Spieltagsthread: 1. FC Nürnberg - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1. FC Nürnberg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von mola23, 18. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer holt heute die drei letzten Punkte der Jubiläumssaison?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. Mai 2013
  1. Selbstverständlich Werder Bremen!

    29 Stimme(n)
    46,8%
  2. Keiner, Nürnberg und Werder holen jeweils einen Punkt.

    14 Stimme(n)
    22,6%
  3. Der Glubb holt sich die drei Punkte!

    19 Stimme(n)
    30,6%
  1. :beer::beer:
    Leider hat KATS diese "Trümmerhaufen"
    Wir brauchen Gute IV und Knipser , ansosten würde ich begrüssen dass Kross , Wurtz , Füllkrug und andere Junge öfter eingesetzt werden
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sorry aber lass langsam mal gut sein... Wenn Dir Schaaf wichtiger als Werder ist, dann beende Dein Fansein von Werder und "gehe" einfach mit Schaaf zu seinem neuen Verein...

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  3. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aber hallo...

    3 Jahre des Grauens hin oder her...was hier doch auch in Betracht zu ziehen ist, ist doch insbesondere auch die TENDENZ !

    Zu dem katastrophalen Abwärtstrend ist doch hinzuzufügen, dass dieser bereits dafür verantwortlich zu machen ist, dass wir jetzt auch noch unsere wenigen Leistungsträger verlieren.
    Zudem lese ich in der Zeitung, dass hoffnungsvolle Talente inwischen WERDER "verschmähen" und selbst lieber zu den Glubberern wechseln, das ist doch der absolute Hammer! Danke KATS^^
    Wer jetzt noch nicht sieht, dass uns momentan das Wasser bis zum Hals steht, dem kann auch nicht mehr geholfen werden...

    Man kann das schon als richtig schön ausgewachsene Abwärtsspirale begreifen, sofern man bei nüchterner Betrachtung der Fakten noch ein bisschen Realitätssinn besitzt.

    Über manche Äußerungen kann ich hier einfach nur noch den Kopf schütteln. Sorry...

    Unser Management , insbesondere Eichin, wird sämtliche Hände voll zu tun haben, allein diesen real vorhandenen Trand zu stoppen.
    Hinsichtlich unserer finanziellen Ressourcen ist Eichin da wirklich nicht zu beneiden.

    Als erstes muss der Griff mit dem Trainer ins Schwarze treffen.
    Als zweites müssen die nächsten Spielerverpflichtungen unbedingt greifen, sonst wird das die nächste Saison, in der Abwehrkampf pur angesagt ist.
    Und ob nochmals so schwache Teams wie Fürth und Düsseldorf im Topf sind, wage ich zu bezweifeln;
    - die Hertha halte ich für relativ stark
    - Hoppenstedt kann durch entsprechend viel Kohle reanimiert werden
    - Braunschweig ist da für mich eher ein unbeschriebenes Blatt

    Die kommende Saison wird auf jeden Fall für uns spannend werden.

    Den Blick zurück sollte man sich meiner Meinung nach besser verkneifen...Schaaf war einer der Hauptakteure, der diesen Verein nun in diese für uns alle missliche Lage manövriert hat.
    Das hat er ganz sicher nicht gewollt - keine Frage - aber man solle diese Traumduseleien endlich mal lassen und die Lage einfach mal betrachten, wie sie ist. Nämlich brandgefährlich.
    Das wird jetzt der nächste Umbruch/Neuanfang unter nochmals schlechteren Vorzeichen - An unsere Schaaf-Jünger: Bitte aufwachen!.

    Und hier den Ursache-Wirkung-Zusammenhang nicht ganz außer Acht lassen. :cool:
     
  4. Erst fordern hier alle, Schaaf raus, jetzt ist er weg und jeder ist direkt Schaafsymphatisant. Sportlich war die Entscheidung sicherlich korrekt, nur ich hätte mir gewünscht, dass TS einen neuen Posten bekommt, zb im Vorstand.
     
  5. Ich lass es dann gut sein, wenn ich es für richtig halte.
    Ich habe nie gesagt, dass mir Schaaf wichtiger als Werder ist.
     
  6. Mensch Alfred, genauso kommts aber rüber.

    Und jetzt hör doch mal auf zu singen, ändert eh nix an der guten und sehr klugen Entscheidung des Managements.
     
  7. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx:

    Mitten ins Schwarze...wir alle sind der Verein. Kein Trainer, kein Manager, kein Aufsichtsrat allein ist/sind der Verein.
    Das Ganze ist ein Gesamtgebilde, das FUNKTIONIEREN und PASSEN muss!!!

    Nur ein ganz ganz kleines simples Beispiel aus dem realen Leben:
    Ich hatte in der letzten Saison (Auch für meinen Zweitältesten^^) die Trikots von Arnautovic und Sokratis besorgt. Davor das Jahr Naldo und Ekici... :lol:

    Hallo???
    Naldo hatte flugs darauf den Verein in einer Nacht- und Nebelaktion verlassen, Arnautovic ist 8-kantig aus dem Team geschmissen worden (Ob er für uns überhaupt nochmal spielen wird??^^), Sokratis hat die Schnauze voll und geht und Ekici *hust*...sucht noch seine Form. :lol:
    Sorry...was für ein Trikot soll ich nun für die kommende Saison noch kaufen?? Bargfritz?? :lol:

    Es fängt im kleinen an...bei JEDEM einzelnen Fan, halbes oder vollwertiges Mitglied, bis hin über Spieler, Trainer, Manager und der restlichen Angestellten bis hin zum Aufsichtsrat.
    DAS ALLES MUSS FUNKTIONIEREN, PASSEN, HARMONIEREN.
    Und wenn ein Trainer (nicht mehr) passt, dann sind da zum Wohle des Vereins und aller der zuvor angesprochenen die Konsequenzen zu ziehen.
    Sorry, da hängt einfach zu viel dran, dass aus Gefühlsduseleien die falschen Entscheidungen getroffen werden.

    Auch die Fans müssen hier "passen".
    Was passiert, wenn die fans mal nicht passen, mal nicht mit dem Verein "harmonieren" sehen wir ja gerade am Beispiel Dresden.
    Und die Fans passen derzeit bei uns. Und das sehr gut sogar. ;)

    Und da muss ich wohl sagen, dass wir wohl mit die besten, unverwüstlichsten, treuesten, symathischsten Fans der Liga haben!!!

    Dafür lehne ich mich mal gerne sehr weit aus dem Fenster... :cool:
     
  8. Gefühlte 70% war dieser Spielethread Nürnberg-Werder ein "Übrige Spielethread".
    Darauf sollten die Mods zukünftig mal genauer achten!Eine Bitte!

    Auf der anderen Seite zeigt es aber auch,daß Werder als Mannschaft nicht mehr identifizierbar ist.
    Es war,wie nicht anders zu erwarten,ein mittelmäßiger Sommerkick ohne nennenswerte Höhepunkte.
    Wäre da nicht de Breyne,der zum Schluß noch einmal in eindrucksvoller Weise unterstreichen konnte,welch Unterschied zum Rest der Mannschaft besteht.
    Diese Mannschaft verkörpert Langeweile,Ideenlosigkeit und absolute Mittelmäßigkeit.

    Sie ist mit Verlaub "ein Konglomerat ohne tiefere Bindung"!

    Ich sehe einen langen Weg,der mindestens 2 Jahre in Anspruch nehmen wird,die Spreu der Fehleinkäufe "auszuspülen",um den Weizen gedeihen lassen zu können.

    Der nächste Trainer braucht Zeit,ohne gleich wieder zusammengeschissen zu werden!
    Schaaf hinterläßt einen "Kraut und-Rübenhaufen",auch wenn ich hier gleich wieder gesteinigt werde!
    -Ich sehe es so!
     
  9. qde.
     
  10. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Schaaf hat einen "Kraut- und Rübenhaufen" hinterlassen. Haben wir heute eindrucksvoll bestätigt bekommen !
     
  11. bj69

    bj69

    Ort:
    NULL
    Man kan dir nur Recht geben...Schaaf hinterlässt eine absolute Trümmertruppe die jegliche Freude am Fussball verblassen und verwelken lässt...:(
    Für mich mit Abstand die schlechteste Werder-Graupentruppe aller Zeiten,noch nie einen so schlechten,lustlosen und katastrophalen Fussball hier gesehen in Bremen,das übertrifft alle Erwartungen!Man hätte sich von Schaaf bereits letzte Saison trennen müssen um einen Neuanfang zu starten....:x:
    Das Spiel heute war ein Spiegelbild der letzten 2-3 Jahre....:cool:
     
  12. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    Lass mal schön den Alfred in Ruhe...

    Gerade du Oldie bist doch derjenige der nur im Gestern lebt.

    • Filbry, Lemke, Fischer sind alles Idioten
    • Schaaf und Allofs taugen nichts und sind zum Glück schon weg
    • Die Fans machen keine Stimmung wie du damals in den 80er Jahren
    • Das Stadion ist zu teuer und scheiße

    Was hält dich an Werder? Der Glaube das irgendwann alles so wird wie du es gerne hättest?

    Warum suchst du dir nicht nen netten Verein wie Freiburg oder Klatschpappen-Mainz?
    Diese Vereine sind Top geführt und doch bestimmt auf deiner Linie, oder?
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wollte er das denn?

    Das es hier viel um die anderen Spiele ging, lag auch an deren Brisanz. Bei Werder ging es nun mal um nichts mehr.
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ich glaube nicht, denn sonst wäre er nicht Hals über Kopf in den Urlaub gefahren, sondern hätte sich zumindest verbal vom Trainerposten verabschiedet und hätte auf den neuen Posten verwiesen, den man ihm hätte angeboten werden müßen !
    Aber ich glaube, weiß es aber nicht, das ihm ein solcher Posten nicht angeboten wurde.
    Wenn ja, vielleicht kommt ja alles noch !
     
  15. Die Diskussionen der letzten 2 Stunden hier im Chat finde ich etwas grotesk.
    Ich glaube es gibt keine 2 Meinungen, wenn jeder Fan unseres Vereines entsetzt ist, wie sich die Mannschaft in den letzten 3 Jahren entwickelt hat.
    Wer genau wieviel Anteil daran hat ? KATS auf jeden Fall einen gehörigen.

    Ich finde aber, dass Th.Schaaf immer einer unserer größten Trainer bleiben wird.

    Wenn ich an die neue Saison denke graut es mir. Ich finde, bei uns ist überhaupt kein "Gerüst" da, um das herum, wir Neuverpflichtungen einbauen könnten.
    Einzig S.Mielitz und N.Füllkrug, evtl. F.Kroos und Ö.Yildirim traue ich eine deutliche Steigerung zu -hoffentlich schon nächste Saison. Sonst steigen wir ab.
    ALLEz GRÜN :schal:
     
  16. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Eben...er sollte zudem vorher gefragt werden.^^

    Und "geeignet" sollte er auch dafür sein - ist ja immerhin ein Vorstandsposten.
    Eine etwas "aus der Hüfte geschossene" Vorstellung - vorsichtig ausgedrückt.^^
    Vom Trainer zum "Vorstandsmitglied"? *fg*
    Dazu müsste ja einer unserer derzeitigen Vorstände seinen Posten räumen oder aber ein neues Ressort aus dem Nichts geschaffen werden... :roll:
     
  17. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das TS einer unserer besten Trainer war steht außer Zweifel, aber seit drei Jahren ist Stillstand. Stillstand bedeutet aber Rückschritt.
    TS wird in den Annalen vor Werder ein würdiges Andenken bekommen !
    Zum Schluß konnte er den Spielen aber keine positive Wendung mehr geben.
     
  18. kleie

    kleie

    Ort:
    NULL
    Wie war denn das Spiel gewesen ??? (war leider auf Arbeit)
     
  19. Ich bin großer Gegner davon, Rechtschreibfehler anzusprechen. Aber bitte ändere doch mal Analen in Annalen. Das liest sich sonst wirklich unschön und wird TS in keiner Weise gerecht.
     
  20. :d:d:d