Spieltagsthread: 1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1. FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 12. April 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Mainz!

    26 Stimme(n)
    43,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    10 Stimme(n)
    16,7%
  3. Werder!

    24 Stimme(n)
    40,0%
  1. :(
    man man , am meistens hat mit geärgert dass nach sovielen Ecken kein Tor zustande kam und Mainz gleich nach 1 Ecke Tor mit freudlichen unterstützung von Nr: 24 , was ist mit dem los ?
     
  2. Nach 2 halbwegs guten spielen hat werder sich wieder zurückgelehnt und zugeschaut. Das frühe 1:0 war schlecht aber kein kampf, kein wille etwas zu bewegen.

    33 Punkte reichen nicht also tut was fuer euer geld.
    Es war eine verdiente Niederlage :mad:.
    Die Mannschaft sollte nicht so viel reden sondern Leistung zeigen und nicht immer nur 1-2 Spiele gut spielen und dann wieder 3-4 verkacken.
     
  3. Bin seit 40 Jahren Werder-Fan, aktiver Fussballer und finde die Fan-Kultur bei diesem Verein einfach erstklassig - wie auch gestern in Mainz wieder unter Beweis gestellt. Leider spielt die Mannschaft aber inzwischen unterirdisch, wie in Mainz über 90 Minuten leider auch zu sehen war. Die Spieler (bis auf Prödl) lassen nicht erkennen, dass die spielerischen Mängel über Tugenden wie Laufbereitschaft und Aggressivität zumindest ansatzweise egalisiert werden sollen. Zu viele Totalausfälle wie gestern führen dazu, dass man als Zuschauer vor Ort schon nach dem 2:0 gespürt hat, dass die Mannschaft nicht in der Lage sein wird, das Spiel zu drehen. Zu viele Spieler haben technische Defizite, sind nicht bereit, Laufwege zu gehen -auch mal in Sprintgeschwindigkeit- und haben kein Zweikampfverhalten, um erfolgreich zu sein. Abschließend möchte ich als Spielbeobachter vor Ort mal den Vergleich zu den Aktivitäten an der Außenlinie als bezeichnend aufführen, wenn ich das Engagement von Dutt und Tuchel vergleiche, der wie ein 12. Mann stets seine Spieler unterstützt und antreibt. Um Werder zukünftig wieder in höhere Tabellenregionen zu führen, benötigen wir richtige Fußballer, die sich für die Mannschaft aufreiben und einen Trainer, der mit Herzblut dabei ist. Dutt ist zwar ein smarte Typ aber er zieht die Spieler nicht in seinen Bann wie man andere Trainer in der BL. Die Saison ist wohl gelaufen, aber mit den derzeitigen Statisten gehe ich davon aus, nächste Saison von Beginn an wieder gegen den Abstieg zu spielen - und dann ohne Hunt den Abstieg nach zwei Anläufen wohl auch zu schaffen....Traurig!
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Der Auftritt war schlecht, die Jungs hatten auch Torchancen, 1 bis 2 vielleicht.
    Ein Auswärtsspiel bei einem Gegner, der frisch und frech auftritt und sich seiner Möglichkeiten bewußt ist. Das Eigentor hat unseren Jungs leider das Selbstvertrauen genommen, danach war eher der Frust über diese Situation vorherrschend, weil Elia sich wegen Mopperei eine Karte fängt, dann Junu u.s.w.u.s.f.

    Vielleicht haben die Spieler sich bedankt, weil die Fans trotzdem zu ihnen gehalten haben?!
     
  5. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Erstaunlich, dass es noch Leute gibt, die sich darüber wundern, dass es gestern wieder einmal eine erbärmliche Vorstellung unserer Mannschaft gab.
    Nur weil man gegen Hannover uns Schalke ganz gut aussah, darf man doch nicht glauben, dass jetzt alles wieder gut ist.
    An den Fußball von gestern müssen sich leider auch die gewöhnen, die das bisher noch nicht wahrhaben wollten.
     
  6. Ist schon traurig, dass der Kader die Leistung (wie gegen Hannover & Schalke) nicht über einen längeren Zeitraum konstant halten kann.
     
  7. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aber es kann nicht das Ziel unserer Glückseeligkeit sein, dass wir uns zukünftig halt einfach an diese Art Fußball gewöhnen müssen...
    ...man kann sich ja auch an Liga 2 gewöhnen...oder an Liga 3. :D

    Kommt immer auf den Standpunkt an *fg*

    Diese Saison müssen wir einfach überleben. That´s the way it is.^^

    Danach ist es wohl die primäre Aufgabe von TERD, dass wir uns wieder an eine andere Art von Fußball gewöhnen dürfen. :cool:
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    wie auch der letzte Träumer wohl feststellen muss, ist der Klassenerhalt noch nicht gesichert. Die schlechte Tordifferenz bedeutet Gefahr. Ein sieg des HSV oder Stuttgarts und eine Niederkage von uns, und wir sind wieder voll dabei. Wir müssen unbedingt gegen Hoffenheim oder Berlin punkten. Egal wie.
     
  9. Wie wäre es denn mal ganz klar mit Namen?
    Wer muss alles ersetzt werden, damit es besser wird??
     
  10. Alle, ausser Wolf/Mielitz( die arme sau,er hat seinen Job schon dank den Kollegen verloren).
     
  11. Alle wird wohl nicht gehen.

    Bei Mielitz lags wohl mehr an seinem Auftreten, seiner Ausstrahlung.
     
  12. Hast ja recht.
    Aber wie kommt das?
    Rennt raus wie ein beklopter.
    Auf einmal wird er hecktisch und unruhig.
    Und kriegt solchle Gurken kassiert.
    Er kann auch anders.
     
  13. Vielleicht ist er vom Typ einfach so...!?
    Oder er macht sich selbst so viel Druck, dass es dann so endet. Wirklich schade.
     
  14. bismarck

    bismarck

    Ort:
    NULL
    Und als Fan entscheide wie ich die Mannschaft unterstütze.
    Schön dass gestern Fans im Stadion waren und keine Kunden:daumen:
     
  15. Ja, wirklich schade.
    Wer soll raus???????
    Petersen , nein, der trifft das Tor. Und wenn der Trainer sagt in welche richtung er schiessen soll. Klappt es vieleicht. Hat nur Drei Millionen gekostet.
    Makiadi auch nur nur drei Millionen. Super.Vieleicht spielt er auch mal Fussball.
    Und wenn man die Jungen Talente (darauf bauen wir ja) nicht schon in der
    80. Minute bringt sondern bis zur 90. Minute wartet(wie R.D. gegen Golfsburg) dann könnte es es in Zukunft ja was werden.:ugly:
     
  16. Naja, wenn du dir Fanartikel kaufst oder auch Auswärtskarten erwirbst bekommst du automatisch eine KUNDENNUMMER ! Demzufolge ist JEDER Fußballfan auch Kunde ! ;)
     
  17. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    So gut wie jeder Mensch auf der Welt ist irgendwann mal irgendwo Kunde :lol::lol:
    Aber nur ein kleiner erlesener elitärer Kreis davon ist auch ein Werder-Fan :bier:

    Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen - für alles andere gibt es Kundennummern... :cool:
     
  18. mcburn

    mcburn Guest

    grad nochma wiederholung gesehen, wenn man mal ehrlich ist wurde und das 2:1 weg gepfiffen und damit hätte es noch ein anderes spiel werden können :/
     
  19. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Manchmal dauert es, aber dann wird es doch verstanden. Wie du schreibst, ist jeder Werder-Fan auch ein Kundes des Vereins.

    Und jeder entscheidet für sich, ob er mit den gebotenen Leistungen, für die jeder von uns bezahlt, einverstanden ist.

    Manche nehmen jeden Murks hin und sind damit zufrieden - andere fordern wenigstens Bundesliganiveau und eine akzeptable Einstellung.
     
  20. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Und manchmal dauert es noch länger...und es wird immer noch nicht verstanden... :lol: sorry...^^^

    Was ich damit sagen wollte...es gibt ein Werder-Herz...entweder man hat das, oder man hat das nicht...sowas kannst du nicht kaufen.

    Kunde kann doch aber im Prinzip jeder sein.
    Die kommen, wenn es gut läuft (z.B. 2004)...und passt ihnen das Produkt nicht (die Mannschaft spielt schlecht, der Tabellenplatz ist zu weit im Keller), dann gehen sie oftmals wieder^^...sowas soll es auch geben. :D
    Man kann hier auch von den typischen "Erfolgsfans" reden. ;)

    Sorry, aber das klingt mir bei dir alles zu technokratisch...zu kalt, nüchtern, emotionslos...wie wenn man sich einen billigen Elektroartikel kauft, der dann nicht so funktioniert, wie man es gerne hätte.*fg*

    Also ich bin in erster Linie Fan - und in zweiter Linie --> Kunde.

    Du musst halt für dich wissen, wo du deine Prioritäten setzt?

    Also..."Fußballgucker", die sich in erster Linie als Kunde sehen und möglichst häufig gute, erfolgreiche Ware haben wollen, den kann ich sagen, da gibt es hier im Süden so einen Verein, der ... :D:D :roll:

    P.S.: Ich weiß, was du meinst. Aber wie hier schonmal jemand gesagt hat: Mit einer Eintrittskarte kaufst du nicht automatisch ein Spiel mit vielen Toren und juppheidi...sondern nur einen Zutritt zu einem Fußballspiel, wobei der Ausgang völlig offen ist. Von Werder-Wunder bis zum Grottenkick.
    Und ja, der Fan ärgert sich doch auch, wenn die Mannschaft einen Dreck gespielt hat...und über die vielen Wege, wie das besser werden kann - darum sitzen wir hier und diskutieren darüber.
    Mit dem Spektrum Trost-Schoki & Kuschelpuschel bis hin zum gnadenlosen Zusammenpfeifen und dann geteert & gefedert den Deich hoch... :D

    Das ist doch das Schöne, dass man vorher nie genau weiß, was man bekommt*fg*...sehe es wie eine Art...sagen wir...grün-weiße Tombola? :D