Spielernoten gegen Wolfsburg...

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - Werder Bremen" wurde erstellt von werderaner95, 4. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Grafite kam doch viel mehr über unsere linek als über unsere Rechte Seite und hast du das Sprintduell mit Dzeko gesehen?
    Bönisch hat 3 m aufgeholt...ich finde 3,5 immernoch viel zu schlecht benotet, aber manchen kann mans nie recht machen :(
     
  2. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Pellatz: 3
    Für das Debüt okay, wurde mit der Zeit immer sicherer. Symphatischer Kerl (Interview + Feiern in der Kurve)
    Fritz: 4,5
    1. Gegentor geht auf seine Kappe, nach vorne wieder mit einigen Fehlpässen, seine Seite war nicht dicht.
    Naldo & Mertesacker: 4 hatten es gegen zwei starke Wolfsburger Stürmer zu tun. Insbesondere in der Luft hatten sie Probleme mit Dzeko & Grafite.
    Pasanen: 2
    wie immer eine ordentliche Leistung. Aber: Die Seite war grundsätzlich zugestellt, hat zudem auch viele kluge Pässe nach vorne gespielt und ein intelligentes Zweikampfspiel an den Tag gelegt.
    Frings: 2,5
    gut nach hinten gearbeitet und einige Impulse nach vorne gesetzt. Endlich mal wieder eine ansprechende Leistung!
    Jensen: 2,5
    Lichtblick! Hat unheimlich viel gearbeitet und war sicher am Ball. Weiter so!
    Özil: 2,0
    Gutes Spiel und vor dem Tor auch zum Abschluss gekommen.
    Diego:1,5
    er machte mal wieder den Unterschied aus. Hat einige Male zu lang den Ball gehalten (auch ein Gegentor eingeleitet), aber wen juckt das, wenn er wieder sportlich auftrumpft...
    Rosi: 4,5
    neben Fritz der Verlierer des Spiels. War bemüht, aber total glücklos. Er steckt weiter im Formtief
    Pizarro: 1
    er steht neben Diego für QUALITÄT. Auch wenn er die 1. HZ keinen reingemacht hat: Er arbeitet viel und hat dazu den Torriecher wie kein anderer bei uns. Klasse, wie er Simunek abgekocht hat. Pizza, Du musst bleiben!
    Hugo: 2,5

    das was er machte war gut. seine Kopfballablage war klasse.
    Boenisch: 3,0

    wurde mit der Zeit immer besser, seine Vorstöße waren diesmal durchdacht.
    Tziolis: keine Note
     
  3. @ThunderJunky

    Guck dir das Spiel nochmal genau und in Ruhe an. Diego verliert ca 3mal den Ball , weil er zu spät oder gar nicht spielt. Er leitet durch einen Ballverlust ein Gegentor ein!!!Und eine weitere Szene war sehr kanpp wegen seinem Ballverlust. Das er so eine gute Note bekommt, selbst von Leuten, die das noch objektiv sehen :p, sagt schon aus, wie stark er ansonsten war.
    Aber man KANN ihm einfach wegen diesen Sachen keine 1 geben, das hat mit sportlicher Bewertung für mich nichts mehr zu tun.

    Was vergebt ihr denn, wenn er so ein Spiel ohne KRASSE Fehler macht? Oder gar noch besser offensiv agiert? ne 0 oder was? oder ne 1 mit smiley wie in der Grundschule? Es gibt nunmal nicht drüber über ne 1.
     
  4. Nehmen wir nur mal den "Kicker" als Beispiel... Der Froonk aus Bayern bekommt für den "Unterschied", den er durch sein Spiel ausmacht, Einsen oder auch mal eine Note "schlechter" , egal, dass er so gut wie keine Abwehrarbeit leistet... Diego muss dreimal so gut sein, bevor er solche Noten in dieser "Fachzeitschrift" bekommt!!!
    Fürs Spiel in Mailand gabs vom kicker eine 1,5, jetzt ne 1...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.