu weit vom Gegner). Moisander, einfach zu langsam und auch keine guten Pässe nach vorne). Friedl, einsatzfreudig, besserer IV als Moisander. Augustinsson war einer der wenigen Spieler, der nicht negativ auffiel. Gute Leistung. Pavlenka muss das 0 : 3 verhindern. Ansonsten gut.
    Bittencourt besser als Osako aber manchmal zu eigensinnig.
    Fazit : Bei der Leistung der Mannschaft muss Kohfeldt einige Spieler auf die Bank setzen. Er muss sofort durchgreifen und nicht auf das nächste Spiel hoffen.
     
    41-Kocaeli, Berliner69 und Cooper1978 gefällt das.
  15. Ich glaube ich habe es irgendwann in der Vorbereitung geschrieben, als die JoJos, Mboms, Schmids dieser Welt gute Ansätze in der Vorbereitung gezeigt haben, dass am Ende die Selben Spieler wie letzte Saison spielen werden. FloKo kann, und vielleicht will er auch nicht, aus seiner Haut. Das hat nichts damit zu tun das es andere Spieler nicht besser könnten. Sie dürfen es ja nicht mal versuchen. Er verkündet Pressewirksam das sich JoJo jetzt durchsetzen soll, zeigt wo er jetzt besser ist, dieser zeigt eine wirklich gute Vorbereitung und erhält zur belohnung 3 minuten im Pokal und sitzt am 1.SP komplett auf der Bank. So soll er sich durchsetzen? Die Spieler aus der zweiten Reihe bekommen dafür keine Gelegenheit. Egal wie schwach seit über einem Jahr ein Osako, Moisander etc. ist.
     
  16. Unser NegativRekordTrainerEver wird hier aber jetzt nun wirklich tooootal schlecht dargestellt.
    Woher kommen auf einmal diese Argumente?
    Er ist der Heilige Trainer, der doch alles kann...letzte Saison waren doch nur die verletzten Spieler an der Sache schuld...
    Und jetzt hat FloKo Schuld?? Er kann doch ALLES und Analysiert stetig! Seine Einsatzbringenden Einwechslungen und seine Talentförderung ist doch voll nachvollziehbar.
    Ironie aus....

    Naja, Danke an ALLE Schreiber, die mir in der letzten Saison meine Meinung zum Thema FloKo immer wieder madig getextet haben!
     
    41-Kocaeli und socke10 gefällt das.
  17. socke10

    socke10

    Ort:
    NULL
    Jahrlang schreiben wir das schon im Forum. SInd die da oben denn alle blind? Die stecken mit ihren Ärschen so tief in ihren Sesseln und zählen Jahr für Jahr das Geld. Werder Bremen ist die Deutsche Bank des Fußballs.
     
  18. Dann wären wir Marktführer in Deutschland... :D
     
  19. Einige Spieler auf die Bank setzen? Und wer soll es dann besser machen auf dem Feld? - FloKo wurde in seiner Funktion bestätigt und damit geht der Stil weiter wie in letzter Saison. Das ist - war doch - klar. Hertha hat natürlich keine schlechte Truppe und dennoch muss man keine 4 Gegentore Zuhause kassieren, o.k. Aber bei Werder drückt aber auch die Hausbank, somit werden wir mit den aktuellen Verhältnissen leben müssen. Gespart werden muss noch dazu, da Selke noch gekauft werden muss. Und kein Geldgeber wird die Kasse öffnen, wenn jetzt auch noch ein neuer, nicht billiger, Trainer gesucht werden sollte. Der Verein geht so wie er ist runter, oder schafft es, am Ende wieder Kandidaten wie Schalke und VfB hinter sich zu lassen und sich gegen Heidenheim zum Klassenerhalt zu schaukeln, meine Einschätzung. Der Ruck, der durch die Mannschaft gehen muss, wird m.E. nicht durch FloKo ausgelöst.
     
  20. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Bombenstarker Beitrag :tnx::top:
    Zustimmung in allen Punkten