Spieler des Spiels

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Anorthosis Famagusta" wurde erstellt von Werderfan86, 17. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer war der Spieler des Spiels

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20. September 2008
  1. Tim Wiese

    11,8%
  2. Clemens Fritz

    5,0%
  3. Per Mertesacker

    10,1%
  4. Naldo

    5,0%
  5. Sebastian Boenisch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Torsten Frings

    1,7%
  7. Mesut Özil

    54,6%
  8. Daniel Jensen

    0,8%
  9. Diego

    3,4%
  10. Markus Rosenberg

    4,2%
  11. Claudio Pizarro

    1,7%
  12. Boubacar Sanogo

    0,8%
  13. Hugo Almeida

    0,8%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Auch nach diesem Spiel darf über den Spieler des Spiels abgestimmt und diskutiert werden.

    Erstmals stehen alle eingesetzten Spieler zur Auswahl.

    Die bisherigen Spieler des Spiels waren Özil (in Gladbach) und Diego (gegen Cottbus).

    Jeder hat 1 Stimme, die Umfrage dauert 3 Tage.
     
  2. KolDiego

    KolDiego

    Ort:
    Hude
    Tjoa, ich hab mal für Özil gestimmt, aufgrund der 1. Halbzeit.
     
  3. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Özil... im 1 zu 1 ist er wirklich genial und hat ab und zu sehr gute Ansätze und Ideen, die teilweise aber von manchen Spielern nicht verstanden werden bzw. die Spieler registrieren es zu langsam.
     
  4. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich habe für Rosenberg gestimmt... mag zwar etwas ungewöhnlich sein, bei einem 0:0 gegen Famagusta einen Stürmer zu wählen, aber:
    Er hat 2 Tore erzielt, bei denen er im Abseits war... ein paar Zentimeter weiter hinten und er erzielt 2 reguläre Tore und ist der Held.

    Deshalb für Rosi.

    weitere Kanditaten waren für mich:

    Wiese - Gegen Ende noch einmal eine Niederlage verhindert, obwohl sonst nicht geprüft

    Fritz - sehr engagiert, seine Formkurve zeigt ganz klar nach oben

    Özil - wieder gute bis sehr gute Ansätze gezeigt. Besonders positiv ist mir seine Fairnis diesmal aufgefallen: Obwohl er gefoult wurde und dafür (wegen angeblicher Schwalbe) Gelb sah, hat er überhaupt nicht reklamiert! Und als kurz vor Schluss Dellas zu Boden ging, spielte er den Ball sofort ins Aus (ich glaube ohne Anweisung vom Schiri).


    Aber ich musste mich zwischen Özil und Rosi entscheiden und habe mich aus oben genannten Gründen für Rosi entschieden.. aber ich gönne Özil seinen 2. Titel als Spieler des Spiels, wenn es so kommen sollte. :applaus:
     
  5. Tja, das ist schwer nach einem solchen Spiel aus einer schlechten Mannschaft noch den Spieler des Spiels zu wählen. Die waren ja alle einfach schlecht gestern.

    Nach meinen Noten müßte ich eigentlich Wiese wählen. Oder Naldo, oder Merte. Habe mich dann für Mertesacker entschieden, weil er eigentlich ein ganz solides Spiel gemacht hat. Er hat wenigstens noch dazu beigetragen, dass wir nicht auch noch ausgekontert wurden.

    Aber wie gesagt, verdient hat gestern diesen "Titel" keiner...
     
  6. Achherje ey :stirn: Du weißt schon, dass es zwei Halbzeiten gab ja? Wo waren wir denn in der ersten bitte schlecht :wall:. Wir haben unsere Chancen nicht genutzt jau, dass war schlecht, aber sonst? Unfassbar solche Aussagen :stirn:


    Ich hab für Özil gestimmt, da er in der ersten Hälfte der beste Mann auf dem Platz war und auch in der zweiten, bis zur gelben Karte, der Mann war über den die Aktionen gelaufen sind und von dem die Ideen kamen.
     
  7. @ zicke

    Da haben wir beide wohl grundverschiedene Auffassungen von guten und schlechten Spielen. Das Spiel in der ersten Halbzeit war schlecht, zwar nicht so schlecht, wie in der zweiten, aber schlecht.
     
  8. Ja, da beisst die Maus keinen Faden ab.

    Die erste Halbzeit wirkte Werder zwar optisch besser, aber dennoch war das nur dummes, langsames und unpräzises Ballgeschiebe. Was aber offenbar dennoch so anstrengend, dass man in der zweiten Halbzeit sogar noch einen Gang runtergeschaltet hat ("Tor fällt ja irgendwann von selbst") und den Gegner damit auch noch ins Spiel brachte. Allerdings waren die zu ängstlich um daraus etwas zu machen...

    Spieler des Spiels: Özil. Einfach weil er heiß war.
     
  9. Ich habe für Rosi gestimmt!
    Er hat total geackert!
    Er war der Einzige,der Torgefahr ausgestrahlt hat!
    Warum musste er raus??????????? :wall:
     
  10. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Unter anderem wegen der gelben Karte.
    Ich denke bei einem 3. Abseitstor hätte er auch wieder den Zeigefinger gehoben und wäre vom Platz gestellt worden.... oder er wäre gefoult worden und erhält gelb-rot wegen Schwalbe... so was in der Art, wäre dem Schiri schon eingefallen.
     
  11. Per Mertesacker. Gar nicht mal wegen seines Spiels (welches auch fehlerfrei war), sondern wegen seines bemerkenswerten Interviews hinterher, wo er den Fehler in die Wunde legte.

    Edit: Ähm... Finger in die Wunde ;)
     
  12. :tnx::tnx::tnx:
     
  13. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Was hat er denn gesagt?
     
  14. ich habe mal naldo genommen da er hinten sehr sicher war und eigentlich fast jeden 2kampf gewonnen hat
     
  15. Hab mich für Naldo entschieden. Hat verdammt gut gestanden, viele potentiell gefährliche Situationen im keim erstickt und lediglich ende der 1. Halbzeit 2-3 Fehlpässe gespielt.

    Aufgrund der 2. HZ kam für mich kein offensiverer Spieler in Frage...
     

  16. :tnx:
    Und "zum Trost" hat er noch gesagt (hat man mir erzählt):
    Werder Bremen ist ja berühmt dafür, daß es immer wieder zurückkommt. :applaus:
     
  17. Wiese, war zwar nicht überdurchschnittlich (und das will was heißen!), aber sonst gabs nur Idioten.
     
  18. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +23
    sorry, aber Ozil war für der Auswechselkandiat schlecht hin. In der 2. Hälfte sehr viele leichte Ballverluste oder grausame Pässe!
     
  19. Hallo?

    Welches Spiel hast Du denn gesehen ? Playstation?

    Ozil war fast der einzige, der übers gesamte Spiel kreative Sachen versucht hat.

    Schau nur sein Laufpensum und seine Defensivarbeit in der 1 HZ an, dann kannst Du dir auch denken, dass er nach 80 MIn. platt war.

    So long
    Fabouleus
     
  20. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hiermit erkläre ich Mesut Özil offiziell zum Spieler des Spiels gegen Famagusta. :applaus:

    Übersicht der Spieler des Spiels:

    3. Spieltag in Gladbach: Mesut Özil
    4. Spieltag gegen Cottbus: Diego
    1. CL-Spieltag gegen Famagusta: Mesut Özil (2)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.