Spieltagsthread: 1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 29. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Mainz!

    5 Stimme(n)
    5,9%
  2. Niemand. Unentschieden!

    6 Stimme(n)
    7,1%
  3. Werder!

    74 Stimme(n)
    87,1%
  1. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich bin da voll bei dir :tnx:
     
  2. watzman

    watzman

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +69
    Das hatte ich mit Werder bei Fifa nur hiess der Gegner nicht barca sondern Madrid und es war die 120te. Aber ist ein anderes Thema,feiern wir einfach den Sieg und das wir auch gegen Köln gewinnen ! Aber haben wir bisher ja immer wenn ich im Stadion war ;), im Nachhinein fragt eh keiner mehr wie wir heute gespielt haben nur das Ergebnis zählt heute!
     
  3. DR AKR

    DR AKR Guest

    Wie oft sahen Werder-Spiele genau umgekehrt aus!? Nach vorne hui, nach hinten pfui!

    Das hat vielen hier auch nicht gepasst. Was erwartet Ihr? Dass unser Team den Willen hat, Spiele umbiegt und gewinnt, haben wir in der letzten Saison überhaupt nicht gesehen. Das ist der entscheidende Unterschied zum Vorjahr.

    Über solche Siege kommt das Spielerische von allein. Atmet mal ganz ruhig durch die Hose !!!
     
  4. :tnx: So ist es.
    Sicherlich lässt sich noch viel verbessern, aber Einstellung und Einsatz sind top.

    Ich freue mich :applaus: :svw_applaus:
    Aber am meisten über einen fitten Naldo :knutsch:
     
  5. 3:1 gegen Mainz!:svw_schal:
    Woran lag das nur? Liegt ein Fluch auf dem neuen Stadion?
    WERDER hat das Spiel gedreht und deutlich gewonnen! :dance::svw_applaus::applaus:

    Prima, prima! Schönes Wochenende!

    Gruß aus Freiburg!:beer:
     
  6. Dann ist es gut, wenn Du in Zukunft meine Kommentare unkommentiert lässt. Danke. Setz mich bitte auf Deine Ignore. Ich halte es mit Dir ebenso, dann kann ich in Zukunft Deinen Intellekt auch nicht mehr beleidigen, indem Du meine Worte liest. :knutsch:
     
  7. DR AKR

    DR AKR Guest

    Sehe gerade erst, dass die U23 auch gewonnen hat gegen die starke U23 von Stuttgart! Auch unsere Bubis kommen langsam ins Laufen !!!:thumb:

    Was für ein Tag für Werder! Was für ein mieser Tag für alle Zweifler!!
     
  8. Alles gut ! Aber irgendwie doch auch Zweifel. Immer diese unnötigen Ballverluste, das manchmal übermotivierte Einsteigen von Ignovski, die häufig zu unpräzisen Pässe mit Ballverlusten, aber Pizarro und Hunt in bester Form, alles gut ? Naja, Mainz bleibt halt Mainz, immer so knappe Spiele eigentlich, nie souveränes Auftreten, selbstsicher, so wie früher einmal, da hätten wir die an die Wand genagelt. Es fehlt einfach der Souverän im Mittelfeld ( ein Johan Micoud ), Pizarro spielt irgendwie alles, rührt mich immer wie er für die Mannschaft steht, wie er kämpft, ganz ohne Starallüren, halt ein ganz, ganz Großer. Hunt nach einem blassen Jahr ein absoluter Gewinner, alle anderen mal so mal so, naja Naldo ist ja gottlob wieder da, der kann es immer noch. Und uns allen ein wunderschönes Wochenende. Vierter mit 20 Punkten ist doch auch schön.
     
  9. Füllkrug...:thumb:
     
  10. Also, ich schreibe hier, weil ich seit vielen Jahren Werder Fan bin. Ich weiß um unsere Schwächen und auch um die Bedeutung dieses Sieges in unserer Situation und habe schon viele Höhen und Tiefen miterlebt. Gerade deshalb ist dieser Auswärtssieg nach Rückstand in der Nachfringsära meiner Meinung nach unglaublich wichtig, zeigt er endlich wieder die Bremer Stärken und könnte das Wiedererstarken einer Mannschaft um Wiese, Naldo, Fritz, Pizza und Hunt sein, von der einiges zu erwarten ist. Aber eigentlich wollte ich jetzt gar nicht soviel reininterpretieren, war kämpferisch und mental ein starkes Spiel mit einem Sieg zum richtigem Zeitpunkt.
    Auch auf die Gefahr hin, mich zum 32 mal zu wiederholen, mit diesem Kader und endlich erstarkendem Selbstbewußtein gehören wir zu den Top 3 dieser Liga (für Heulsusen, in der ewigen Tabelle sind wir nach wie vor 2.).
    So, jetzt wird gefeiert, wir habens verdient
    :svw_schal::dance:
     
  11. Absolute Zustimmung.
    Einigen kann man es hier aber auch gar nicht mehr recht machen. Sind wir gegen den BVB die bessere Mannschaft und verlieren, wird das nicht anerkannt, weil wir ja verloren haben. Gewinnen wir dann, spielen dabei aber nicht ganz so prickelnd, dafür aber effektiv, ist das auch wieder nicht richtig, weil wir den Gegner nicht dominiert haben.
    Mein Gott, einfach mal die Erwartungen runterschrauben. Man konnte nach der letzten Saison doch wohl nicht ernsthaft erwarten, dass die Gegner reihenweise schwindelig gespielt werden. Mit steigendem Selbstvertrauen lässt es sich auch immer leichter kombinieren, aber das braucht eben auch Zeit und bis dahin muss über die Einstellung und den Kampf gepunktet werden.
    Also bitte neben dem ganzen Gejammer und Gemecker auch die Freude über drei Punkte und den vierten Platz nicht vergessen :)
     
  12. Werder Man

    Werder Man

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +93
    Kann mal jemand ausrechnen wieviele Punkte wir vor dem HSV liegen
    Weil, ich habe nicht so viele Finger:D:D
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    So etwas mal wieder in der Bild zu lesen ist echt angenehm ;)
     
  14. Absolute Zustimmung:tnx:

    Kommende Woche ein Sieg gegen Köln und man bleibt vorerst mit in der Spitzengruppe dabei!

    Aber, es liegt noch sehr viel Arbeit vor der Truppe!
     
  15. das sind ziemlich genau die Ansprüche die den Real-Madrid Fans seit Jahren nachgesagt werden.

    Gewinnen selbstverständlich UND alles Niederspielen sowieso
     
  16. Was nur 63 Seiten??? Wo sind die ganzen Hater? :D

    Finde heute haben wir einfach effizient gespielt, ist mir 1000 mal lieber als in den vergangenen Spielen wo wir uns vor dem gegnerischen 16er totkombiniert haben um uns dann durch einen dummen Konter ein Gegentor zu fangen.
     
  17. Endlich mal eine super Chancenverwertung. :svw_applaus:

    Letzte Saison hätten wir das Spiel locker 4-0 verloren.

    Kann mich zwar nicht richtig freuen, ob der vielen Stockfehler im Aufbauspiel - aber egal. Nur die Punkte zählen.

    :dance:
     
  18. Man kann echt sagen, dass das Spiel heute das komplette Gegenteil zu den vorherigen war.
    Nur eine Großchance nicht verwertet (Rosenberg).
    Gegen Augsburg und Dortmund hätten wir den Sieg verdient gehabt, gegen Hannover mindestens ein Unentschieden. Heute wäre ein Unentschieden wohl auch eher in Ordnung gewesen. Das freut mich eigentlich am meisten.
    Gegen Köln mit Arno bin ich jetzt sehr zuversichtlich.
     
  19. Darüber freut sich mit Sicherheit jeder Werder-Fan in diesem Forum, aber das muss man ja nicht immer extra 50x erwähnen...
    Nichts destotrotz werde ich es mir auch nach einem Sieg nicht nehmen lassen, offen darüber zu reden, dass in unserem Spiel vieles im Argen liegt und das auch heute wieder zu beobachten war.

    Und irgendjemandem hier so ein Ansrpuchsdenken zu unterstellen, ist doch totaler Blödsinn,ich möcht mal wissen, warum solche Sätze jedesmal wieder auftauchen. Mein Gott, ist es nicht legitim, auch nach einem Erfolgserlebnis nicht zwangsläufig total euphorisiert und glücklich zu sein uns sich seine Gedanken zu machen?

    Meckert man nach Niederlagen heißt es "Beim nächsten Sieg sind wieder alle glücklich und träumen von der Meisterschaft......", meckert man mal nach Siegen heißt es "Euch kann man es auch nicht recht machen"
    Dieses undifferenzierte Schwarz-Weiß-Gemale nervt wirklich....
     
  20. Ludger

    Ludger

    Ort:
    NULL