Spiel um die goldene Ananas: Brasilien - Niederlande

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von Christian Günther, 10. Juli 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer holt sich Platz 3?

  1. Brasilien!

    7 Stimme(n)
    33,3%
  2. Niederlande!

    14 Stimme(n)
    66,7%
  1. :lol::lol:
     
  2. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Da verwechselst du was: Gold gibt's bei Frau Holle - nicht Frau Antje.
     
  3. :tnx: Und gegen Chile konnte man noch froh sein, sich überhaupt noch ins Elfmeterschiessen gerettet zu haben. Ab der zweiten Halbzeit kam garnix mehr, da hat nur noch Chile gespielt.
     
  4. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Holland hat Mexiko im Achtelfinale auch nur durch einen ekelhaften Betrug von Robben besiegt. Wäre der Schiedsrichter nicht auf dessen Schwalbe reingefallen, dann hätte das ganz anders laufen können.

    Dass so eine Mannschaft noch von einigen abgefeiert wird, ist mir schleierhaft. Wer will so etwas sehen? Die sind viel zu spät ausgeschieden.
     
  5. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    haben aber vorher einen berechtigten elfer nicht bekommen.

    http://www.reactiongifs.com/wp-content/uploads/2013/07/yeah-right.gif
     
  6. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Meine (natürlich subjektive) Einschätzung ist, dass Deutschland, Kolumbien, Frankreich und Argentinien den Halbfinaleinzug verdient gehabt hätten.
     
  7. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Ja, die Mexikaner auch.
    Und wenn der Schiedsrichter so eine Situation falsch bewertet, dann darf man anschließend mit Schwalben nachhelfen, bis er endlich den Elfer gibt, der einem vermeintlich zusteht? Diese Einstellung kann ich nicht nachvollziehen.

    Ich sehe überhaupt keinen Grund, der dieses ständige Gefalle von Robben rechtfertigt. Das ist einfach extrem unsportlich, dreckig und ekelhaft.
     
  8. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Die beiden von den vier genannten, die es geschafft haben, stehen ja nun auch im Finale. Und das ist gut so!
     
  9. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    ich habe robbens schwalben nicht gerechtfertigt, sondern finde die auch ziemlich scheiße. ich hasse es nur, wenn man sich ständig anhören muss, dass holland nur durch betrug, unfaires spiel etc. im halbfinale stand, anstatt dass die leute einfach mal eingestehen, dass nebend er alles überragenden deutschen herrlichkeit auch die holländer ein starkes turnier gespielt haben und nicht unverdient dritter geworden sind. ein thomas müller zum beispiel liegt außerdem auch die hälfte der spielzeit auf dem boden und beschwert sich über jede kleinigkeit mit hochgerissenen armen und empörtem blick beim schiri (selbst als d schon 5:0 gegen bra vorne lag), aber da hat irgendwie niemand große probleme mit. und diese unterschiedlichen bewertungen und das holland gebashe gehen mir langsam ziemlich auf den sack.
     
  10. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:

    Aber der Turniermodus bedingt es nun einmal, dass nicht zwingend die Mannschaften ins Finale kommen, die über den Turnierverlauf gesehen am besten waren. 2006 hatte Italien mMn nur ein Weltmeisterliches Spiel - das Halbfinale gegen uns (das sie - das kann ich mittlerweile zugeben :D - völlig verdient gewonnen hatten).

    Aber auf der anderen Seite kann ich mich an kein Turnier erinnern, das am Ende keinen verdienten Sieger hatte. Das schließt sich mMn nicht aus, weil ein WM halt in den wichtigen Spielen da sein muss. Das waren die Italiener, das waren die Spanier 2010. Das waren auch die Griechen 2004.

    Und das sind hoffentlich wir heute Abend.
     
  11. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Ok, da stimme ich Dir voll zu.
    Die Holländer haben ein starkes Turnier gespielt und sind nicht nur durch Betrug und unfaires Spiel ins Halbfinale gekommen.
    Dieses Verhalten von Müller, was Du beschreibst, finde ich genau so ekelhaft wie Robbens Schwalben und es ist auch genau so unsportlich. Da kann er noch so viele Tore schießen und noch so gute Interviews geben, für mich ist und bleibt er dafür ein absoluter Unsympath. Ich kann auch nicht nachvollziehen, wieso so eine Type so abgefeiert wird. Will das etwa jemand sehen?
     
  12. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    :beer:
     
  13. Falsch. Deutsche Medien haben damit kein Problem und viele Eventgucker auch nicht.
    Müller mag ich ebenso wenig wie Robben, was seine Aktionen und Verhalten auf dem Platz angehen. So was fieses und unsportliches braucht kein Mensch.
     
  14. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das Spiel gestern relativiert etwas die Leistung der Deutschen vom Dienstag. Hat ja auch der Reporter völlig richtig erkannt (etwas was Bela Rethy nie getan hätte!): Brasilien ist momentan einfach unterirdisch schlecht. Die Niederländer hätten gestern auch locker 6-7 Tore machen können wenn sie denn gewollt hätten. :tnx:
     
  15. :zzz::zzz::zzz:
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    naja so ganz unrecht hat er aber nicht.
     
  17. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Peggy, vielleicht hat aber auch unsere Truppe denen den absoluten Knacks verpasst.
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Eben, bis zum Viertelfinale haben die Brasilianer zwar nicht überzeugend, aber alles andere als "unfassbar schlecht" gespielt. Von daher ist diese Aussage kompletter Unsinn ...
     
  19. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    das spiel gestern mit dem halbfinale zu vergleichen, um damit die leistung der deutschen zu relativieren, halte ich auch für unsinn.
     
  20. Momentan? Für mich ist das eine total überbewertete Truppe gewesen, von Anfang an schon. Wie die schon gegen Kroatien so früh in Rückstand geraten sind und nur dank des Schiedsrichters wieder auf die Beine gekommen sind. Ansonsten wären die wohl auch da schon untergegangen, so verunsichert wie die waren. Ne sorry, aber Brasilien hat für mich eine Menge Kredit verspielt. Nein, nicht wegen dem Halbfinale, sondern generell wie die bei dem Turnier aufgetreten sind. Auch wenn die Weltmeister geworden wären, hätte das nix daran geändert.