Sommerfahrplan

Dieses Thema im Forum "Sommerpause & Saisonvorbereitung 2022/23" wurde erstellt von Bremen, 18. Mai 2022.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich vermute wegen des Rasens. Werder hat schon (erfolgreich) den Antrag gestellt, am ersten Spieltag ein Auswärtsspiel zu bekommen.
     
  2. Weil es im Weserstadion kein Testspiel geben wird wegen dem neuen Rasen. Das ist auch der Grund warum ich dieses Mal nicht zum Tach der Fans fahre.
     
  3. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Spielzeit 2x60 min
     
  4. Kein Test am Samstag
     
  5. Wieso muss der Bundesligist absagen? :mad:
     
  6. Unsere haben ja erst von Lohne nach Lotte verlegt. Da war das andere Spiel sicher vorher angesetzt.
     
    Oberfrankenwerderanerin und Bremen gefällt das.
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Vielleicht weil das Osnabrücker Spiel eher terminiert wurde?
     
    Oberfrankenwerderanerin und svw1311 gefällt das.
  8. Also hat man sich vorher nicht informiert?
    Schade, aber irgendwie typisch, sorry.
     
    svw1311 gefällt das.
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Nicht informiert, nicht miteinander kommuniziert, wer weiß das schon?

    Aber es sähe - nur mal so als Hypothese - schon etwas eigenartig aus, wenn die Osnabrücker Polizei eine Anordnung zur Absage des Spiels vom VfL Osnabrück erlassen hätte, aber dafür am Osnabrücker Bahnhof Fans zwei anderer Vereine anreisen würden, die beide nicht in Niedersachsen beheimatet sind und deren Spiel in Nordrhein-Westfalen stattfindet.
     
  10. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Das wundert mich auch. Aber ich kenne die Hintergründe nicht.
     
    svw1311 und Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  11. Benni4all

    Benni4all Guest

    Na , dann gibt es wenigstens keine Niederlage .:D
     
    celine1912 gefällt das.
  12. Werder ist derzeit im MF so unglaublich berechenbar, dass es selbst gegen Cottbus schwer werden wird, überhaupt irgendwelche Torchancen zu kreieren. Etwas anderes konnte und durfte man aus den Tests leider nicht mitnehmen. Drei Tore wurden durch einen Spieler vorbereitet, der bei Werder eigentlich keine Rolle spielen und längst verliehen sein sollte. Ein aderers hat ein IV (Friedl) mit einem langen (Zufalls-)Pass vorbereitet. Und sonst war da auch nichts! Was sagt das über die Gestaltung des OM durch unsere sportliche Führung aus?! Und wenn sich andeutet, dass kein kreativer, ball- und passsicherer offensiver MF Spieler mehr geholt wird, dann werden Tore für Werder mehr und mehr zu reinen Zufallsprodukten und immer weniger das Ergebnis eines funktionierenden Offensivsystems! Wenn das der Anspruch in der höchsten Spielklasse sein soll, ok. Aber dann bitte nicht sich verwundert die Augen reiben - wie nach Kruses Abgang ohne Ersatz zu verpflichten - wenn man aus dem Pokal fliegt und das erste eigene Ligator erst am 9.9. zu Hause gegen Augsburg erzielt. Letzte Hoffnung Stage. Wenn der diese Rolle nicht erfüllen kann, haben wir de facto kein offensives Mittelfeld und zwei Stürmer, die vom Spielgeschehen abgeschnitten sind.

    EDIT: Die sollen jetzt endlich Boetius verpflichten oder an einer Leihe eines entsprechenden Spielers arbeiten, der sonst für Werder unerschwinglich wäre. Anders wird Werder in dieser Liga keinen Fuß fassen können!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2022
    beckstown gefällt das.
  13. :tnx: ....mir auch alles viel zu pomadig im Offensiven MF ... einen zentralen Spielmacher zu verpflichten ist m. E. noch ein MUSS
     
    mezzo19742 gefällt das.
  14. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +50
    Es muss dringend noch etwas getan werden im Mittelfeld, das sehe ich auch so. :tnx: Boetius halte ich dafür aber nicht für den richtigen Spieler.
     
    FatTony und mezzo19742 gefällt das.
  15. Sehe jetzt auch nicht, wie Boetius uns da verstärken sollte. Kyereh wäre geil gewesen. Aber da muss unbedingt noch mindestens einer her im MF, eher zwei. So sehen wir in der Tat kein Land in Liga 1.
     
  16. Ich fürchte ein Spieler der uns im Mittelfeld wirklich eine Klasse besser machen würde, ist unerschwinglich und hat andere Optionen.
    Wenn dann kann ich mir überhaupt nur eine Ausleihe eines jungen Spielers aus dem Talente-Pool eines großen Vereins vorstellen, wie damals Kevin de Bruyne oder Serge Gnabry. Die hoben uns alleine auf ein besseres Niveau.
    Momentan erkenne ich auch nicht, wie unser Trainer spielen lassen will. Wirklich schnelle Leute kamen ja nicht dazu - dann hätte man aus einer stabilen Deckung auf schnelle Konter setzen können.
    Wird eine schwere Spielzeit, aber der VFL Bochum hat ja auch überrascht :tnx::D
     
    Flutlicht82 gefällt das.
  17. Das Testspiel gg Enschede wurde nicht abgesagt. Es fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und endete 3:3. Für den SVW traf Ducksch, Weiser und Schmidt.
    So spielte Werder:
    1. 60Min: Zetterer - Friedl, Stark, Veljkovic - Agu, Buchanan - Groß, Stage, Bittencourt - Ducksch, Füllkrug
    2.: Pavlenka - Pieper, Stark, Chiarodia - Weiser, Goller - Gruev, Schmid, Schmidt - Dinkci, Burke
    werder.de

    Das Testspiel gibt es re-live auf YouTube zu sehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2022
  18. Aus dem Testspiel gg Enschede (kicker):

    "Gleich nach Beginn musste der SVW erneut hinter sich greifen, Pavlenka geriet im eigenen Strafraum unter Druck und schoss den Gegenspieler an, sodass Ricky van Wolfswinkel aus kurzer Distanz einschieben konnte."

    Sorry, bei aller persönlichen Sympathie für Pavlenka, aber er ist nicht erstligatauglich. Wir haben definitiv ein Torwartproblem. Neben dieser sich häufenden Aussetzer, kann er zudem keinen Libero spielen, wie es mittlerweile zwingend erforderlich ist. Klebt viel zu oft auf der Linie. Vllt landet in Kürze doch eher Zetterer auf der 1.
     
  19. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Und ich habe mich schon gewundert, als ich das Ergebnis vorhin bei FuPa sah.