Speisen und Getränke im Stadion / Catering - Angebot und Preise

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Pilsette, 6. August 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Konsumverhalten im Stadion. Was gebt ihr im Stadion für Getränke und Essen aus.

  1. Totaler Boykott!

    68 Stimme(n)
    34,2%
  2. (ca. 5€) - Ein Bier gönn ich mir

    57 Stimme(n)
    28,6%
  3. (ca. 10/15€) - Hin und wieder mal was trinken um die Bratwurst runter zu spülen

    56 Stimme(n)
    28,1%
  4. (20€ und mehr) - Bier und Wurst formten diesen wunderschönen Körper (oder die Famile versorgen)

    18 Stimme(n)
    9,0%
  1. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Zwei mal in meinen Nacken.
     
  2. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Im ersten Moment wirken die Preise.

    Im zweiten Moment, also genau gesagt beim Saufen in der Kneipe, stellt man dann fest, dass ein großes Bier auch gerne um die 4,50/5,00 Euro kostet.

    Die Preise sind schon hoch, allerdings überall. Auf den Festivals (außer Rodeo) kostete es überall mindestens 5 Euro.
     
  3. Wenn ich wieder mal Im Groundhopper-Modus bin, dann hole ich mir beim ersten Besuch der jewiligen Stadien wenigstens eine Wurst und ein Pils, um einfach alles auf der Agenda zu haben.
    Im Regelfall "boykottiere" ich aber alles außer den Fanshop.

    Werder steht auch noch mit den Preisen gut da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2022
  4. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Sehe ich auch grundsätzlich nicht so kritisch. Ein normaler Konsum im Stadion wäre ungefähr eine Bratwurst, ne Brezel und ein Getränk. Sind etwas über 10€ für den Spaß und das kann man doch problemlos mal investieren für ein Heimspiel. Alles darüber hinaus ist Unsinn. Sich mit Bier volllaufen lassen, ist der größte Blödsinn im Stadion. Die Leute kriegen vom Spiel nix mit, weil sie zu betrunken und/oder ständig auf Klo oder am Bierstand sind.
    Und essen tut man im Stadion jetzt auch kein 5-Gänge-Menü.
     
  5. Schon mal nach dem Spiel ne Bratwurst im Brötchen gekauft? Dadurch, dass auch die Brötchen 2 Stunden unter den Warmhalteheizstrahlern liegen sind die total hart und vertrocknet. Sowas zum vollen Preis anzubieten ist eine Frechheit.
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  6. Warum sollte ich das machen?
    Ausserhalb des Stadions gibt es einiges an leckeren Lokalitäten.
    Logo ist das ne Frecheit, darum kritisiere ich ja auch den Caterer.
     
  7. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Brauchst du gar nicht mal nach dem Spiel machen. Oft genug in der West erlebt. War schon vor 20 Jahren dort so, dass gefühlt dort auch die durchgebratenen Bratwürste vom letzten Spiel wieder aufgewärmt wurden. Zumindest schmeckten sie so.
     
  8. gitta14

    gitta14

    Ort:
    Nähe LG
    Kartenverkäufe:
    +11
    Ich muss sagen , wir waren am Samstag mal positiv überrascht. Nicht im Stadion ,aber davor. Holen uns meist ne Portion Pommes vorm Spiel, eigentlich immer an der kleinen Bude , die neben Uwe steht. Portion sehr klein und 3,50€
    Samstag haben wir dann eine 2. Bude entdeckt, keine Ahnung , ob mir die nur aufgefallen ist oder ob die neu war. . Die stand da wo letzte Saison der Ticket Container stand. Da Pommes geholt, auch 3,50 € aber mind die doppelte Portion drin. :top:. Das hat uns gefreut
    :klatsch:

    Bei Getränken bin ich immer raus, ich brauche für ein 0,5 l Getränk einen halben Tag. Das ist mir einfach zu viel und zu groß
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  9. Speisen und Getränke im Weserstadion werden teurer. Caterer Food Affairs verweist auf "deutlich gestiegene Fett- und Ölpreise mit aktuell hohen Kosten."
    deichstube.de
     
  10. Wusste nicht mal, dass es Glühwein und Weizenbier gibt. Wer säuft den sowas?
     
  11. Ich?
    :D
    Ok, im Stadion eher nicht.
     
  12. opalo

    opalo

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +221
    Ich trinke das, wusste aber auch nicht, dass es das im Stadion gibt. Dass Fischbrötchen mehr kosten, verstehe ich. Fisch ist super teuer geworden, meine Lieblingssorte direkt mal um 50 Cent je Becher.
     
  13. Du isst Fisch aus einem Becher?
    :denk:
     
  14. opalo

    opalo

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +221
    Wie nennst Du denn das Gefäß, in dem in Dill-Sahne eingelegte Heringe verkauft werden?
     
  15. Ah ok. Die Dinger...
    Jo. Sind Becher.
     
    opalo gefällt das.
  16. Apropos kulinarische Blindschleichen:

    Falls eines zufällig Disney+ hat meine Filmempfehlung der Woche: The menu ( )
     
  17. Von Fisch/Meeresfrucht im Topf oder Becher hab ich erstmal genug. Hatte vor Weihnachten ein Schneckenhaus in meinen Shrimps in Dillsauce.
    :kotz:
    Lt Edeka war es das Haus der "Gemeinen Strandschnecke". Wie das da reingekommen ist, keine Ahnung.
    Hab aber von Edeka, nachdem ich das Ding eingeschickt hatte, ein 20,- € Gutschein bekommen.
     
  18. opalo

    opalo

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +221
  19. opalo

    opalo

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +221
    What??? :schock: Krass.... Die oben von mir verlinkte 0 Kalorien-Variante im *Becher* ist leider extrem lecker, da muss ich oft ganz schnell vorbei laufen im Laden..... Ist aber offenbar regional. Hier gibt es die Marke bei Edeka, REWE und manchmal sogar Lidl, bei meiner Familie im Norden gibt es die gar nicht.