Spieler des Spiels

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 5. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer war bester Bremer?

  1. Sebastian Mielitz

    96 Stimme(n)
    53,6%
  2. Petri Pasanen

    1 Stimme(n)
    0,6%
  3. Per Mertesacker

    16 Stimme(n)
    8,9%
  4. Sebastian Prödl

    5 Stimme(n)
    2,8%
  5. Mikael Silvestre

    2 Stimme(n)
    1,1%
  6. Torsten Frings

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Philipp Bargfrede

    1 Stimme(n)
    0,6%
  8. Clemens Fritz

    2 Stimme(n)
    1,1%
  9. Aaron Hunt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Claudio Pizarro

    46 Stimme(n)
    25,7%
  11. Marko Marin

    2 Stimme(n)
    1,1%
  12. Marko Arnautovic

    7 Stimme(n)
    3,9%
  13. Florian Trinks

    1 Stimme(n)
    0,6%
  14. Felix Kroos

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +216
    1. Mielitz
    2. Pizarro (ich hätte beide auf 1 gestellt, wenn das möglich gewesen wäre ;))
    3. Arnautovic
     
  2. werderkruemel

    werderkruemel

    Ort:
    Bremerhaven
    Kartenverkäufe:
    +6
    Miele:applaus:
    und auf piza ist immer verlass:svw_applaus:
     
  3. Mielitz - ohne ihn hätten wir nie einen Punkt mitnehmen können :thumb:

    Er ist eine würdige Vertretung für Wiese. Im Tor haben wir im Moment keine Personalsorgen. Wenn man das auch über die anderen Positionen sagen könnte ...
     
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx::tnx::tnx:

    Piza sollte man aber auch nicht vergessen, andere wären der Situation zum 1:1 über ihre eigenen Füße gestolpert.
     
  5. Pizza wurde auf Bundesliga.de in die Elf des Spieltag gewählt. :applaus:
     
  6. Ich finde den Mielitz-Hype ein ganz wenig übertrieben.
    Mielitz ist sicher der beste zweite/dritte Torwart der Bundesligaund er hat am Samstag ein sehr solides Spiel ohne große Fehler gemacht. Auf ihn ist Verlass, was in seinem jungen Alter nicht selbstverständlich ist.

    Dennoch waren das bis auf eine Szene Bälle, die nicht einfach zu halten waren, aber die man dennoch in der Bundesliga halten sollte.

    Das war eine starke,grundsolide Leistung; aber ihn so klar vor Piza zu sehen, der sich aufreibt und ackert, vorne und hinten, Spielmacher und Stürmer in einem ist und am Ende so kaltschnäuzig einlocht, das finde ich übertrieben.

    Piza ist unsere Lebensversicherung, wir können gar nicht dankbar genug seinund daher fürmich ganz klar Spieler des Spiels!