Spieltagsthread 1. FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 24. Oktober 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29. Oktober 2015
  1. Mainz!

    9 Stimme(n)
    17,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    2 Stimme(n)
    3,8%
  3. Werder!

    41 Stimme(n)
    78,8%
  1. Na klar, mir geht es genauso :( :tnx: :ugly:
     
  2. Wieder einmal anders gelaufen als viele gedacht haben.
    Bin heute nach Karlsruhe mit der Bahn unterwegs
    gewesen und man glaubt ja gar nicht wie viele Grün Weiße im Zug saßen um ihre Mannschaft in Mainz zu unterstützten.
    Mein Respekt. :daumen:

    Gruß
     
  3. Sorry ...hab mit dem Handy gepostet.
    "In Mainz zu unterstützen"
    So ist richtig.

    Gruß
     
  4. Aber auch auf dem Handy gibt es den "Bearbeiten"-Button.;)
     
  5. :tnx::tnx::tnx:
     
  6. oelk99

    oelk99

    Ort:
    NULL
    Vor Ort im Stadion: Die ersten 30 Minuten waren grottig von beiden Teams. Nach der Pause serh gute Defennsivleistung von Bremen. Der auffälligste und beste Spieler aus meiner Sicht: Clemens Fritz!
     
  7. Oblivion

    Oblivion

    Ort:
    NULL
    Hab mich gestern gefragt ob schon Weihnachten ist:bier::bier::bier::applaus:
     
  8. Den Dreier haben wir! Die schlimmste Krise sollte erstmal abgewendet sein,...
    Aber: der Sieg war nichts wert , wenn wir gegen Dortmund gleich wieder verlieren!!!
     
  9. ... wo von erstmal auszugehen ist.
     
  10. Torero_neu

    Torero_neu

    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich war im Stadion und muss sagen, einen sol klaren Sieg hätte ich nie für möglich gehalten. Es sah auch bis zum 0:1 überhaupt nicht danach. Das hat wohl auch der Typ, der vor mir stand, so gesehen und ist in der 38.Minute (beim Stand von 0:0) aufs Klo und zum Bierstand gegangen. Der hat nicht schlecht geguckt als er wieder kam. Er war wohl der Einzige im Gästeblock, der in der zweiten Halbzeit schlechte Laune hatte. :ugly:
     
  11. Spielerisch, überzeug mich die Truppe nach wie vor nicht!
    Was da wie Aussetzer nach Ballgewinn im Mittelfeld zu bestaunen sind, machen mich nur noch sprachlos:roll:
    Aber, dass ist dem limitierten Spielerkader zu schulden und wird bis Saisonende auch so bleiben, leider.
    Gestern überraschend effektiv gewesen.
    Dem Fußballgott sei Dank.
    Schon am Mittwoch, werden wir sehen ob unser Trainerteam lernfähig ist.
    Spielsystem wurde gut umgesetzt und es passte sehr gut mit "nur" einen Stürmer zu beginnen!
     
  12. :lol::lol::lol:
     
  13. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    :dafür: :beer: Nach mühseliger Recherche haben wir gestern nach dem Spiel herausgefunden, dass das mein erster Auswärtssieg im Stadion nach 2 Jahren und 2 Monaten (!!) war - zuletzt in Braunschweig 2013/2014. Und das liegt nicht daran, dass ich danach nicht gefahren wäre ;)


    :tnx: - ich auch... Es war 2008 Klick


    EDIT: Torero_neu :lol:


    Jetzt freue ich mich noch mehr auf Mittwoch - auch wenn ich glaube, dass es gegen Köln sehr schwer werden wird.
     
  14. Schwerer als gegen Bayern...
    weil den FC Bayern unterschätzt man nicht!!! Den FC Kölle sollte man schon ernst nehmen. Ich erinnere mich mit Grausen an das 0:1 vom Vorjahr! Vor wenigen Wochen haben die auch in Gelsenkirchen gewonnen!
    Das 0:4 gestern ist bzw sollte kein Gradmesser sein..
    Ich hoffe, Werder nimmt den FC Köln nicht auf die leichte Schulter!
    Gerade nach dem Sieg gestern am Bruchweg...
     
  15. MoinMoin!!
    Mainz lag uns in den letzten Jahren zumindest auswärts eigentlich immer und wenn man nicht grade mit 5 Niederlagen als Last anreist dachte man sollte das wohl zu packen sein.War es auch -und wie!!
    Wie insbesondere in HZ1 die Basis für diesen verdienten 3er gelegt wurde war schon klasse.
    Defensiv konzentriert und vorne Nadelstiche gesetzt und anschließend super verwaltet...schon klasse!!
    Das war vor dem schweren BVB Spiel ein ganz wichtiger 3er,danach kommen dann wieder schlagbare Gegner wo aber wirklich gepunktet werden muss(Nicht D98 und FCI) und der Keller endlich verlassen wird!!
    Schönen entspannten Sonntach weiterhin!!
     
  16. Danke. Endlich 'mal wieder aufgewacht und wir haben gewonnen.
    Ein geiles Gefühl.
    Auch gegen Köln sollten wir kompakt stehen. Sollen die doch das Spiel machen. Das können die Kölner so wenig wie wir.
    Und dann hoffe ich, dass mir mein Urlaub ab Mittwoch mit der nächsten Runde im DFB-Pokal versüßt wird. :wink:
     
  17. 10 tolle Minuten haben zum Sieg gereicht!

    Der Rest des Spiels war recht ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für Mainz. Rein spielerisch war kein wirklicher Fortschritt zu sehen (bis auf die erwähnten 10 Minuten), aber erneut hat die Mannschaft kaum Fehler gemacht und zumindest bis kurz vor Schluss gut gekämpft. So gewinnst du dann auch mal solche Spiele, das ist ganz wichtig. Freut mich für Ujah, halte ganz viel von dem Kerl =)

    Jetzt wo das Ergebnis mal wieder stimmt, gibt es bald vielleicht sogar mal wieder Fußball zu sehen von Werder. Ich freue mich schon drauf :schal:
     
  18. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    Die Erkenntnis des gestrigen Tages.. Kaum spielen wir ohne Raute, läuft es deutlich besser.
     
  19. Mainz gehört zu den 10-11 Mannschaften, denen man auf Augenhöhe begegnet. Deshalb war der Sieg so wichtig nach den Pleiten ggs Ingolstadt, Darmstadt und 96. Denn gegen den BVB gibts normalerweise nix zu holen. Da muss schon alles passen und viel Glück dazu kommen. Trotz häufiger Kritik sehe ich Werder gegenüber den Vorjahren defensiv verbessert. Hätte ich nach dem Abgang von Prödl nicht unbedingt erwartet. Wenn das so bleibt und es offensiv noch effektiver wird, sehe ich nicht so schwarz wie viele User hier. Es wäre allerdings schön, wenn Juno wieder wie Juno 2014/15 spielen würde.:schal:
     
  20. Mit zwei Stürmern zu agieren ist einfach absoluter Schwachsinn im heutigen modernen Fußball. Wenn überhaupt, macht das nur Sinn, wenn man ein extrem starkes MF (defensiv wie offensiv) hat, wie z.B. bei S04.
    Auch ein Armin Veh hat das ja letztes Wochenende eingesehen...

    Ich hoffe, dass das Skripnik und Co. endlich auch kapiert haben und auch künftig (auch zuhause!) aus einer kompakt stehenden Defensive heraus die "Nadelstiche" setzen! Mehr geht bei unserem aktuellen MF einfach nicht!