Spieler des Spiels

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Nürnberg" wurde erstellt von TheDranatos-SVW, 30. Oktober 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer ist der Spieler des Spiels?

  1. Sebastian Mielitz

    60 Stimme(n)
    27,1%
  2. Per Mertesacker

    4 Stimme(n)
    1,8%
  3. Sebastian Prödl

    1 Stimme(n)
    0,5%
  4. Wesley

    7 Stimme(n)
    3,2%
  5. Mikael Silvestre

    35 Stimme(n)
    15,8%
  6. Torsten Frings

    50 Stimme(n)
    22,6%
  7. Philipp Bargfrede

    3 Stimme(n)
    1,4%
  8. Marko Marin

    8 Stimme(n)
    3,6%
  9. Marko Arnautovic

    24 Stimme(n)
    10,9%
  10. Claudio Pizarro

    2 Stimme(n)
    0,9%
  11. Hugo Almeida

    44 Stimme(n)
    19,9%
  12. Aaron Hunt

    1 Stimme(n)
    0,5%
  13. Daniel Jensen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Sandro Wagner

    7 Stimme(n)
    3,2%
  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Mielitz - er war die ärmste Sau auf dem Platz, der erfahren mußte, wie Tim Wiese sicht fühlt, wenn man von der Trümmertruppe im Stich gelassen wird.
     
  2. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Es steht ja nirgendwo geschrieben, dass hier der Spieler des Spiels aus positiver Sicht gemeint ist :D

    Für mich war es ernst gemein der Mielitz
     
  3. Werder-4ever

    Werder-4ever

    Ort:
    Dresden
    Kartenverkäufe:
    +4
    silvestre an dirtter stelle, mMn abslut berechtigt :lol:
    ___

    mE Mielitz
     
  4. Mielitz, danach Frings und dann Almeida.

    Ich kann es immer noch nicht fassen, dass wir gegen den GLUBB verloren haben. :wall:
     
  5. Sabi

    Sabi

    Ort:
    Augsburg
    habe meine stimme hugo gegeben.. und es ist ja wohl echt ein witz dass hier 28 leute für silvestre gestimmt haben :rolleyes:
     
  6. Bandit

    Bandit

    Ort:
    NULL
    Je nachdem wie diese Leute "Spieler des Spiels" verstehen. Er hat dem Spiel auf jedem Fall seinen Stempel aufgedrückt! :rolleyes:
     
  7. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich verstehe die Stimmen für Silvestre als Sarkasmus.
     
  8. Anders kann man dies auch nicht verstehen.
    :lol:
     
  9. Werder Man

    Werder Man

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +93
    ** Hand hebt **
    Ich habe für Sivestre gestimmt, weil er das Spiel - durch - seine Leistung maßgeblich mit endschieden hat.

    Spieler des Spiels - heißt der Thread
     
  10. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Silvestre auf Platz 2 :eek:

    Das ist aber ein bisschen zu viel Sarkasmus :rolleyes:
     
  11. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    So hab ich aber auch gevotet... Das war der absolute negative Höhepunkt.
     
  12. Der Thread ist nach dem Spiel mal sowas von sinnlos.
     
  13. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    Julian Schieber.
     
  14. eigenltlich kann hier bei niemandem von "spieler des spiels" die rede sein:zweifeln:
     
  15. Zum glück ist Silvestre jetzt nur noch an 4. stelle, sonst kommt der noch auf die liste die die BELIEBTESTEN oder BESTEN spieler ermitteln soll.
     
  16. Almeida, weil er fast der einzige war, der etwas bewegen wollte.
    Er wurde halt nicht genug gefüttert. Wenn doch eine Flanke kam, entweder halbhoch oder weit weg!!
    Der Kerl tut mir leid!!
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mein Spieler des Spiels ist Aaron Hunt.

    Begründung: Keiner hat weniger Kalorien pro Euro Gehalt verbraucht. Das nenne ich Effizienz !

    Noch nie seit 1971 (mein erstes Heimspiel im Stadion) habe ich einen Werder-Spieler gesehen, der so wenig gelaufen ist, so wenig Einsatz zeigte und dann noch an einem gegnerischen Tor beteiligt war (unmittelbar vor dem 1:3 trottete er wieder nach vorn, so das Gündogan völlig ungestört den Abpraller einschießen konnte). Und das, obwohl er nach etwas mehr als einer Stunde beim Stand von 1:2 kam, um das Blatt zu wenden.

    Man hätte ihn auch draußen lassen können, wäre dasselbe gewesen. Da liegt ein großes Problem mit der Einstellung zum Beruf, m.a.W. ein Disziplinproblem vor. Darauf sollte auch disziplinarisch reagiert werden.

    Sylvestre war einfach nur schlecht und überfordert, der bemühte sich aber wenigstens. Prödl, Merte und auch Wesley spielten hinten allerdings ebenso fehlerhaft und nachdem Bargfrede raus war, brach die Defensivarbeit im MF völlig zusammen.

    Wenn die Auswahl bestanden hätte, hätte ich übrigens für Naldo gestimmt. :D