Spieltagsthread: 1. FC Köln - SV WERDER BREMEN

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von CK82, 5. Mai 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. heiko7166

    heiko7166 Guest

    Hallo tz_don kann mich gut in deine Lage versetzten habe 15 Jahre Selbständig in der Altenpflege gearbeitet. Da ist in so einer schweren Zeit alles Nebensächlich.
    Aber das Leben geht weiter. Denn es gab bestimmt auch schöne Zeiten. Das ganze Leben besteht irgendwie aus Kampf von der Geburt bis zum T.. Und das macht einen auch immer stärker. Das solls gewesen sein ist hier eigentlich nicht der
    richtige Ort dafür. Bitte um Verständnis
     
  2. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich helfe dir ein wenig mit dem Fakten:
    Erstens hatten wir bis zur Winterpause nur 16 Punkte und waren trotzdem noch auf dem 15. Platz. Nach der Winterpause mit dem vier Niederlagen in Folge waren es 3 Punkte Rückstand auf den 15. und nicht 8 Punkte. Danach haben wir ja zum Glück unsere Serie gestartet.

    Und am ende bin ich sogar froh das wir so ein Spiel verloren haben, das kommt wohl in richtigen Moment.
    So gibt es weiter kein Grund sich zurück zu legen und sagen, "hey egal wie oft wir zurückliegen wir gewinnen das Spiel trotzdem."
    Das wäre hiermit mal wiederlegt.
    So ist das Spiel, ein Signal für die Spieler, das man eben noch nicht alles kann.

    Ich will die Niederlage nicht schön reden, wenn es gut gelaufen wäre, hätte ich mich über ein Sieg mehr gefreut. Dann wäre die Geschichte EL fast durch. Aber so müssen wir eben auch am letzten Spieltag noch drum kämpfen/spielen.
    Nicht Falsch verstehen ich mag keine Niederlagen, aber manche Niederlagen kommen zur richtigen Zeit und ich denke das war so eine Niederlage.
    Diese wird uns helfen noch mehr aus der Mannschaft raus zu holen.
     
    diestulle gefällt das.
  3. Ich finde gegen Köln war es der blödeste Zeitpunkt um zu verlieren.
    Die wären komplett aus der Verlosung gewesen.
    Aber ich bin nicht traurig oder böse deswegen.
    Wir haben doch eigentlich schon viel mehr erreicht als alle dachten. :schal:
     
    Ewiger Fan, janstoike und neuegrünewelle gefällt das.
  4. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +26
    natürlich war das ein blöder zeitpunkt. und nicht nur Köln wäre nach den heutigen Ergebnissen so gut wie aus dem Rennen. Nun ja, Schade
     

  5. Das ist ein sehr guter Post! Genau die positiven Aspekte, die ich auch daraus noch ziehen kann. Hat ein versöhnliches "Abhaken" und macht wieder Aufbruch auf das nächste positive "Endspiel" in dem man nur noch etwas gewinnen kann.
    Hoffentlich sieht es die Mannschaft genauso!

    Also "Hopp" oder "Top" hehe:D
     
  6. Ich habe ja schon die letzten Spiele gesagt, arbeitet wieder mehr am Defensivverhalten, denn das hat dann doch etwas in der Euphorie gelitten
     
  7. oder so, auch richtig Neuner...aber ich gehe davon aus, das die das schon richtig analysieren werden und als Fehler herausarbeiten.
     
  8. Wollen wir mal hoffen, 3 Punkte sollten schon noch her
     
  9. Smaxx

    Smaxx

    Ort:
    NULL
    :heul::heul::heul::heul:

    Fast alle spielen für uns. 3 Punkte in Köln hätte nahezu sicher Europa bedeutet.

    Weiter geht's, Kämpfen und Siegen!!
    :wdance::wdance::wdance::wdance:
     
  10. Tja.
    Wer sich so dämlich anstellt und drei Tore nicht zum Sieg reichen, muss sich nicht wundern.
     
  11. Ja natürlich war es sowas von dämlich, gegen saustarke Kölner zu verlieren...:wall:
     
  12. Ja ne saustarke Kölner...
    :XD:
    Ich weiß, haben dir auch schon einige Kölner bestätigt.
    :zzz:
     
  13. FatTony

    FatTony Guest

    Die waren saustark, aber das dritte und vierte Tor war halt auch schlecht verteidigt. Ebenso wie die Ecken und in der Folge das 1:0.
     
  14. Schade - einen Matchball vergeben.
    Das unsere Serie irgendwann einmal endet war klar, habe gehofft, dass es in Doofmund wäre.
    Jetzt sollten wir 'mal wieder versuchen einen besseren Gegner niederzukämpfen. Lässig spielerisch ging heute schief.
    Ich bin optimistisch dass wir, wenn wir neben Johannson noch zwei gute Leute verpflichten können, nächste Saison (noch) stärker sind.
    Vielleicht Esser (Tor), Djilobodji (IV), Arnold (Mittelfeld), uw.
    :wdance: :wdance:
     
  15. Stef

    Stef

    Ort:
    Mühlhausen i. Kr.
    Kartenverkäufe:
    +2
    Dann mach's eben wie Illertissen. :D :party:
     

  16. Johansson wird den Verein verlassen im Sommer(Wenn ihn einer will). Ist ja schon durchgesickert, das da Gespräche geführt wurden.
    Das mit Djilobodji wäre ine RIEESEN Chance. Hoffentlich hat es Baumann gecheckt. So günstig wird der nicht mehr zu haben sein als jetzt. Wäre für mich der WICHTIGSTE Transfer und da wir alle wissen, was der kann, endlich ein würdiger Abwehr-Chef! Da MUSS Baumann meiner Meinung ran im Sommer. Könnte mir vorstellen das er gerne nach Bremen kommt, da er hier gute Erfahrungen gemacht hat und seiner Karriere auch weitergeholfen hatte. Auch in Hinblick auf Sanes Verletzungsanfälligkeit eigentlich ein MUSS Transfer...viel eher als Selke
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2017
    Hlunke und Gazzarino gefällt das.
  17. Wie GÜNSTIG denkst Du denn? Es geht ja auch nicht nur um die Ablöse, sondern auch ums Gehalt, und das dürfte in England nicht ohne sein...

    Ansonsten gebe ich Dir recht, in der IV besteht auch meiner Meinung nach dringender Handlungsbedarf, WEIL Nouri eben ganz klar jetzt die Dreierkette favorisiert, für die wir personell einfach zu schwach aufgestellt sind. Auch im DM ist der Handlungsbedarf groß.
    Ein möglicher Selke-Transfer macht dagegen nur Sinn, WENN Gnabry gehen sollte. Ansonsten sind wir vorne jetzt schon top aufgestellt.
     
  18. Ich fand Papy, abgesehen von seinen ersten beiden Spielen (und dem letzten Tor) absolut grausam...
     
  19. geest

    geest

    Ort:
    NULL
    Ich finde es etwas lustig hier, wie manche das Spiel deuten und lesen. Alle sehen nur Kruse und Delaney usw. aber sie übersehen die die eigentliche Stärke dieser Mannschaft und das ist für mich die Mannschaft als Mannschaft.

    Ich bin eigentlich auch ein Fan von Delaney wie er am Anfang bei uns gespielt hat, aber am Freitag hätte ich lieber den Eggestein gesehen ich finde eben seine Passgenauigkeit sehr gut. Mir wird hier (bei uns) auch den Nachwuchs nicht immer gerecht gemacht bzw. nicht so gewürdigt wie die der etablierten Spieler. Immer heißt es er muss noch lernen und zulegen … was soll denn dann Delaney (als National Spieler) bei der gezeigten Leistung machen? Ach, ich vergaß er hatte eben nur einen schlechten Tag!! Kann vorkommen …. !!! Auch wenn Eggestein noch lange nicht das Niveau eines Delaney hat, hat man aber sehr deutlich sehen können, dass er perfekt in der Mannschaft als Teil der Mannschaft gepasst hat.

    Ich denke wir sollten mehr die Mannschaft als Mannschaft sehen und nicht immer den einzelnen Spieler.
     
    werderpower007 und Philemon gefällt das.
  20. Wenn du Papy als grausam (will ja niht behaupten das er der Obermessias war) bezeichnest, wie bezeichnest du dann Spieler wie bspw. Diagne usw?

    Absolut übertrieben finde ich....hatte sicherlich den einen oder anderen schlechten Moment, allerdings war ich völlig überzeugt von seinen Fähigkeiten. Ganz im Gegensatz zu unseren heutigen IV, die mich immer wieder zweifeln lassen, wobei ich auch hier würde ich nicht zu solch einer Bewertung kommen, licht und schatten wohl eher.

    Wie teuer? Ja nun England Gehälter können wir sicherlich nicht zahlen, die Ablöse würde sich aber in Grenzen halten, man müsste sich mal erkundigen was in seinen Vertrag steht wie Abstiegsklausel usw. Ein bisschen Abstriche beim Gehalt + seine guten Erfahrungen hier mit Perspektive auf VIELLEICHT Gehaltserhöhung bei Vertragsverlängerung wenn wieder international gespielt WÜRDE, ich denke das man das schaffen kann den hier her zu locken....und wenn man bei 10 Mio für Selke verhandeln kann, dann kann man auch einen englischen "zweitligisten" holen wie ja auch schon Gnabry als erstligist gelungen ist.
     
    Hlunke gefällt das.