Spielstagsthread: FC Schalke 04 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 9. November 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Schalke!

    25 Stimme(n)
    34,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    14 Stimme(n)
    19,4%
  3. Werder!

    33 Stimme(n)
    45,8%
  1. Aufällig ist ebenfalls, dass in der zweiten Halbzeit die Einstellung einen negativen Wandel im Gegensatz zur ersten erfahren muste.Ganz ähnlich wie gegen Nürnberg.Was passiert also in der Pause?
    Wir hatten doch eigentlich alles im Griff:confused:
     
  2. Sehe ich auch so...war gestern live dabei und habe mich sehr erfreut an der ersten Halbzeit!
    Nur nen FRITZ verstehe ich nach wie vor nicht, warum der noch auf dem Feld steht!Das ist Regionalligaqualität die der bringt!Also ganz schnell absägen und ersetzen!Und der eine oder andere Spieler hat teilweise gespielt wie ein Millionenschwerer Profispieler...nur das sind se leider nicht!Also spielt Fussball und hört auf mit Tricks die ihr nicht beherrscht!
    Selke sollte mal länger als 20min spielen...der ist groß und braucht seine Zeit um im Spiel zu sein!

    Und eines noch: Es war PEinlich, was im WerderBlock abging vor dem Spiel!50 besoffene Chaoten auf einen Ordner...da kann man sich nur für schämen!
    Und der eine oder andere von diesen Chaoten möchte man nicht gerne Wiedersehen!:applaus::schal:
     
  3. Danke für die Spielberichte - komme gerade heim und habe nichts gehört/gesehen.
    Das wir nicht so clever wie der Dauer-Championsleagueteilnehmer Schalke sind ist klar, aber das uns die Kraft ausgegangen sein soll, kann wohl nicht sein.
    Wieviel Spiele hat denn Schalke schon gemacht i.d. Saison und wieviele wir?
    Wie schon öfter geschrieben es fehlt an Qualität - gerade von der Bank.
    Ich fürchte nur, das wir in der Winterpause wieder auf unserem Geld hocken bleiben und mit Neueinkäufen [rechts hinten, ein echter 6er] nichts passiert.
    Ihr werdet sehen das es noch ganz eng wird. Wenn wir gegen Mainz nicht gewinnen sollten, geht's nämlich schon los. Das ängstliche Spiel heute i.d. 2.Halbzeit setzt uns schwer unter Druck. Hoffentlich ist de Santos wieder dabei.
    Mein Eindruck: wenn wir 15. werden, sind wir gut bedient. :roll:
     
  4. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Nach wievor bitter. Hätten wir von Anfang an keine Schnitte gehabt und die Torreihenfolge eine klare Aussage gehabt hätten (1:0,2:0,3:0 und wir machen dann zum Schluss den Anschluss), dann hätte ich keinen Stress.

    Aber nein wir führen auswärts bis zum 65./70.?? und nehmen keinen Punkt mit. Das nervt mich gewaltig. Scheiss individuelle Klasse, früher hatten wir die auch. Wären 3 oder 1 Mega Big Point gewesen.

    :ugly::ugly:
     
  5. Was regt ihr euch so auf? Jedem sollte doch klar sein das S04 bei weiten nicht unser Niveau ist. Die sind deutlich ne klasse besser und mit denen können wir noch lange nicht mithalten.

    Die klasse ihrer Spieler ist nunmal viel besser als bei uns.
    Wir haben gut gekämpft aber waren zu verspielt bzw naiv um das 2:0 zu machen. Logischer weise kriegt man dafür die quittung.

    Das wir überhaupt nen tor gemacht haben ist schon sehr überraschend.
     
  6. Vor dem Spiel hatte ich bereits 3:1 für Schalke getippt, dann lief die erste Halbzeit ganz gut. Wie letztes Jahr. Bremen stand gut, organisiert, aggressiv. Aber dann kamen die Gelben Karten. Garcia musste runter. Schmitz kam. Noch eine Gefahrenquelle mehr.

    Fritz und Schmitz werden uns noch viele Probleme bereiten, denn wie gestern jeder gesehen hat, sind die Zwei absolut schlecht. Klar hatte Lukas gestern seinen ersten Einsatz, aber auch vorher, vor seiner Verletzung war Lukas Schmitz nie wirklich ein guter Außenverteidiger. Bestenfalls durchschnittlich.

    Ich befürchte gegen Mainz darf neben Fritz jetzt auch Schmitz rumpeln. :wild:

    Schön das Eichin den Kader aufräumt, aber dabei müssen Schmitz und Fritz unbedingt gehen. Fritz hat ja zum Glück schon angedeutet, dass es keine automatische Verlängerung geben wird. :)
    Mit Schmitz sollte man genauso reden und sich im Sommer trennen!
     
  7. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Na mach uns mal nicht schlechter als wir sind.

    Der Weg, den wir beschreiten ist genau der richtige.
     
  8. Wir spielen ohne Sturm, da ist das doch schon verwunderlich. Der Weg ist auch richtig nur ohne Offensive ist das wirklich bemerkenswert.
     
  9. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Auch wenn es nicht unbedingt normal ist, sieht man doch, dass auch so Tore fallen können. Auf Dauer ohne "richtigen" Stürmer ist natürlich der falsche Weg. Da stimme ich dir zu. Obwohl, es gibt doch diese schwachsinnigen Begriffe der falschen 9, 10 oder 11:D
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn Elia nicht wegrutscht fällt das 2:0 und der Drops ist gelutscht. Was auffällt ist weiterhin die schlechte Passquote. Wenn wir da 5 - 10% zulegen könnten, wäre das top.
     
  11. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Das kommt alles noch. Wichtig ist, dass wir in dieser Serie nichts mit dem Abstieg zu tun haben und das Team sich dadurch auch festigen kann.
     
  12. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    Bei der Partie auf Schalke gestern haben wir von unseren Jungs die bis dato mMn beste Saisonleistung geboten bekommen, woran Dutt und das zugehörige Trainerteam allerdings einen großen Anteil haben dürften.

    Der Gegner wirkte perfekt studiert und ausgeguckt und entsprechend hat Dutt unsere Jungs auf den Gegner eingestellt. Werder war bekannt, dass Schalke Probleme haben würde, in das Spiel zufinden, wenn man ab der ersten Sekunde a.) mutig auftritt und b.) bedingungsloses Pressing spielt, dem Gegner also keinerlei Räume zum Spielaufbau lässt. Und das hat Werder von Beginn an getan. Der Ballführende Schalker-Spieler wurde schon Mitte der gegnerischen Hälfte angelaufen, von mehreren grün-weißen, zeitweise sogar drei Bremern, attacktiert, sodass er zumeist nur unkontrollierte Bälle spielen konnte, zumal diese Bälle dann oftmals unpräzise gespielt worden sind und es für Werder dementsprechend leicht war, sich neu zu ordnen oder die Pässe gar ganz abzufangen und blitzschnell über wenige Stationen umzuschalten. Das Mittelfeld ist von unseren Jungs permanent zugestellt worden, sodass Schalke oft zu langen Bällen gezwungen gewesen ist. Besonders auffällig bei diesem Pressing vor allem Kroos und der gewohnt laufstarke Junuzovic. Sobald es Schalke dann allerdings gelang, das Mittelfeld zu überbrücken und ins letzte Drittel vorzustoßen, bekam Werder mehr und mehr Probleme. Der Fürungstreffer fiel dann genau zum richtigen Augenblick, zur Drangphase Schalkes, und schien die Gelsenkirchener richtig getroffen zu haben.

    Zwar hatte ich in der ersten Halbzeit ein dauerhaft gutes Gefühl und die Hoffnung, dass Werder etwas mitnehmen könne, allerdings habe ich auch schon lange Zeit nicht mehr so stark gezittert, da ich geahnt habe, dass das Laufpensum und die Konzentration in der zweiten Halbzeit nachlassen und sich somit Räume für Schalke bieten würden. Und so kam es ja dann auch. Ärgerlich natürlich, dass Elia in der angesprochenen Situation die Standhaftigkeit verliert und wegrutscht. Wäre da der Treffer zum 2:0 gefallen, hätten wir dort definitiv drei Punkte mitgenommen, da bin ich mir sicher, denn diesen Schlag hätte Schalke nach der Championsleague-Niederlage zuletzt nicht so leicht weggesteckt.

    Unter dem Strich eine gute Leistung, auf welche sich aufbauen lässt und mit welcher es gegen Mainz einen Sieg geben wird.
     
  13. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :daumen::daumen::daumen:
     
  14. Ja find ich auch, die 4 Siege sind gegen schwache kriselnde Clubs gelungen, es war vor dem Spiel klar das wir verlieren. War positiv überrascht das wir so lange geführt haben.

    Die Mannschaft ist halt leider nicht besser, mit dem schweren Restprogramm im Herbst ist leider zu befürchten das wir noch nach hinten rutschen, das Torverhältnis ist ja leider auch sehr schlecht.

    Jeder Punkt wäre wichtig gegen den Abstieg.
     
  15. wasn das bitte fürn acker in der turnhalle?
    da hat die hanseatenkampfbahn ja nen besseren rasen
    wäre elia auf dieser kuhweide nicht ausgeruscht hättes geklingelt.
    2:0 bums aus das wäre ein sieg geworden.
     
  16. Dr.Felix Brychreiz hatte schon teilweise als 12.Mann die Finger im Spiel. Es wurde gestern schon erörtert hier,aber durch d. sehr einseitige "Gelb"sucht gegen Werder waren leider "Spielerwechsel" aufgrund der Rotgefahr notwendig geworden, wobei diesbezgl. das pudelhockermäßig gestylte Frl. Jones sich da besonders negativ hervortat.Im Zweifel gegen Werder war nicht nur mein persönlicher Eindruck n. den 90 Min in der Glück Gazprom-kampfbahn. :kotz:
     
  17. Ich bin mit einem Schalke Fan Bus zu diesem Spiel gefahren (man muss halt Opfer bringen) und habe danach mit Schalke Fans gesprochen. Die haben das genau umgekehrt gesehen. Diese hatten den Eindruck, der Schiri hätte voll für Werder gepfiffen.

    Abhaken. Ich fand unsere Truppe gar nicht so schlecht und ich fand Schalke auch nicht 2 Tore besser. Die Schalke Fans fanden Bremen allerdings total schwach und das 3:1 wäre total verdient gewesen. Eine Niederlage wäre auch peinlich gewesen.

    Richtig schwach fand ich neben Schmitz Fritz. Sorry, das ging leider gar nicht. :(
     
  18. Mag sein, aber wie Du richtig schreibst, nur in Teilen.

    Das reicht aber nicht um a) auf Schalke zu gewinnen und b) sich den Sieg zu verdienen.
    3:1 ist 3:1 - und das auch in der Höhe für Schalke verdient.

    Aber eins muß man sagen:

    Die Werder-Elf ist wirklich viel besser als letztes Jahr und auf dem Weg sich richtig zu stabilisieren. Beispiel und Stichwort: Mielitz

    Ich denke, mit Abstieg, wie es letztes Jahr war, wird Werder dieses Jahr nix
    zu tun haben.

    Macht weiter so, dann seid ihr in der nächsten Saison wieder international dabei, zumindest werdet ihr um die Plätze mitspielen.
     
  19. :tnx:Sehe ich absolut genauso. Unser Restprogramm ist nicht ohne. Bayer & Bayern sind 0 Punkte Spiele. Hoffe ist auch sehr sehr schwer !

    Ich befürchte auch das wir weiter unten reinrutschen :(

    Ich sehe Werder noch einige Jahre NICHT im internationalen Wettbewerb da wir nicht den Kader dafür haben. Die doppelbelastung ist nicht zu wuppen mit dem Kader ! Bestes Beispiel (Freiburg & Frankfurt) zur Zeit
     
  20. Erstmal Grüße in den wilden Süden! Bin mit deinen Beitrag einverstanden, aber man muss aber auch feststellen das Schalke aufgrund der zeiten Halbzeit den Sieg verdient hat, vielleicht ein Tor zu hoch. Wenn Mielitz wieder mal nicht so gut gehalten hätte, wäre es vielleicht noch schlimmer gekommen. Also wiedermal ein großes Lob an Mielitz.
    Ich glaube auch nicht das wir etwas mit dem Abstieg zutun haben, auch wenn wir jetzt noch schwere Spiele bis Weihnachten haben, es sollte aber der eine und andere Punkt drin sein.
    RD macht eine gute Arbeit, jetzt noch die Passgenauigkeit verbessern und es wird mit Werder nach vorne gehen.
    Ich bin da guter Dinge!
    in diesem Sinne , 100% Werder :schal: